2 Gedanken zu „Jo mei !

  1. Beim Ship-to-Gaza-Zwischenfall am 31. Mai 2010 enterte die israelische Marine in internationalen Gewässern sechs mit Hilfsgütern für den Gazastreifen beladene Schiffe, mit denen verschiedene Gruppen die Gaza-Blockade brechen wollten, die Israel seit 2007 nach der gewaltsamen Machtübernahme der Hamas eingerichtet hatte.[1]
    Bei Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten auf dem Schiff Mavi Marmara wurden neun Aktivisten getötet und eine unbekannte Zahl von ihnen sowie sieben israelische Soldaten leicht verletzt.[2]

    Das kommt auch zu der Liste der Verbrechen. „IM Erika“ hätte damals den Bündnis Fall ausrufen müssen. Da der Partner Türkei angeriffen wurde!
    Erdogan hat wohl inzwischen ausgeschlafen… oder hat einer einen Weg durch seinen illegalen Palast für 800 Mio. Euro zu Ihm gefunden um die Nachricht zu überbringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.