Links/Rechts 12.12.15

merkel kröte.

… „Dank der Fürsorge der vier Richter in Kassel erhalten er und seine Frau jetzt vom deutschen Staat ohne Arbeit das Doppelte dessen, was man in Rumänien als Industriearbeiter oder Lehrer verdient.“ …

Der Spiegel.

Anm.: anonyme Schweinejustiz fraglicher Provenienz

bk: Bundessozialgericht – Urteil mit Sprengkraft

… „ein Abgeordneter hat versucht, Ministerpräsident Jazenjuk Rosen vom Rednerpult zu zerren.“ …

ard: Ministerpräsident vom Podium gezerrt Tumult im ukrainischen Parlament

… „Das Problem ist: Der Senat, der den Flughafen 2008 gegen den erklärten Willen der Berliner stillegen ließ, hat 2014 eine Volksabstimmung verloren. Die Bebauung ist ihm untersagt. Der Senat würde gegen geltendes Recht verstoßen.“ …

JF: Berlin – Geheimplan „13. Bezirk“

… „Terroristen haben in der Nähe eines Krankenhauses im Zentrum der syrischen Stadt Homs ein mit Sprengstoff geladenes Auto zur Explosion gebracht“ …

Anm.: Dank an Assad für den Waffenstillstand und freien Abzug der Terroristen aus Homs

sputnik: Terroranschlag in syrischer Stadt Homs – mindestens ein Dutzend Tote

… „Danach ging es abwärts mit Deutschland. Mit viel Schatten und nur wenig Sonne. Auch nach von Bülows Geschwätz vom Sonnenplatz, kam es erstens anders und zweitens als gedacht. Hört auf den Volksverführern Glauben zu schenken und ihnen blindlings nachzulaufen. Schickt sie lieber ohne Soldaten in die Wüste, bevor sie die Deutschen wieder mit einem Krieg, diesmal ins finale Unglück stürzen. “ …

Gegenmeinung: Atomwaffeneinsatz in Syrien – Kriegsrhetorik oder reale Gefahr?

… „“Nein. Er ist ja schon einige Jahre an der Macht. Er ist grausam und lässt Regime-Gegner umbringen, aber meine Familie und mich hat das nicht betroffen. Auch nicht meine Freunde“, erläutert der junge Mann und kommt sogleich zum wahren und fast unglaublichen Grund: „Im Sommer haben wir im Internet gesehen, dass Deutschland Menschen sucht, die dort leben wollen. Wir wurden von Euch eingeladen, hier her zu kommen. Und es hieß, der Staat würde für uns sorgen und wir würden hier eine Arbeit finden. Aber ich finde keine.““ …

et: „Krieg …? Wir wurden von Euch eingeladen!“ Syrer erzählt seine Fluchtgeschichte

… „Konsequenz: In den nächsten Monaten müssen viele schuldengeplagte Firmen die Vorkommen neu in den Bilanzen ausweisen. Jetzt können sie nur noch das aufführen, was sie zu aktuellen Marktpreisen profitabel abbauen können. Und das ist nur noch ein Bruchteil der Vorkommen, die in den Potemkin-Bilanzen stehen.“ …

Anm.: mit TTIP geht dieses Schema erst richtig los

kopp: Ein gigantischer Fracking-Betrug droht die Wall Street einzureißen

… „ISIS ist eine Realität und wir haben zu akzeptieren, dass wir eine gut organisiertes und populäres Establishment wie die Islamischen Staat nicht ausrotten können. Weiters fordere ich meine westlichen Kollegen dazu auf, ihre Denkweise hinsichtlich der islamischen politischen Ströme zu überdenken, ihre zynische Geisteshaltung beiseite zu legen und Putins Pläne die syrischen islamistischen Revolutionäre zu zerschlagen zu durchkreuzen“ …

Anm.: Arsch weit offen, der Türkensepp…

cm: Türkischer Geheimdienstchef: „Der Westen muss Denkweise über ISIS revisionieren und Putin bekämpfen“

ttip cisa

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.