Links/Rechts 26.10.17

.

… „Die Entscheidung über die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat in Europa ist vertagt. Das zuständige Expertengremium der EU-Länder hat am Mittwoch in Brüssel nicht abgestimmt, wie die EU-Kommission mitteilte.

…Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) war gegen eine neue Zulassung. Angela Merkel sprach sich hingegen zusammen mit dem Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) für einen weiteren Einsatz von Glyphosat aus. “ …

RT: Ungewisse Zukunft des Unkrautgifts Glyphosat in Europa – Brüssel vertagt Entscheidung


… „Frankreich ist zudem durch seine Teilnahme an den völkerrechtswidrigen Bombardierungen von syrischem Staatsterritorium ohne UN-Mandat eine angreifende Kriegspartei. Frankreich maßt sich damit in kolonialer Hybris an, als eine solche Kriegspartei, die ohne UN-Mandat agiert, über den Verbleib oder Nichtverbleib einer eroberten Stadt in der staatlichen Verfasstheit eines fremden Landes zu entscheiden.

… Der Verweis des französischen Außenministers, dass just mit diesem Vorgehen eine „Balkanisierung Syriens“verhindert werden solle, ist an Chuzpe wohl kaum zu überbieten.

RT: Völkerrecht, c’est nous! Macron-Regierung will syrische Stadt Rakka als Faustpfand gegen Damaskus


Anm: eine Abmachung im Zusammenhang mit den DITIB-Spionen, die man dafür ebenfalls laufen lässt…? Betrifft rundum agentenähnliche Tätigkeiten…

ard: Freilassung Steudtners – Nur ein kleiner Schritt


… „(David Berger) Erst gestern hat mich Twitter informiert, dass die Zensurabteilung einen meiner Tweets vom 9.Oktober sozusagen in Quarantäne nehmen musste. Er verstoße gegen die Twitter-Richtlininien zur Hassrede in Frankreich (sic!). Gleichzeitig wurde der Tweet allerdings nur für die deutschen Leser unsichtbar geschaltet ..“ …

pp: Zahlen des Robert-Koch-Instituts werden von Twitter zu Hassrede erklärt


… „Nach der Einschätzung von Beobachtern hat „Iyi Parti“ durchaus Potenzial: Der Regierungspartei AKP von Präsident Erdogan könnte sie bis zu zehn Prozent der Sympathisanten abjagen. Auch aus der säkulären CHP und der nationalistischen MHP könnte sie Wähler auf ihre Seite ziehen.“ …

ard: Opposition gegen Erdogan Türkische Ex-Ministerin gründet neue Partei


RT: Nuclear high: Inside Germany’s bunker cannabis factory (VIDEO)


 

3 Gedanken zu „Links/Rechts 26.10.17

  1. https://deutsch.rt.com/meinung/59585-volkerrecht-cest-nous-macron-regierung-rakka-syrien/
    Die Nasofiene Weltratte hat es immer so gemacht. Eine Exilregierung erfunden, diese anerkannt und bezahlt, damit Partisaneneinheiten aufgestellt und im Land gegen die eigene Bevölkerung Krieg geführt hat. Die Länder wurden geteilt oder eine unfähige-diese Exilregierung-eingesetzt und das Land bis zum Verhungern der Bevölkerung ausgenommen! In Syrien hatten es diese Überlandratten mit Aleppo vor. Dort wurden Sie von den Russen vernichtend geschlagen. Jetzt greifen die Geier auf Rakka zu. Sie „denken“ Sie können zugreifen! Wenn der Macron, seines Zeichens Uroma koitussierender, „denkt“ Er kann sich mit Russland anlegen, dann wird sich Russland diese Gelegenheit am Kriegsschachbrett nicht nehmen lassen! Russland wird niemals Syrien und seinen Flottenstützpunk aufgeben. UND wenn Russland 100 Millionen Chinesen mit der Schubkarre Schnee nach Syrien schaffen lässt um Stalingrad II nachzustellen. Wenn es Macron so will bekommt Er diese Niederlage. Die NATOten haben seit 2012 nicht ein anfliegendes russisches Flugzeug auf dem Radarschirm gesehen! Die Franzosen haben noch nie ein russisches Kampflugzeug in Ihrem Luftraum entdeckt….! Die Französischen Kampfflugzeuge kommen nicht bis zum Ende Ihrer Startbahn, da hat Sie schon der Habicht zerhackt!!! Wer jetzt lacht, dem wird es vergehen ich sehe es mit Schmunzeln!

    1. @Kleiner Grauer
      nach innen zerstört Macron den Landfrieden, indem er die Arbeitnehmerrechte der letzten 100 Jahre einebnet.
      Nach aussen zündelt er in Syrien, Mali und wo es sonst noch geht.
      Frankreich, „la Grand Nation“ ist pleite und braucht einen Krieg.

  2. Gaddafi als Geldquelle für „Löcher“ im Haushalt zu stopfen, haben die NATOten ermorden lassen. Die dümmsten Kälber ermorden Ihren Bauern selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.