Archiv der Kategorie: Blog

Täglich News, Kritiken, Kommentare und Anleitungen zur Selbsthilfe – gnadenlos offen und direkt.

Links/Rechts 22.4.18

.

… „Sowohl die Kanzlerin als auch Außenminister Heiko Maas und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatten die Angriffe aber im Nachhinein als „erforderlich und angemessen“ bezeichnet.“ …

ard: Gutachten zu SyrienLuftangriff „grundsätzlich unzulässig“


… „Nach den Ermittlungen der Polizei haben die Attentäter Nowitschok-Gift in flüssiger Form benutzt. Das heißt: Dieses Gift verdampfe nicht, könne auch nicht auf weitere Stellen verfliegen. Es bleibe am ursprünglichen Ort, bis diese Stelle dekontaminiert sei, so der Landrat.“ …

ard: Fall SkripalNoch monatelang Gift in Salisbury


… „Die Ehrenlegion-Auszeichnung (franz.: Légion d’honneur, engl.: Legion of Honor) ist die höchste Auszeichnung Frankreichs. Diese wurde Assad im Jahr 2001 vom ehemaligen Präsidenten Jacques Chirac verliehen, kurz nachdem er nach dem Tod seines Vaters Hafez al-Assad die Macht übernommen hatte.“ …

Gegenfrage: Assad sendet „Légion d’honneur“-Auszeichnung an Frankreich zurück


… „Er hat jedoch nicht die Identität der 18 Länder enthüllt, von denen er gesprochen hat.“ …

voltairenet: Ankara hat 80 seiner Staatsangehörigen im Ausland „eingepackt“


 

Links/Rechts 18.4.18

… „fragen Sie doch mal Ihre Frau – die könnte mit beiden bekannt gewesen sein…“ …


sputnik: UN-Sicherheitsteam unter Beschuss im syrischen Duma geraten – TV-Sender


… „Netanjahu habe einen Angriff auf „die jüngst eingetroffene Flugabwehrbatterie befohlen, um somit die iranischen Streitkräften an ihrem Einsatz gegen israelische Flugzeuge zu hindern.

Darüber hinaus soll auch eine Hallenanlage getroffen worden sein, in der sich die von den iranischen Streitkräften benutzten Drohnen befunden hätten.“ …

sputnik: Nach Israel-Angriff auf syrische Luftbasis: Nun ist das Ziel bekannt – US-Zeitung


Darf man heute noch „Neger“ sagen? Warum Ist politische Korrektheit zur Kampfzone geworden? Darüber sprechen wir heute Abend (20 Uhr)…“ …

sputnik: MDR sagt Sendung wegen umstrittenem „Neger“-Tweet ab


voltairenet: Fälschung “made in USA” und Lügen “made in Italy”


… „811 Überprüfungen – können Sie sich vorstellen, was für ein Umfang das ist? Und das neben unserer inneren Kontrolle. Zudem stellte die OPCW Russland zu allen sieben Objekten nach der Vernichtung internationale Zertifikate aus.“ …

sputnik: „Zynischste Provokation aller Zeiten gegen Russland“ – Politiker


… „„Wenn wir nicht mehr innovativ genug sind, dann sind wir auch nicht mehr interessant für die Chinesen. Selbst wenn ein Unternehmen übernommen worden ist, muss es weiter innovativ sein. Und wenn es innovativ ist, dann stellt sich gar nicht die Frage, ob man den Standort in Deutschland abbaut. Sondern man wird natürlich ausbauen und man wird versuchen, noch mehr dieser intelligenten Köpfe in dieses Unternehmen zu integrieren. Wir haben nur dann ein Problem, wenn wir nicht mehr innovativ sind. Dann wird es natürlich gefährlich. Wenn nichts Neues kommt und wir unsere alte Technologie verkaufen, kommen wir irgendwann in die Situation, dass wir mit leeren Händen dastehen bei den Verhandlungen: Wieviel Technologie geben wir den Chinesen, damit wir einen Anteil an deren Markt bekommen?““ …

sputnik: Kauft China den Technologiestandort Deutschland auf?


 

Links/Rechts 17.4.18

.

… “ Immer wieder haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass das Assad-Regime Kriegsverbrechen begangen und dabei auch Chemiewaffen gegen Zivilisten eingesetzt hat, so nach allen vorliegenden Erkenntnissen auch jüngst wieder in Duma.“ …

voltairenet: Heiko Maas zu Syrien

RT: Angebliche syrische Chemiewaffenfabrik: OPCW und Mitarbeiter widersprechen US-Angaben

… „Aber wir haben es geschafft, direkte Teilnehmer an der Verfilmung des Produktionsvideos zu finden, das als ‚Beweis‘ für den chemischen Angriff präsentiert wurde“, so Schulgin abschließend. Mehr Informationen in Kürze.“ …

RT: Russischer OPCW-Vertreter: Haben unwiderlegbare Beweise für Inszenierung von Giftgasangriff in Duma


… „Auch die Uno ist in letzter Zeit rein formell und so gut wie nutzlos geworden. UN-Generalsekretär António Guterres war nicht einmal mutig genug, die jüngsten westlichen Raketenschläge gegen Syrien zu verurteilen und rief die Seiten lediglich zur „Zurückhaltung“ auf.

Jetzt scheint auch die OPCW an der Reihe zu sein. In den letzten Tagen wurde sehr viel über die OPCW und ihren Ruf gesprochen. Man erwartete, dass die Organisation ihren Ruf nicht aufs Spiel setzen würde, sodass man ihren Schlussfolgerungen glauben könnte“ …

sputnik: Lawrow lässt „Bombe“ platzen: Neues im Skripal-Fall bringt London in Bredouille

… „Das DEFRA ließ mitteilen, dass insgesamt neun Standorte gereinigt werden müssten, darunter die Rettungswache, das Haus der Skripals sowie verschiedene Orte im Stadtzentrum, darunter das Pub „Mill“und das Restaurant „Zizzi“, wo die Skripals waren, bevor sie kurze Zeit später in katatonischem Zusand entdeckt wurden. Fast 200 Soldaten hülfen bei den Reinigungsarbeiten, die voraussichtlich mehrere Monate andauern würden.“ …

RT: Neue Entwicklung im Fall Skripal: Gift soll „in flüssiger Form“ verabreicht worden sein

… „Wie dem auch sei. Tage später ging die Übung „Toxic Dagger“ nahtlos in die „Operation Morlop“ über: 180 britische Soldaten, die an „Toxic Dagger“ teilgenommen hatten, wurden nun „auf Anfrage der Polizei“ nach Salisbury verlegt, um die vom Giftanschlag auf die Skripals tangierten Örtlichkeiten zu dekontaminieren und ein Fahrzeug aus dem Unfall- und Noteingang des Salisbury Hospital in Wiltshire zu evakuieren. Randbemerkung: Sämtliche militärische Einsatzkräfte trugen Schutzmasken der Firma Avon Protection Systems.“ …

RT: Exklusiv: Ein britischer Geheimdienst-Oberst als Verbindungselement zwischen Skripal und Syrien


RT: Nach neuen US-Sanktionen: Moskau will Zusammenarbeit im Raketen- und Nuklearbereich aussetzen


 

Links/Rechts 16.4.18

RT: Laut Ex-Berater: Gaddafi soll Sarkozy 20 Millionen Euro für Wahlkampf gespendet haben


… „So sei zum Beispiel in 590 der abgehörten Telefongespräche von strafbaren Handlungen die Rede gewesen, es habe klare Hinweise auf mindestens zehn verschiedene Straftaten Amris gegeben. Die Ermittler hätten allerdings jedes vierte Telefongespräch erst gar nicht auf Deutsch übersetzen lassen,“ …

RT: Interne Ermittler werfen Berliner Polizei 254 Fehler im Fall Amri vor


… „Teile der Publicis-Gruppe bieten auch politische Propaganda an, so zum Beispiel die PR-Firma MSL-Group, die mutmaßlich im Auftrag Saudi-Arabiens dessen Krieg gegen Jemen weißwaschen soll.“ …

RT: Ex-Chef von Propaganda-Firma soll Nachrichtenagentur AFP leiten


… „„Ich denke, ein Angriff in der Form, in der über ihn gesprochen wird, und mit solchen Ergebnissen braucht niemand. Er hat große Ähnlichkeit mit einem Training, bevor wirklich zu schießen begonnen wird… Das ist inakzeptabel. Das wird nichts Gutes bringen”, so Gorbatschow.“ …

sputnik: Raketenangriff auf Syrien nur „Vorbereitungstraining” – Gorbatschow