Schlagwort-Archive: NATO-Agressionskriege

der Irre von Washington I

erschienen bei „Hinter der Fichte“

Die NATO-Fäkalschleudern wie BILD nennen Ahmadinedschad gerne den „Irren“. Was ist daran irre? Die wahrlich Irren befinden sich in unseren Breiten.

Vorbereitung eines Angriffskrieges
.
Der wahnsinnige Joystick-Killer im Weißen Haus will jetzt mit den Türken die offene Aggression Syriens. Sie sind irrsinnig. Zu den Kriegsverbrechern wie Blair, Kissinger, zwei, drei Bushs, beiden (!) Clintons, Sarkozy, Hague, Rasmussen, Ban Ki Moon gesellt sich jetzt noch Erdogan.
Die USA hecken mit der Türkei Rachepläne aus, um den Krieg gegen Syrien vom Zaun brechen können. Schließlich hat sich Syrien den Expansionsplänen des Imperialismus – über Iran nach Rußland – unerwartet standhaft widersetzt. Sie schäumen vor Wut. Das macht sie wahnsinnig.
Die Tagesschau zeigt wie Kriegs-Propaganda funktioniert:
Die Überschriften:
„Bürgerkrieg in Syrien“
Einspruch. Es sind nicht die Bürger die gegeneinander kämpfen, sondern ausländisch gesteuerte Milizen und NATO-Einheiten gegen den syrischen Staat. Das ist ein Aggressionskrieg der NATO.
.