„NSU“-Lügner, „NSU“-Fälscher, „NSU“-Betrüger

von H.-P. Schröder

Anklage, Verteidigung, Nebenklage heute in einem Boot, morgen gesellschaftlich tot!

Human (2)

Daß die an der Leine vorgeführten, halbgargekau(f)ten Zeugenspitzel-würstchen im Grunde genommen keine Kriminellen sind, sondern armselige bis asoziale Idioten, erscheint offenkundig, um die sollen sich diejenigen kümmern, die von ihnen angestiftet und an`s Messer geliefert wurden, sofern sie derartiges taten. Für billig Geld.

Weil wir gerade bei den Würstchen sind… Frau Zschäpe vertrauen Sie sich den Leuten vom Arbeitskreis NSU an, reden Sie, erleichtern Sie ihr Gewissen, ansonsten wird es böse für Sie enden. Wer mit dem Teufel essen will, braucht einen langen Löffel, sagt der Volksmund. Ich sage Ihnen: Mindestens einen Schuhlöffel für Stiefel. Sie, Frau Zschäpe, sehen, verzeihen Sie bitte meine Offenheit, nach einem Moccalöffelchen aus.

Die Zeit arbeitet gegen Sie. Der Arbeitskreis NSU arbeitet für Sie. Für Sie!

Auch für Sie.

Denken Sie an sich und entscheiden Sie richtig. Auf die Art wie geplant und versprochen, werden Sie aus der Sache nicht herauskommen. Wissen Sie überhaupt, mit wem Sie es zu tun haben, Sie Dummchen ?

An die „Verteidiger“ und die Anwälte der Nebenklage: Wenn alles vorüber sein wird, seid ihr erledigt. Ihr kennt die Betrügereien und schweigt. Ihr stützt die Lügen und Tricksereien und beschmutzt uns, beschmutzt alle, die einem kollektiven Bannfluch unterworfen werden sollen. Euere Funktion gründet sich auf eine Lüge und, sind wir ehrlich, Ihr verhaltet Euch so, als ob ihr das wüsstet… . Immer um die Wahrheit aussen `rum bohren. Das macht Euch verdächtig und Motive habt Ihr auch. Es scheint, Ihr seid allesamt Mauschler vor dem Herrn der Fliegen.

Mittlerweile MÜSST Ihr genügend wissen, um Bescheid zu wissen, obwohl der Verdacht im Raum steht, daß einige von Euch von Anfang an Bescheid wussten. Ihr hattet genügend Zeit, die Aktenstellen nachzulesen und euch von der Korrektheit „fatalistischer“ Schlussfolgerungen zu überzeugen.

Ihr ehrenwerten „Rechtsanwälte“, mit eueren Ansprüchen, dem Standesdünkel und eurem Harndrangdrängen vor die Mikrofone und mit eueren Sprüchen von Recht und Gerechtigkeit unter der Tarnjacke euerer Geldgeilheit, euch verzeiht man die „menschliche Schwäche“ niemals.

Welcher Klient wird sich jemals freiwillig in euere Hände begeben, in die Hände von Chirugen, die jede Operation mit einem Kunstfehler beschließen? Entweder wendet ihr das Blatt sofort oder ihr seid erledigt und vergeudet euer Leben, bestenfalls, als von Staatsterroristen gesteuerte Statisten in zukünftigen Klau- und Schauprozessen, vor denen sich anständige Menschen ekeln und die nach dem Tode ausgestopft und als warnende Beispiele menschlicher Verworfenheit auf Rummelplätzen zur Schau gestellt werden. Wählt!

Die Enthüllungen des Tages zur „Ceskalüge“:

DICHTUNG UND WAHRHEIT: Waffenkauf im Madley durch Carsten Schultze Oktober 18, 2014

http://sicherungsblog.wordpress.com/2014/10/18/dichtung-und-wahrheit-waffenkauf-im-madley-durch-carsten-schultze/

DICHTUNG UND WAHRHEIT Teil 5: Die mit dem Längeren war´s ! Oktober 18, 2014

http://sicherungsblog.wordpress.com/2014/10/18/dichtung-und-wahrheit-teil-5-die-mit-dem-langeren-wars/

DICHTUNG UND WAHRHEIT Teil 6: Boban wird identifiziert ! Der Lieferant der Ceska 83 SD Oktober 18, 2014

*

http://sicherungsblog.wordpress.com/2014/10/18/dichtung-und-wahrheit-teil-6-boban-wird-identifiziert-der-lieferant-der-ceska-83-sd/

*

7 Gedanken zu „„NSU“-Lügner, „NSU“-Fälscher, „NSU“-Betrüger

  1. Keiner von den BRD-Systemlingen kann hinterher behaupten, dass man ihnen nicht alle Möglichkeiten gegeben hat ins Recht zurück zu kehren.

    GG Art.20

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    DAS GRUNDGESETZ IST ABER NICHT DIE VERFASSUNG-ALSO DEJURE UND DEFAKTO UND UND OFFENKUNDIG DER VERFASSUNG DER DEUTSCHEN UNTERGEORDNET-DIE IMMER BESTAND-WIE DAS GELTENDE VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT!

    Genau wie es das Völkerrecht vorsieht, die vorgibt, dass sich das Besatzungsrecht möglichst nahe an geltendes Recht zu halten hat.

    Also wägt alle wohl in Eurem Tun, wir, die Deutschen als Deutsche natürlicher Person, in der Summe das geltende völkerrechtliche Subjekt, wollen Euch nicht richten, sondern wieder in den Rechtsstaat zurückführen.

  2. DER SCHWARZE MANN:

    Wer hat wohl am meisten Angst vor dem Schwarzen Mann mit dem Beil? Klar, das sind die Rechtsverdreher samt Nomenklatura! Und da kommt noch was, schließlich haben die Deppen ja die Verjährung ihrer eigenen Schandtaten im Glauben an ihre eigene Unfehlbarkeit aufgehoben! – Todesstrafe: Zahl der Befürworter fast verdreifacht – Jeder dritte Jurastudent will die Todesstrafe zurück

    Quelle: http://www.lto.de/recht/studium-referendariat/s/studie-punitivitaet-franz-streng-erlangen-jurastudenten-todesstrafe-folter/

  3. Die Killerbiene sagt…

    Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!

    « Der “NSU” und das deutsche VolkZensur wird keinen Erfolg haben, das Gegenteil ist der Fall »

    Eilmeldung: fatalists “NSU”-Blog gelöscht!
    17. Oktober 2014 von ki11erbee
    .

    fatalist blog

    .

    Ich hoffe, daß nun einigen Deutschen mehr ein Licht aufgegangen ist, was für einen beschissenen Staat sie sich durch ihre stupide CDU-Wählerei erschaffen haben.

    Es ist mein absoluter Ernst, daß Deutschland ein frühmittelalterlicher Feudalstaat ist, bei dem man lediglich einige Feinjustierungen vornehmen musste:

    HEXE = NAZI

    SATAN = HITLER

    .

    Die sogenannte “Zivilcourage gegen Rechts”, die von den deutschen Heuchlern zelebriert wird, ist derselbe Gratismut, den der Pöbel auch im Mittelalter zeigte.

    Damals standen 500 Dorfdeppen auf dem Marktplatz und spuckten auf eine wehrlose Frau, die man anschließend als Hexe verbrennen würde.

    Heute stehen 5000 asoziale deutsche Studenten auf dem Marktplatz und spucken auf Alte, Frauen und Kinder, die z.B. gegen Kindstötung demonstrieren.

    Das deutsche Volk ist mehrheitlich noch genau derselbe Abschaum wie vor 500 Jahren; am Volkscharakter hat sich nichts geändert.

    .

    Aber wisst ihr, was der größte Witz ist?

    Der Sprecher des “NSU-Arbeitskreises” um fatalist in Deutschland ist Herr Professor Wittmann, der einen sehr integren und sympathischen Eindruck macht.

    Und jetzt ratet mal, wer mit diesem Mann ein sehr sachliches und höfliches Interview geführt hat!

    Nein, nicht der Spiegel. Auch nicht Focus. Die Zeit auch nicht.

    Nicht welt online, nicht Bild.

    Das beste und sachlichste Interview zum größten Skandal in der deutschen Geschichte wurde von der Webseite “Muslim-Markt” geführt!

    VON MUSLIM-MARKT!!!

    .

    Echt, die Deutschen sind durch ihren Egoismus so verblendet, die bekommen überhaupt gar nichts mehr mit.

    Erst solche Knaller bringen vielleicht einige zum aufwachen, wie schlimm es um diesen beschissenen Staat hier wirklich bestellt ist.

    Mann, die Moslems sollten doch von allen Volksgruppen diejenige sein, die am wenigsten Interesse daran haben, das offizielle NSU-Narrativ von den bösen Nazi-Deutschen in Frage zu stellen!

    Und normalerweise sollten doch investigative deutsche Medien ein Interesse daran haben, den Deutschen eine Schuld und Schande zu nehmen, die ihnen zu Unrecht aufgebürdet wurde.

    Aber was ist die Realität?

    Die Moslems haben mehr Interesse an der Wahrheit als die Deutschen!

    Das muss man sich mal vorstellen, was das hier für ein bescheuertes Volk ist!

    Das muss man sich mal vorstellen, was das hier für ein kaputter Staat ist!

    .

    Nochmal, zur Veranschaulichung:

    Merkel hat zwei Deutsche (vermutlich sogar V-Personen, die für den Staat in der rechten Szene Informationen sammeln sollten) ermorden und bei ihnen Beweise für Verbrechen deponieren lassen, um einen “NSU” zu erschaffen, den es in der Form niemals gegeben hat. Das alles nur zu dem Zweck, ihrem eigenen Volk eine neue Kollektivschuld aufzubürden, so daß es bei der fortschreitenden Siedlungspolitik des CDU-Regimes still hält.

    Fragt euch, ob es in der gesamten dokumentierten Geschichte der Menschheit einen ähnlichen Fall gegeben hat!

    Ja, auch die Angelsachsen sprengen ihre eigenen Leute in die Luft, aber als Sündenbock präsentieren sie anschließend den Feind:

    Bei 9/11 “die Moslems”, bei der Lusitania “die Germans”, beim Tonking-Zwischenfall “die Vietnamesen”.

    Was sagt es über das CDU-Regime aus, wenn es nach dem “NSU”-False Flag “die Nazis” als Sündenbock präsentiert und dann diese Schuld auf das gesamte Volk ausweitet?

    Das zeigt doch, daß der Hauptfeind der CDU das eigene Volk ist, oder sehe ich das falsch?

    .

    Ihr Deutschen habt keine Regierung.

    Ihr Deutschen lebt in einem Arbeitslager mit Internet und Bundesliga, in dem ihr alle 4 Jahre eure Kapos wählen könnt, die aber allesamt Verräter, weil Komplizen der Angelsachsen sind.

    Und die Kapos haben natürlich Angst um ihre Macht, weshalb sie das eigene Volk während der Ausbeutung durch die billigsten psychologischen Tricks in einer Schockstarre halten:

    Sie verbreiten Angst und reden dem Volk eine Schuld ein.

    Genau so, wie es die Kirche auch im Mittelalter vorexerziert hat: Angst vor dem Weltuntergang und die Erbsünde, von der man sich aber gnädigerweise freikaufen konnte.

    Seht ihr nicht die Parallelen?

    Es ist immer dieselbe Masche, mit der die Kirche oder die Obrigkeit allgemein die Unterdrückten kontrolliert:

    Schuld und Angst.

    Angst und Schuld.

    Immer und immer wieder.

    Krisen bis zum Erbrechen.

    Holocaust bis zum Erbrechen.

    NSU bis zum Erbrechen.

    .

    Und es ist wie gesagt die Kirche, die über Jahrhunderte ihre psychologischen Tricks derart verfeinert hat, daß sie deshalb die größte Erfahrung darin besitzt.

    Das ist der Grund, warum es völlig logisch während einer CDU-Regierung sein musste, daß der NSU erschaffen wurde:

    Mit einer Pfarrerstochter als Regierungschefin und einem Pfaffen als “erstem Mann im Staat”.

    Es scheint so, als würden die widerlichsten Charaktereigenschaften der Pfaffen sich über das Erbgut weiter verbreiten.

    Eine Merkel würde auch im Mittelalter als Königin zur Zerstreuung des Volkes einmal im Monat Hexen verbrennen lassen, selbst wenn sie die angeblichen Beweise dafür fälschen müsste.

    .

    merkel vampir

    .

    Eine weitere Gemeinsamkeit zum Mittelalter besteht auch im Umgang mit Hexen bzw. Nazis:

    Diese wurden verbrannt.

    Und was wurde mit den Leichen von Böhnhardt und Mundlos im Wohnmobil gemacht, was wurde mit der Wohnung in Zwickau gemacht?

    Richtig: Verbrannt.

    .

    Das jetzige Deutschland ist wirklich das 1:1 Abziehbild eines mittelalterlichen Feudalstaates, in dem die Herrscherkaste mit totaler Willkür das Volk auspresst und eine Schandjustiz diese Willkür nachträglich als “rechtens” erklärt.

    Warum ist das so?

    Der Staat ist das Produkt der Einstellungen des Volkes; der Staat entsteht also nicht einfach so, sondern er ist eine Manifestation des Inneren des Volkes.

    Niemand hält den beschissenen CDU-Wählern eine Pistole an den Kopf, die machen ihr Kreuz wirklich freiwillig dort!

    Kurz gesagt:

    Die beschissenen Deutschen erschaffen seit fast 1000 Jahren immer nur Feudalstaaten, weil sie eben ein beschissenes Volk sind, das nur beschissene Feudalstaaten erschaffen kann.

    Arbeiten bis zum Umfallen, ausgebeutet werden von den fetten Schmarotzern, aber das ist für die Deutschen kein Problem, solange sie zur Zerstreuung einmal im Monat eine Sau durchs Dorf treiben und sie anschließend verbrennen können. Damals Hexen, irgendwann später Juden und heute halt Nazis.

    Ganz ehrlich:

    Das deutsche Volk ist für mich mehrheitlich Abschaum

    Die ganze Aufklärung ist spurlos an euch vorübergegangen und darum lebt ihr jetzt in genau dem Staat, den ihr verdient.

    .

    Kapitalismus Pyramide

    (Genau dieses System entsteht nach einigen Jahrzehnten, wenn das gemeine Volk sich von Brot und Spielen ablenken und seine Bonzen gewähren lässt. Feudalismus. Oder Kapitalismus. Sind im Grunde beides identische Modelle, denn in ihnen wird leistungsloses Einkommen durch Besitz legitimiert: Der Großgrundbesitzer bekommt die Ernte, weil ihm der Boden gehört und der Kapitalist bekommt durch das Zinseszinssystem Geld, weil er Geld hat.)

    .

    Übrigens, fällt euch auch die Häufung von CDU-Politikern im Zusammenhang mit dem NSU auf?

    Es ist wirklich erstaunlich!

    Die Uwes verkehrten hauptsächlich in Sachsen und Thüringen: Beide CDU-regiert.

    Der Ministerpräsident von Hessen, der im Zusammenhang mit dem Mord an Yozgat die Befragung der V-Männer verhinderte, war Bouffier von der CDU.

    Der Ministerpräsident von BaWü, der den Mord an Kiesewetter gleich als “allgemeinen Akt gegen die Polizei” definierte, obwohl er in Wirklichkeit auf die Balkan-Drogenmafia zurückzuführen sein dürfte: Oettinger von der CDU

    Der Showdown am 4.11.2011 fand unter einer CDU/CSU/FDP-Regierung statt, wobei die CSU den Innenminister stellte und die CDU die Kanzlerin.

    Klaus-Dieter Fritsche, der als Geheimdienstkoordinator maßgeblich an der Erschaffung des NSU mitgewirkt haben dürfte, ist CSU-Mitglied.

    Auch die Chefs im Bundeskanzleramt wurden die letzten Jahre ausschließlich von der CDU/CSU gestellt: Misere, Pofalla, Altmaier.

    .

    Als Regel: Wer in Deutschland oder in Europa allgemein bei Mord, Totschlag, Kinderschändung (Sachsensumpf!!), Verrat, Betrug und Lügen der ganzen Sache auf den Grund geht, landet letztlich immer bei den Pfaffen oder ihren Parteien.

    Klar, auch die SPD und die Grünen köcheln ihr politisches Süppchen auf dem “NSU”, aber erschaffen wurde er ausschließlich von der CDU/CSU.

    Es gibt nicht einen einzigen Verantwortlichen in dieser NSU-Geschichte, der kein CDU/CSU-Parteibuch hätte.

    Denkt mal darüber nach, was das über die Christen aussagt!

    Da passt es dann wieder ins Bild, daß in ganz Deutschland kein einziges Medium die Wahrheit zum “NSU” wissen möchte, und erst die Seite “Muslim Markt” ein sachliches Interview führt.

    Die jetzigen Deutschen sind mehrheitlich das beschissenste und zugleich dümmste Volk der Welt.

    Aber das Problem hat sich ja zum Glück bald erledigt; vielleicht stehen die “Flüchtlinge” bald auch schon vor eurer Tür und deutsche Polizisten werden dafür sorgen, daß ihr eure Wohnung fristgerecht an die “Zukunftsdeutschen” übergebt.

    Befehl ist Befehl.

    Kann man nix machen.

    Echt, einen solchen charakterlosen Verräterabschaum wie die Deutschen gab es auf der Welt noch nie.

    Es passt zu euch, daß in eurer inoffiziellen Volkssage, dem “Nibelungenlied”, Hagen von Tronje für die meisten die eigentliche Identifkationsfigur ist:

    Einem Verbrecher treu bis in den Tod und dem Helden von hinten den Speer in den Rücken gerammt.

    Der Verrat zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte der Deutschen; von Arminius über die Pfaffen im Mittelalter bis hin zu Adenauer, Kohl und Merkel.

    .

    HagenSiegfried

    .

    LG, killerbee

    .

    PS

    Ein anständiges deutsches Volk kann es nur geben, wenn vorher der ganze deutsche Dreck rausgesiebt wurde.

    Erst wenn dieser Staat hier gefallen ist, besteht Hoffnung.

    Denn wie sollen anständige Menschen etwas erreichen, wenn die gesamten Machtpositionen von Charakterkrüppeln besetzt sind, die eher Frauen und Kindern ins Gesicht schießen werden, als ihre Macht abzugeben?

    Die BRD muss fallen und die BRD wird fallen. So oder so.

    Und der NSU ist der Schlüssel dazu.

    Nie wieder CDU. Nie wieder CSU.

    Nie wieder Bonzen, nie wieder Pfaffen.

    Nie wieder.

    Quelle: http://killerbeesagt.wordpress.com/2014/10/17/eilmeldung-fatalists-nsu-blog-geloscht/

    1. Danke und

      http://wolkenschieberin.wordpress.com/2014/10/14/artikelserie-pedram-shahyar/
      http://wolkenschieberin.wordpress.com/2014/10/13/pedram-shahyar-friedensaktivist-oder-trojanisches-pferd-teil-6/

      PS:
      Sucht im webcache von google nach den letzten Titeln ( und Hilfsweise Link-Adressen ) des wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot

      Eine Abweichung im Schema!!! Und ich mag da nicht einen Zufall sehen. Was war so wichtig den webcache von “Todeslisten” Teil 2 manuell zu löschen?
      Und ein webcache von “Todeslisten” Teil 1 ist auch nur über die Link-Adressen (mit einem zusätzlichen Kommentar) noch erhalten.

  4. Diese Leute sind Schwätzer. Als er auftauchte, tauchte die Montagsdemo ab. War klar zu erkennen. Und KenFM hat ihm leider eine Bühne geboten. Danke für die Zusammenfassung.

    1. Die Mahnwachen sind Zeitvergeudung, ebenso wie die Staatenlosen vor den Regierungsgebäuden.
      Nun ich bin nicht staatenlos, wie alle Deutschen nicht staatenlos sind, weil sie einem völkerrechtlichen Subjekt angehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.