Lawrow: EU schlägt Moskau Beteiligung an Sicherheitsoperation in Libyen vor

libyen before aftererschienen bei Ria Novosti

 

Die EU hat nach Worten von Russlands Außenminister Sergej Lawrow Moskau eine Beteiligung an einer Sicherheitsoperation in Libyen vorgeschlagen.

 

„Die Europäische Union ist an einer Teilnahme Russlands an einer EU-Operation zur Festigung der Kontrolle an den Außengrenzen Libyens interessiert. Dabei werden Russland leitende Funktionen bei der Durchführung dieser Operation verwehrt“, sagte Lawrow am Montag in Brüssel nach Abschluss eines Treffens mit seinen EU-Amtskollegen.

Moskau sei aber davon überzeugt, dass nur eine gleichberechtigte Zusammenarbeit effektiv sein könnte. „Wir sind bereit, parallel, ohne Teilnahme an der EU-Operation zu gemeinsamen Anstrengungen beizutragen, darunter durch die Ausbildung des Personals für die libyschen Rechtsschutzorgane und die Grenztruppen. Ich glaube, dass diese parallele Zusammenarbeit Nutzen bringen wird“, sagte Lawrow.

Quelle: Ria Novosti

Ein Gedanke zu „Lawrow: EU schlägt Moskau Beteiligung an Sicherheitsoperation in Libyen vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.