Links/Rechts 3.4.18

.

… „1. Warum ist Russland das Recht auf einen konsularischen Zugang zu zwei russischen Staatsbürgern, die auf britischem Territorium zu Schaden gekommen sind, verwehrt worden?

2. Welche konkreten Gegengifte und in welcher Form sind sie den Betroffenen verabreicht worden? Wieso hatten die britischen Mediziner am Ort des Zwischenfalls solche Gegengifte?

3. Auf welcher Grundlage wurde Frankreich für eine technische Zusammenarbeit bei der Untersuchung des Zwischenfalls, bei dem russische Staatsbürger zu Schaden gekommen sind, gewonnen?“ …

voltairenet: Fragen der russischen Seite an Großbritannien in Bezug auf den gegen Russland fabrizierten „Fall der Skripals“


… „Die Büros von „Rojava“ in Paris werden freundlicherweise von Bruno Ledoux geliehen, einem sehr wohlhabenden, mit Israel verbundenen Pressemagnaten (Libération, L’Express, i24news…).“ …

voltairenet: Frankreich schickt wieder Truppen nach Syrien

voltairenet: Ankara warnt Paris nach dessen Unterstützung der Terroristen


… „Nun liegen die aktuellen Zahlen per 31. März 2018 vor und es zeigt sich, dass die Summe auf satte 24.544 Anklagen angewachsen ist – ein Zuwachs im Laufe nur eines Monats von über 6.000.“ …

n8waechter: Versiegelte Anklageschriften: Neueste Zahlen


… “ [Wenn im 1. Akt von einer an der Wand hängenden Waffe geredet wird, muss im 2. oder spätestens im 3. Akt auch damit geschossen werden. Wenn nicht damit geschossen wird, sollte im 1. Akt auch nicht darüber gesprochen werden.]
“ …

luftpost: Russlands neue Atomwaffen setzen die kriegslüsternen USA schachmatt und machen die Welt sicherer


… “ In einer Studie der chinesischen Akademie für Gesellschaftswissenschaften heißt es, dass die russische Operation einen bedeutenden Nutzen gebracht und Russland ermöglicht habe, die Initiative beim Kampf mit dem Westen zu übernehmen und die Hegemonie des Westens in der Region zu brechen. In diesem Kontext befürchten einige US-Experten, dass China beschließt, das russische Herangehen bei der Konfrontation mit den USA nachzuahmen. Zum ersten Mal seit 30 Jahren hat man erneut etwas, was man bei uns lernen kann.“ …

sputnik: Wie Trump in Syrien kapitulierte


… „Zuvor war bekannt geworden, dass Israel die Abschiebung von mehr als 16.000 afrikanischen Flüchtlingen in westliche Staaten plant — auch nach Deutschland. Dies sollte nach israelischer Darstellung in Koordinierung mit dem Uno-Flüchtlingshilfswerk geschehen.“ …

sputnik: Nun doch keine Abschiebung nach Europa? Netanjahu will Entscheidung „überdenken“


… „Sollte das Tempo der Evakuierung so bleiben, dürfte es rund einen Monat dauern, bis auch Douma endlich genauso terrorfrei ist wie Harasta, Arbin, Jobar, Zamalka und Ain Tarma es nun sind, und dann auch da der Wiederaufbau beginnen kann.“ …

Anm.: VIDEOS

EP: Syrische Armee nimmt sechs Dörfer im Südosten von Hama ein


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.