Links/Rechts 7.3.18 – II

… „Doch die UN bezweifeln die rechtliche und die moralische Grundlage für die Angriffe. Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte Zeid Ra’ad al Hussein wies die Rechtfertigung für die Angriffe zurück.

… Aussagen der syrischen Regierung, sie unternehme alles, um die Zivilbevölkerung zu schützen, seien schlichtweg lächerlich.“ …

Anm.: zuletzt Mossul, vorher Belgrad, Baghdad, Falludscha, Tripolis…- war eben anders – was sind das nur für Arschxxcxer bei der UN!

ard: Armee erhöht Druck auf Ost-Ghouta massiv


… „„Unter diesen Bedingungen folgen die USA als IS-Vater der Politik zur Rettung der Anführer dieser Organisation. Mit Hubschraubern haben sie diese aus dem Gefängnis in Hasaka befreit, wobei sie sie in den Norden Afghanistans, nach Libyen und in den Jemen gebracht haben, damit die Krise in der Region weitergeht“, zitiert die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti Borudscherdi.“ …

sputnik: Iran: USA retten IS-Anführer


ohne Worte


… „Die ersten zwei Tage hielt sich die AfD-Gruppe in Damaskus auf. Sauber und friedlich sei es in den Straßen der Stadt. Auf dem Markt gebe es ein reichhaltiges Angebot an unterschiedlichsten Waren, erzählt der AfD-Abgeordnete. Seine Delegation habe sich frei bewegen können und sich dabei jederzeit sicher gefühlt. In manchen Städten Deutschlands würde man sich unsicherer fühlen, so Blex. Jedoch habe die Delegation die Gebiete gemieden, die immer wieder aus dem nahegelegenen Ost-Ghuta beschossen werden.

… Die deutschen Medien würden alles verdrehen, sagt hingegen Christian Blex. Der Großmufti sei ein zutiefst friedliebender und hochgebildeter Mensch, der zur Mäßigung aufgerufen habe. Auch über die Lage vor Ort werde einseitig berichtet.“ …

sputnik: AfD-Abgeordnete in Damaskus: „Syrien in deutschen Medien grundfalsch dargestellt“

dazu:

… „der menschenrechtspolitische Sprecher Michael Brand: „Während Bomben und Giftgas eingesetzt werden, treffen sich AfD-Bundes- und Landtagsabgeordnete mit der Täter-Clique, sogar mit dem brutalen Assad-Großmufti, der Europa mit Selbstmordanschlägen gedroht hat, und finden gar nichts dabei.““ …

ard: Bundesregierung distanziert sichEmpörung über Syrien-Reise der AfD


… „Das Kopftuchverbot für muslimische Rechtsreferendarinnen in Bayern ist zulässig. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München hob mit einem entsprechenden Urteil eine frühere Entscheidung des Augsburger Verwaltungsgerichts auf. “ …

Anm.: jahimmikreuzkruzifix, das war nötig! Aber weil die Muslims NIE aufgeben, wird das wohl am Bundesgerichtshof enden, und ggf. in Straßbourg… – das ist dort, wo Wasser (k)ein Menschenrecht ist…

br: Bayerischer Verwaltungsgerichtshof – Kein Kopftuch auf Richterbank


… „Weidel hatte im Februar angekündigt, ihre Fraktion wolle ihre Kommunikation ab April über einen eigenen Newsroom steuern. 

… Bei seinem Auftritt sagte Bannon, die populistischen Bewegungen in Europa seien zwar alle unterschiedlich in ihrer Form, hätten aber alle den gleichen Gegner: das Establishment.“ …

RT: Bannon auf Europatour: Trumps Ex-Chefstratege trifft sich mit AfD-Chefin Weidel


… „Laut britischen Medienberichten hatte die Familie Skripals schon mehrfach den Verdacht geäußert, dass sie von russischen Agenten verfolgt würde. In den vergangenen zwei Jahren kamen Skripals Frau, sein älterer Bruder und sein Sohn ums Leben – unter bislang ungeklärten Umständen.“ …

Anm.: Verräterschicksale

ard: Vergifteter Ex-SpionWer ist Sergej Skripal?


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.