Links/Rechts 25.10.17

Tumore so groß wie Tennisbälle an Ratten, die mit GM-Mais von Monsanto gefüttert wurden.Bild : politaia (AFP PHOTO / CRIIGEN)

.

… „Die Meinung des Parlaments ist für die Kommission in diesem Fall nicht bindend. Diese hat jedoch angedeutet, ihren Vorschlag, Glyphosat für zehn weitere Jahre zuzulassen, eventuell noch einmal nachbessern zu können. Nur habe das bislang gar kein EU-Mitglied verlangt, so eine Kommissionssprecherin.

… Die Bundesregierung wird sich wohl erneut enthalten. “ …

ard: EU-Parlament – Endspiel um Glyphosat

… „strebt die Behörde nun eine Verlängerung zwischen fünf und sieben Jahren an“ …

ard: Streit um Zulassung EU-Kommission rudert bei Glyphosat zurück


… „Die Commerzbank hat einem Insider zufolge nach den jüngsten Übernahmeavancen die US-Investmentbank Goldman Sachs engagiert.

… Der Financial Times zufolge, die zuerst darüber berichtete, hat die Commerzbank auch die Investmentbank Rothschild als Berater angeheuert.

… Damit ein Ausstieg finanziell für den Bund nicht zum Verlustgeschäft wird, müsste der Aktienkurs um mehr als die Hälfte steigen.“ …

Anm.: die Maus sucht „Beratung“ bei der Schlange, der Michel zahlt´s…

DWN: Commerzbank bereitet sich auf Übernahme vor


… „Zwar gab der Verwaltungsgerichtshof Karlsruhe der Vorinstanz in Mannheim grundsätzlich Recht, dass der Moslem eine Bigamie bzw. Polygamie hätte angeben müssen, teilte aber wunderlicher Weise nicht die Auffassung der Vorinstanz in Mannheim, dass das Prinzip der Einehe ein Bestandteil der freiheitlich demokratischen Grundordnung in Deutschland sei. – Man höre und staune mit offenem Munde!“ …

te: Verwaltungsgerichtshof legalisiert Mehrfachehe eines Moslems


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.