Schlagwort-Archive: Heldenmut Syrien

Syrien: edel sei der Mensch, hilfreich und gut…

Danke an Gerald

Ein syrischer Soldat spricht mitten im Gefecht mit Rebellen und legt nach einer Weile sogar seine Waffe nieder, um nähertreten und mit den Gegnern verhandeln zu können. Trotz all den Foltergreueln der Rebellen.

Die Rebellen in der Szenerie sind massiv von syrischen Soldaten umzingelt. Leider kann ich kein syrisch verstehen, glaube aber, dass der Soldat die Rebellen erst nach ihrer Nationalität fragt, dabei selber dauernd auf die syrische Heimat Bezug nimmt und den „irregeleiteten“ Landsleuten so eine goldene Brücke zum Überleben bauen will.

Ein heldenhafter, ja eiserner Mut steht hinter der sanften und lieben Stimme des Soldaten. Solcher Edelmut ist die wohl einzige Blume in Kriegszeiten:


.

PS: leider scheint der noble Mann nun tot zu sein, wie der einzige nichtarabische Kommentar unter dem Film nahelegt – hoffentlich ein Fehlschluss!

zum Thema passt auch die Meldung:

Syrische Rebellen laufen zu Assad über

 

Damaskus (Jungefreiheit.de/IRIB) – Hunderte syrischer Rebellen haben laut der britischen Tageszeitung The Daily Telegraph ein Amnestieprogramm der Regierung genutzt und ihre Waffen niedergelegt.
.