Links/Rechts 21.3.18

… „Der Ständige Vertreter Syriens bei den Vereinten Nationen, Bashar Jaafari, ist am gestrigen Montag im Hauptquartier der UN in New York vor die Presse getreten. Dort äußerte er sich auch zu der Militäroffensive, die die Türkei in Syrien mithilfe der regierungsfeindlichen Kämpfer der FSA durchführt“ …

RT: Syriens UN-Botschafter: „Glauben Sie Erdogans Hollywood-Show nicht: USA und Türkei spielen zusammen“


… „Californium wird in Kernreaktoren eingesetzt.“ …

RT: Radioaktive Substanz im Wert von 57 Mio. Euro in Ankara beschlagnahmt – vier Personen festgenommen


… „Was die Bundeskanzlerin in Warschau von sich gegeben hatte, bedeutet eines. Es gilt nicht mehr die Unschuldsvermutung. Die Beweislast wird umgekehrt. Seit römischen Zeiten hat sich in Europa, jedenfalls auf dem Kontinent, als zentraler Rechtsgrundsatz herauskristallisiert, Beweise für eine Behauptung vorzulegen und jemanden bis zur rechtskräftigen Verurteilung als unschuldig anzusehen.

… Athen hatte Beweise verlangt, und London konnte nicht liefern. Ansonsten wird „Bündnissolidarität“ benutzt, um uns von einem in den nächsten Krieg zu jagen.“ …

sputnik: Bedeutungsloser Bundestag: Merkel zerreißt den deutschen Gesellschaftsvertrag


… “ In Ulm hält die Bundeswehr bereits ein multinational besetztes Kommando vor, das Einsätze im Auftrag der Vereinten Nationen, der NATO und der EU führen und dazu schnell in alle Welt verlegt werden kann.

… Mit der Federführung für das neue Kommando übernimmt die Bundesregierung auch einen Großteil der Kosten. Die abschließende Entscheidung über den Standort des Logistik-Kommandos wollen die NATO-Verteidigungsminister bei einem Treffen im Juni fällen.“ …

Anm.: unter britischem Kommando am besten…

ard: Pläne für Logistikzentrale – NATO-Zentrum soll nach Ulm kommen


nem: Rede im Bundestag: Deutsche/EU Erpressung zur Aufnahme muslimischer Migranten ist Schatten ehemaliger deutscher Diktatur


… „Die staatliche Nachrichtenagentur Sana erklärte, „Terroristen“ hätten die Rakete auf das Viertel Kaschkul abgefeuert. Als „Terroristen“ bezeichnen staatliche Medien auch die islamistischen Aufständischen in der nahen Rebellenhochburg Ost-Ghouta.“ …

ard: Tote bei Raketenangriff auf Damaskus

Anm.: Kowalski sind scheints seine Zäpfchen ausgegangen, der Rest ist teils wach…

Viele Menschen bei Raketenangriff in Damaskus getötetIhre Meinung zu: Viele Menschen bei Raketenangriff in Damaskus getötet


… „Nachdem Schäuble weg ist, wird der Widerstand gegen die Schaffung einer faktischen Eurozone „Transferunion“ schwächer, in der die nördlichen EU-Staaten, vor allem Deutschland, große fiskalische oder Steuer-Transfers in die hochverschuldeten Euroländer des Südens akzeptieren. Die Gewinner eines solchen Systems wären am Ende die französischen Banken.

Als die neue Große Deutsche Koalition schließlich bekannt gegeben wurde, haben Merkel und Macron beschlossen, ihren Vorstoß für die Macron-Reformen auf dem EU-Gipfel um einige Wochen zu verschieben und behaupten, es fehle an Zeit wegen Aufstellung der neuen deutschen Regierung. In Wirklichkeit wird sie wahrscheinlich im Mai wieder mit voller Wucht weitermachen.“ …

einartysken: Zerfall Europas. Opposition gegen Merkel-Macron EU Superstaat wächst



 

3 Gedanken zu „Links/Rechts 21.3.18

  1. http://new.euro-med.dk/20180319-rede-im-bundestag-deutsche-eu-erpressung-zur-aufnahme-muslimischer-migranten-ist-schatten-ehemaliger-deutscher-diktatur.php

    Das „IM Erika“ zieht es vor den Saal ganz demokratisch zu verlassen. Wenn Sie doch nur das Land verlassen würde. An Ihrer Stelle lehnte ich es ab unter solchen Hetzern wie die AfD zu leben! Sie hat ja auch das Gegenteil gesagt, Sie will die AfD aus dem Bundestag haben und tut das Gegenteil.
    Der Wahlkampf hat bei Ihr Erfolge erzielt, aber für die Gegenseite!

  2. https://deutsch.rt.com/newsticker/66988-radioaktive-substanz-in-ankara-beschlagnahmt/

    Das stinkt nach dem gleichen Drehbuch wie nach der Wende. Als angeblich in München-Flughafen radioaktive Substanz aus Moskau aufgefunden wurde! Damals war das so einfallslos inszeniert worden, daß es für den BND blamabel aufflog!
    Man greift gerne auf alte „Erfolge“ zurück! Wir haben in der BRiD eine Schulbildung der Frau Miss Erfolg, eine Verteidigungsministerin Miss Erfolg, einen Geheimdienst Aktion Miss Lungen, usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.