Schlagwort-Archive: Rohkost Rezepte Kloster

Rezepte Nó.: 1552-1596 – Rohkost

mit Liebe von Yvonne

.

rohkost c

Rohkost.

1552. Gemüsekräuter.

Schnittlauch, Sellerieblättchen, Petersilie, Brennnessel, Sauerampfer, Majoran, Dill und Thymian, zu gleichen Teilen, werden getrocknet und zu Pulver gemahlen. Vor dem Mahlen müssen die Kräuter im Ofen erwärmt werden. Sie dienen zum Würzen von Rohkost, Suppen, gedünsteten Kartoffeln, auf Butterbrot, Pellkartoffeln und Butter, sind außerdem ein wichtiges Nahrungsmittel, weil kalk- und nährsalzreich.

1553. Selleriesalat.

Sellerie wird roh in einen Löffel Wasser, der mit Zitronensaft vermischt ist, gerieben, mit Mayonnaise angemacht.

1554. Ackersalat.

Ackersalat wird mit einer rohen geriebenen roten Rübe, Zitronensaft, Öl und Selleriesalz gut vermengt. Nach Belieben kann saurer Rahm darüber gegeben werden.

1555. Rohkost.

½ Pfund Sauerkraut wird fein geschnitten, 1 Kohlrabi und 1 große Zwiebel gerieben und mit Öl, Zitronensaft und Selleriesalz, Majoran oder Gemüsekräutern gut vermengt. Dieser Salat kann mit Kopfsalat garniert werden.

1556. Rot-Rüben-Salat.

1 große oder 2 kleine rote Rüben werden grob gerieben, sowie 2 Äpfel mit der Schale und mit Zitronensaft, Öl oder Mayonnaise angemacht.

1557. Rote-Rüben-Salat.

Die roten Rüben werden eine halbe Stunde gekocht, dann geschält, gerieben oder gehobelt, geriebener Meerrettich, Zitronensaft, Öl, Selleriesalz und Kümmel gut darunter gemengt und nach dem Ziehen mit grünem Salat verziert.

1558. Rohkost.

Zwei Kohlrabis werden, geschält, gerieben und mit geriebenem Meerrettich, Selleriesalz, Zitronensaft, Öl, Gemüsekräutern oder Majoran oder Schnittlauch gut vermengt. Nach dem Ziehen wird mit grünem Salat verziert.

1559. Kopfsalat und Kresse.

Kresse wird fein geschnitten, 10 g Radieschen gerieben, Schnittlauch, Selleriesalz, Zitronensaft und Öl dazu gegeben, alles mit Kopfsalat vermengt.

1560. Rohkost.

2 Rettiche und 1 Kohlrabi werden geputzt und gerieben. 1 fein geschnittene Zwiebel, Selleriesalz, Öl, Zitronensaft, Schnittlauch oder Gemüsekräuter beigefügt, alles gut vermengt und mit Kopf-, Acker- oder Endiviensalat verziert.

1561. Rohkost.

2 gelbe Rüben, 1 zartes Kohlrabi, 10 Radieschen werden gerieben, mit Schnittlauch, Zitronensaft, Selleriesalz und Öl gut vermengt und mit Kopfsalat verziert.

1562. Falsche Spiegeleier.

Auf ein Plättchen werden geschnittener Spinat, außen herum ein Kränzchen geriebene weiße Rüben und in die Mitte geriebene gelbe Rüben, in der Größe von Spiegeleiern, gegeben, dazu etwas Zwiebel, Knoblauch und Salatsoße. Rezepte Nó.: 1552-1596 – Rohkost weiterlesen