Links/Rechts 28.9.17

.

… „Damit der Schutz der Außengrenzen im Schengenraum aber überhaupt wirksam sei, müssten auch Rumänien und Bulgarien aufgenommen werden, betonte EU-Innenkommissar Dimitris Avrampoulos.

Mit einem weiteren Beschluss hoffen die Mitglieder der Kommission, die illegale Einreise nach Europa eindämmen zu können. Dafür will das Gremium in den kommenden beiden Jahren die legale Einreise von mindestens 50.000 Flüchtlingen gewähren. Die Migranten sollen etwa aus dem Tschad, dem Sudan, aus Äthiopien oder Niger stammen. Die Staaten, die die Flüchtlinge aufnehmen sollen pro Person 10.000 Euro an finanzieller Unterstützung erhalten. Insgesamt stünden für die legale Aufnahme 500 Millionen Euro bereit.“ …

Anm.: die Pro-Kopf-Kosten wurden für BRD kürzlich mit 450.000,- Euro beziffert

ard: Schengenraum Staaten dürfen Grenzen länger kontrollieren


… „Inzwischen behauptet kein Ökonom oder Manager mehr, dass die massenhafte Zuwanderung für den deutschen Staat ein Segen sei. Im Gegenteil: Wegen des geringen Bildungsniveaus kalkuliert der Finanzwissenschafter Bernd Raffelhüschen, «dass jeder Flüchtling in seiner Lebenszeit per saldo 450.000 Euro kostet». Bei zwei Millionen Zugewanderten bis 2018 summiere sich das auf Gesamtkosten von 900 Milliarden Euro.

Allerdings könnten die Zahlen noch höher sein – wegen der vielen neuen Langzeitarbeitslosen. Tatsächlich sind bis jetzt nur 13 Prozent der Flüchtlinge erwerbstätig, und auch das meist nur als Praktikant oder Hilfskraft. Denn 59 Prozent von ihnen verfügen über keinen Schulabschluss. Viele sind Analphabeten.“ …

NZZ: Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


… „Aus öffentlich einsehbaren Einträgen lässt sich nicht rekonstruieren, wer die Domain ursprünglich eingerichtet hat oder ob die Domain dieblauen.de im Laufe der Zeit verkauft wurde. Bei der Registrierung einer Internet-Adresse muss man in Deutschland keinen Ausweis vorlegen. Die Anmelderin nennt sich „Frauke Petry“, die Postanschrift sei dieselbe wie jene, die bei Petrys einstiger Patentanmeldung für Reifenfüllstoffe zur Anwendung kam. Dies postete der AfD-Berichterstatter bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Justus Bender, als Erster auf Twitter.“ …

RT: „Die Blauen“ – Spekulationen über Parteigründung von Frauke Petry


… „„Wer wird deine Unabhängigkeit anerkennen? Israel. Die Welt dreht sich nicht um Israel. Sie sollten wissen, dass das Winken der israelischen Flagge dort niemanden retten wird“, sagte er weiter.“ …

Gegenfrage: Erdogan droht irakischen Kurden mit Hungersnot



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.