Ein Gedanke zu „Schrumpfkopffabrikanten

  1. Stichworte:
    „geordnete Zuwanderung“, „Die anderen sechs G7-Staaten hatten sich schon an der Abstimmung über das Papier beteiligt. Es ging ihnen um einen „ausgewogenen Ansatz, der sich davon wegbewegt, Flüchtlinge als Belastung und Bedrohung darzustellen und stattdessen die Vorteile der menschlichen Mobilität und Unterschiedlichkeit zu begrüßen…..“, “ Verbrecher aus einer anderen Welt“, „Merkel muss weg“.

    „Schwere Differenzen bestanden auch beim Umgang mit der Flüchtlingskrise, wo sich Trump ebenfalls sperrte. Die Initiative von Gastgeber Italien, einen gemeinsamen Plan für eine „geordnete Zuwanderung“ zu verabschieden, scheiterte am Widerstand der USA.

    Die anderen sechs G7-Staaten hatten sich schon an der Abstimmung über das Papier beteiligt. Es ging ihnen um einen „ausgewogenen Ansatz, der sich davon wegbewegt, Flüchtlinge als Belastung und Bedrohung darzustellen und stattdessen die Vorteile der menschlichen Mobilität und Unterschiedlichkeit zu begrüßen“, wie es im ursprünglichen Entwurf hieß.

    Die USA setzten sich hingegen mit einer Passage durch, die vorrangig auf Sicherheit und nationale Interessen abhebt.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-beim-g7-gipfel-einer-gegen-fast-alles-a-1149520.ht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.