Makrobiotik

 MAKROBIOTIK – unsere Krankheiten und unsere Heilmittel (Ersterscheinung 1882)

Als ein Edelstein von besonderem Wert, nicht nur für Laien, wie der Titel „für gebildete Leute“ vermuten lässt, sondern auch für praktische Ärzte entpuppt sich dieses Buch von Dr. med. Julius Hensel.

Wenn jemand wie der Verfasser erst als reifer Mann, gewappnet mit reichen chemischen Kenntnissenohne die Scheuklappen des Autoritätsglaubens – an das Studium der Medizin tritt, einzig und allein getrieben durch den unwiderstehlichen Drang die Wahrheit zu ergründen, so ist es nicht zu verwundern, wenn es ihm gelingt, sich zu einer Klarheit der Naturanschauungen und Erkenntnis der intimsten Lebensvorgänge durchzuringen, die weit über der Sphäre des Alltäglichen liegen.

Die Begründung umwälzender Anschauungen wird auf jeden denkenden Leser nicht ohne Eindruck bleiben, so dass es ihm schwer sein wird, unter der Fülle der auf jeder Seite mächtig auf ihn einwirkenden neuen Eindrücke die fesselnde Schrift beiseite zu legen, ohne sich zu den in ihr enthaltenen grossen und einfachen Wahrheiten zu bekennen.

Leseproben:

zu Hensel’sche Atmungen

zum Therapeutischen Teil

zu Aron’sche Fälschungen

von der Ruhe und vom Schlaf

„MAKROBIOTIK“ aktuell überarbeitet und neu verlegt
durch John Schacher beim e-Ratgeberverlag Speyer,
Hardcover, ISBN 978-3-943231-10-6, Deutsch, 211 Seiten, Euro 24,90

HIER HARDCOVER bestellen

Paperback, ISBN 978-3-943231-15-1, Deutsch, 211 Seiten, Euro 16,90

HIER PAPERBACK bestellen

e-book, ISBN 978-3-943231-28-1, Deutsch, Euro 9,90

HIER e-book kaufen

 

Bei nachgewiesener Bedürfigkeit können wir die betreffenden Kaufinteressenten mit einem preisreduzierten Autorenexemplar versorgen (Kontaktformular benutzen).

Dieses Buch war vornehmlich Ärzten gewidmet. Auch Apotheker werden ihre helle Freude haben bereits verschollen geglaubte, alte Rezepte wiederzufinden. Durch seine hohe Verständlichkeit und Genialität ist es in heutiger Zeit auch dem Laien von Herzen zu empfehlen.

INHALTS-VERZEICHNIS

Einleitung

I. Anatomischer Teil oder vom Bau unserer Leibessubstanz 7

  • Vom Ei 16
  • Vom Gliederbau 24

II. Physiologischer Teil oder von dem Verhalten des gesunden Körpers 40

  • Von der Körpertätigkeit im wachen Zustande 48
  • Von der Ruhe und vom Schlaf 49
  • Von den Gemütsbewegungen 54
  • Von der Ernährung 61
  • Von unserem Perpetuum mobile 65

III. Pathologischer Teil oder von den Störungen der Gesundheit

  • A. Allgemeines 69
  • B. Spezielles 87
  • Klimatische Fieber 89
  • Von den Blattern oder Menschenpocken 101
  • Von der Lungenschwindsucht 104
  • Von den Krampfzuständen 113

IV. Therapeutischer Teil oder von der heilenden Behandlung 117

  • Zusammenfassung der Krankheitsursachen 196
  • Zusammenfassung der wirksamsten Hilfsmittel 197

zurück zur Übersicht

Ein Gedanke zu „Makrobiotik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *