4 Gedanken zu „der Tod des Zeitalters der Dekadenz oder Die Letzte ihrer Art

  1. Wer glaubt, dass diese illegalen Einreisenden nicht wissen, was sie für einen Auftrag sie haben, wenn sie tausende von Dollars, bis zu 11.000 Dollar für die Schleuser bekommen, aus US-Quellen und das ist aus österreichischen Polizeiquellen bestätigt, dann muss man schon ein Brett vor dem Kopf haben.
    Es wird eine Kampftruppe hierher verfrachtet, denen man unser Land in Aussicht stellt und für die Waffen für sie ist auch schon gesorgt. Hierüber hab übrigens Arte berichtet, wo gesagt wurde, dass über den Schengenraum und Kroatien mindestens eine halbe Million Waffen auf die illegale Einreise warten. Wo die hinkommen, kann sich jeder an einer Hand abzählen

    Das folgende Video ist NICHT DER IRAK- DAS IST UNGARN!

    Ich betone es noch einmal: Wir Deutschen, haben auf Grund des Besatzungsstatuses den diekten Zugriff auf das Völkerrecht und können und müssen also die ILLEGALE MIGRATION ALS OFFENKUNDIGEN VERSUCH DES VÖLKERMORD abarbeiten.

    http://adatlistazo.hu/menekultek/

  2. Ist ein Leserbeitrag auf diesem Blog überhaupt noch erwünscht?-

    Ich schätze die kreativen Collagen des Herrn Schröder sehr. Aber der Mann würgt mit seiner dauerhaften Selbstdarstellung diesen Blog ab.

    Ist das gewünscht??

    1. @ Hans
      destruktiv wie mittlerweile fast immer – konnte die letzten Tage nicht selbst auf den Blog, sonst hätte ich früher reagiert. Also: „Lass das, ich hass das!“
      HPS arbeitet hart und ist sowas von KEIN Selbstdarsteller. Da könnt ich Sachen erzählen… aber das wäre nun unverdient.

  3. Sie meinen sicher „dauerhafte Darstellung“. Klar erkannt: Hensel hat ein Nachwuchsproblem, das ist aber kein Grund den einzig verbliebenen Autor anzugehen, oder ?
    Wo bleiben die eigenen Artikel ? Dürfte kein Problem sein, bei der Bandbreite. Ich wäre sehr gerne entlastet. Macht den Blog bunt (er)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.