Links/Rechts 12.4.18


… „Dennoch lehnte die Europäische Union auf einer Sondersitzung der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), die auf den russischen Antrag hin in Den Haag stattfand, den Vorstoß Russlands und weiteren 14 Mitgliedstaaten zu völkerrechtskonformen Ermittlungen ab. Die britische Delegation bezeichnete den Vorschlag zu gemeinsamen Untersuchungen sogar als eine „perverse Ablenkungstaktik“.“ …

sputnik: Erklärung: Julia Skripal widerspricht britischen Ärzten


… „Medienberichten zufolge wird Peking neue, von der staatlichen China Aerospace Science and Technology Corporation entwickelte, militärische, wetterverändernde Technologien einsetzen. Das Land plant den Bau Zehntausender Verbrennungskammern an tibetischen Berghängen. Die Kammern sollen einen festen Brennstoff verbrennen, was dazu führen soll, dass sich eine Art Silberjodid-Spray in Richtung Himmel bewegt.“ …

RT: Projekt: China plant Erzeugung von Regen über dreimal so großer Fläche wie Spanien



… „Zwar wurden Unterlagen verändert, hieß es von der Staatsanwaltschaft – es fehlten aber offensichtlich Beweise.“ …

rbb: Ermittlungen gegen LKA-Beamte im Fall Amri eingestellt


… „Dem russischen Militär ist es vor diesem Hintergrund eigenen Angaben zufolge heute gelungen, das Gebiet in dem Douma zu sichern, in dem die dortigen „Weißhelme“ ihre letzte Giftgasinszenierung veranstaltet haben sollen, sodass einer unverzüglichen Inspektion des Gebietes durch Inspektoren der OPCW nichts im Wege steht, obwohl es in anderen Teilen von Douma durchaus noch Terroristen gibt, was sich etwa daran zeigt, dass diese gerade vier Demonstranten erschossen haben sollen.“ …

EP: Weitere Fortschritte bei der Evakuierung von Terroristen aus Douma

MoD.ru: Live broadcasting from humanitarian corridors in Eastern Ghouta


 

Ein Gedanke zu „Links/Rechts 12.4.18

  1. Im Netz gefunden

    © REUTERS/ Brendan McDermid
    08:54 12.04.2018 (aktualisiert 09:04 12.04.2018)
    Der russische UN-Botschafter #Wassili Nebensja hat versprochen, eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates zu unterbrechen, sollte seine US-amerikanische Amtskollegin Nikki Haley erneut den Begriff „#Regime“ gegenüber #Russland verwenden.
    „Wenn die US-Vertreterin erneut einen solchen Begriff wie das ‚russische Regime‘ gebrauchen sollte, würde ich die Sitzung stoppen und ihren Vorsitzenden bitten, die geehrte US-Botschafterin zur Ordnung zu rufen und die legitime Regierung eines souveränen Staates in gebührender Weise zu bezeichnen“, sagte Nebensja am Mittwoch in einem Live-Interview mit dem TV-Sender „Rossija 1“.

    Im Netz gefunden Auszug Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.