3 Gedanken zu „Funkstille beim „NSU-Schwindel“: Ferien? Nein, Götzelung !

  1. „Die Abg. König (DIE LINKE) berichtet, dass im Internet Bilder existieren, die den Innenraum des Wohnmobils zeigen.“

    Sollen wir das jetzt so verstehen, dass dem Erfurter NSU-Ausschuss die Fotomappen des Tatortbefundes des Erfurter LKA gar nicht vorliegen?

    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist dem so.

    Ein Quasselbuden-Ausschuss soll wie der Name Ausschuss schon sagt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.