Links/Rechts 2.3.18

.

… „Die Öffentlichkeit hat aus meiner Sicht ein Recht darauf, zu erfahren, dass von verurteilten Sexualstraftätern eine reale Gefahr ausgeht, wenn sie wieder draußen sind,“ zitiert die RP einen leitenden Kriminalbeamten.

Wenn etwas so Schreckliches wie in Bochum passiert, dann muss das auch beim Namen genannt werden. Ohne Wenn und Aber. Wenn man so eine wichtige Information zurückbehält, denken die Leute doch, dass alles in Ordnung sei und die Kurs-Teilnehmer nicht rückfällig werden.““ …

RT: Unter Verschluss: Observierter Sexualstraftäter wird rückfällig und Polizei hält dicht


… „Dabei geht man in Palästina, wie einst die SS im Osten, gegen diese Widerstandskämpfer und deren Familien ebenfalls mit unverhältnismäßig großer Härte vor. Und mit wem solidarisiert sich die FP-Spitze? Bloß aus Angst als Antisemiten gescholten zu werden, mit den Aggressoren?“ …

HMK: Straches Kameraden an die islamische Front?


… „Wir machen dieses Angebot ohne Vorbedingungen, damit es danach in ein Friedensabkommen mündet. Von den Taliban wird erwartet, zum Friedensprozess beizutragen, das Ziel ist, die Taliban als Organisation zu Friedensgesprächen zu bewegen. “ …

RT: Afghanistan: Präsident Ghani macht Taliban Friedensangebot und bietet politische Anerkennung an


… „Die Deutschen essen jeden Tag beim Italiener und liegen im Sommer am Gardasee rum, kümmern sich aber einen feuchten „spazzatura“ (Kehricht) um die politische Lage in Italien. TITANIC bringt deshalb diesen Überblick über Parteien und Parteichefs zur Parlamentswahl in Italien, die jetzt dann wohl bald irgendwann stattfindet.“ …

titanic: Parlamentswahl in Italien: Die Parteien im Überblick


… „Präsident Donald Trump hat vor wenigen Tagen weitere 300 Millionen Dollar für die Unterstützung der „syrischen Partner“ im Finanzjahr 2019 bei dem Kongress beantragt.“ …

sputnik: Amerikaner drohen Russland mit Partisanenkrieg


… „Die Entscheidung ist auch ein Rückschlag für den Standort Emden, um dessen Zukunft lange gerungen wurde. Der Konzern hatte erklärt, dass die Vergabe des Auftrags erheblichen Einfluss auf die Auslastung von Marine Systems im Überwasserschiffbau habe. Auf die Frage nach Konsequenzen verwies Thyssenkrupp am Donnerstag auf seine Mitteilung vom 19. Februar, wonach die Schließung des Standorts Emden mit seinen 220 Mitarbeitern bis Ende 2020 ausgesetzt sei.“ …

dwn: Kampfschiff-Ausschreibung: Bundesregierung schließt deutsche Hersteller aus




… „Es werden wieder Braunhemden kommen – und sollten sie nicht kommen, dann werden Millionen deutsche ermordet oder versklavt enden. Und bitte, ehe mir hier einer kommt und meint, das sei doch absurd: Wie bitte nennt man das denn, wenn sich wehrende Opfer als Nazis beschimpft, arbeitslos gemacht oder weggesperrt werden, während die Täter verwöhnt werden?
Wie nennt man das denn bitte, wenn ein Volk geknebelt und gezwungen wird, für seine Peiniger auch noch zu zahlen, damit die in Saus und Braus und erster Klasse leben können?
Im übrigen sagen es doch genug islamisten-Prediger aber auch antifas und „linke“ ganz offen und unverhohlen.“ …

saker2.0: Dies und Das – Recht, Wahrheit, Braunhemden


 

6 Gedanken zu „Links/Rechts 2.3.18

  1. Im letzten Artikel wird Pia Findeis so geschrieben. Davor ist die Schreibweise: Pia Findeiß mit Eszett. Was ist nun Richtig?

    Pia Findeis/Pia Findeiß ?

    Googelt man nach Pia Findeis dann ist der Hensel an 2. Stelle.

    Deswegen auch von mir, hier an dieser Stelle einen Gruß an Pia Findeis.

    Pia Findeis-Pia Findeis-Pia Findeis-Pia Findeis

    1. Gibt man OB Zwickau ein, dann wird DIE mit -ß- geschrieben. Es gab mal einen U Boot Kommandanten aus Leipzig-Nazieeeeee-Findeisen, aber diese Blutlinie hat Sie nicht. Die Vorsehung wei-ß- was Sie -M-acht.

  2. „Bloß aus Angst als Antisemiten gescholten zu werden, mit den Aggressoren?“

    Triggerwarnung!

    Holocaust als Schutzschild für Israels Verbrechen, Holocaust Waffe … da dreht die Gedankenpolizei (wovon ausdrücklich ich mich distanzier) eine LEUGNUNG und/oder Relativierung draus.

    letzter Gedanke der noch nicht von der Gedankenpolizei verhaftet dazu wohl am 11. Februar 2001, 18:56

    Der Holocaust als moralische Waffe – Elfriede Jelinek – 60. Geburtstag
    https://derstandard.at/470161/Der-Holocaust-als-moralische-Waffe

  3. Rumbalotte aber auch …

    Drei Dolmetscherinnen wollen eine internationale Bezeichnung für das männliche Glied einführen. Die Engländerin schlägt “Gentleman” vor, denn er steht vor jeder Dame auf. Die Französin hält “Sensation” für besser, denn er geht von Mund zu Mund. Meint die Russin: “Ich würde ihn “Partisan” taufen, denn man weiß nie: Kommt er von vorne oder von hinten?”

    Hacker-Angriff auf Bundesregierung … und MSN schreit der Russe war es … klaro oder wer hat die unkontrollierbare „Speculative Execution“ als Hintertür in die Hardware eingebaut?

    „Speculative Execution“
    https://support.apple.com/de-de/HT208394

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.