Schlagwort-Archive: neue Welt

Die Entdeckung Amerikas durch die Nordgermanen

Buchübersetzung aus dem Kunstmuseum Hamburg

Der 400jährige Gedenktag der Entdeckung Amerikas hat allerorten diesseits und jenseits des Oceans Schriften hervorgerufen, in denen die Heldenthat des Kolumbus und die Bedeutung der neuen Welt für die Kulturentwicklung der alten gefeiert wird. Bei solcher Gelegenheit wird auch zugleich mit ein Blick auf die vorkolumbische Entdeckung Amerikas geworfen, denn dass die Nordgermanen schon Jahrhunderte vor den Spaniern ihre Schiffe an Amerikas Küste getummelt haben, ist anerkannte Thatsache, an der heute kein Verständiger mehr zweifelt. Ja, es sind Schriften entstanden, es sind Reden gehalten worden, die ausschliesslich diesem Thema galten. Noch jüngst veröffentlichte eine solche Monographie E. Gelcich in der Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin, in der der Verfasser wohl berechtigte Zweifel an die Berichte der alten Nordländer knüpft, da eine unbefangene Beurteilung der Quellen auf zu grosse nautische Unwahrscheinlichkeiten stosse. Und doch haben diese nur ihren Grund in einer falschen Auffassung der Quellen; man fusst immer noch auf dem ungesichteten Material, wie es in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts Rafn, Finnur Magnüsson und andere zusammen getragen haben, ohne die neueren Forschungen von G. Storni zu berücksichtigen, die allein einen Lichtstrahl in das Dunkel verwirrender Berichte werfen.

Die Entdeckung Amerikas durch die Nordgermanen weiterlesen

die fünffte kurtze wunderbare Beschreibung, dess Goldreichen Königreichs Guianae in America oder neuen Welt (1603)

von Silvio

„Die fünffte kurtze wunderbare Beschreibung, dess Goldreichen Königreichs Guianae in America oder neuen Welt, vnter der Linea Aequinoctiali gelegen: so neulich Anno 1594. 1595. vnd 1596. von dem wolgebornen Herrn, Herrn Walthero Ralegh einem englischen Ritter, besucht worden: : erstlich auss befehl seiner Gnaden in zweyen Büchlein beschrieben, darauss Jodocus Hondius, ein schöne Land Tafel, mit einer niderländischen Erklärung gemacht. Jetzt aber ins Hochteutsch gebracht, vnd auss vnterschiedlichen Authoribus erkläret (1603)“

.






Das Buch gibt es hier zum herunter laden.

.