Links/Rechts 16.3.18

.

… „Ein Sprecher des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sagte, man habe keine Absicht, Afrin nach Abschluss der Offensive wieder der syrischen Regierung zu überlassen.

… Afrin werde „sehr bald“ erobert sein. Die Stadt unweit der Grenze ist offenbar weitgehend eingeschlossen, die Wasserversorgung unterbrochen.“ …

Anm.: ist das nicht ein Kriegsverbrechen – doch man nuss froh sein, wenn Erdo es nicht vergiftet…

ard: Tausende Menschen fliehen aus Ost-Ghouta


… „Anschließend wurden chemische Waffen von der Polizei in der Türkei beschlagnahmt, während Dschihadisten sich anschickten, sie nach Syrien zu bringen. Die Polizisten, die diese Operation ausgeführt haben, sind nun eingesperrt, wegen Verschwörung gegen den türkischen Staat.“ …

voltairenet: Zwei Labors von Chemiewaffen entdeckt bei den syrischen „moderaten Rebellen“


RT: Fall Skripal: Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die USA verurteilen Russland

RT: Großbritannien: Organisierter Missbrauch von Kindern seit 1981 – Polizei und Sozialarbeiter untätig


… „Die Pläne wurden im Jahr 1906 auf Eis gelegt und blieben bis 1970 unter Verschluss, als sie im deutschen Militärarchiv in Freiburg entdeckt wurden.

… Die Generalstäbe der Streitkräfte aller Nationen der Welt erstellen derartige Pläne, um erforderliche Ressourcen in jedem möglichen Krisenfall abzuschätzen. Die meisten dieser Pläne sind streng geheim und verlassen die Verteidigungsministerien dieser Welt niemals.“ …

Gegenfrage: Deutsche Pläne für die Invasion der USA


… „Bezüglich der von YPG-Milizen und US-Truppen besetzten Stadt Manbij weiter östlich im Norden der Provinz Aleppo haben die USA am heutigen Donnerstag erklärt, dass sie nicht vorhaben, sich an die vom gerade gefeuerten US-Außenminister mit dem türkischen Präsidenten Erdogan getroffene Vereinbarung zum Abzug der YPG-Milizen aus der Stadt und dem Einzug der türkischen Armee dort zu halten. Es gebe keine Vereinbarung mit der Türkei zu Manbij, erklärte die Sprecherin des US-Außenministeriums dazu heute einfach.“ …

EP: Syrische Armee nimmt Hamouriyah ein


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.