Alle Beiträge von jo

Links/Rechts 21.2.17

GAU-Übungen vor dem Zuziehen der Schlinge…

.

 … „Später wurden die Spuren des Isotops auch im finnischen Rovaniemi festgestellt. Innerhalb der nächsten zwei Wochen wurde radioaktives Jod auch in Polen, Tschechien, Deutschland, Frankreich und Spanien entdeckt. Die Strahlung sei aber so gering, dass sie keine Gefahr für die Gesundheit der Menschen darstelle, sagte die Leiterin der Abteilung für Notfallvorbereitung der norwegischen Strahlenschutzbehörde, Astrid Liland. “ …

Anm.: verschwiegener AKW-Fallout? Frankreich?

RT: Norwegische Medien vermelden Ausstoß von radioaktiven Stoffen in Europa


… „Aus dem NSA-Archiv, über das relativ wenige Leute wachten, wurde somit ein Selbstbedienungsladen für 16 Geheimdienste, auf den tausende Mitarbeiter Zugriff haben. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit von „Leaks“ enorm.“ …

RT: „Weicher Putsch“ gegen Trump? Obama gab Geheimdiensten enorme Macht – 17 Tage vor seinem Abgang


… „Fünf Pariser Vororte stehen seit Tagen in Flammen: Aulnay-Sous-Bois, Aulnay, Argenteuil, Bobigny und Tremblay-en-France, die östlich von Paris gelegen sind. Rund 50.000 Einwohner wohnen dort. Sie wurden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Die Schäden gehen in die Millionen. Auf den Straßen sieht man in wackligen Youtube Videos Szenen wie aus dem Bürgerkrieg – sie sieht man nur nicht im deutschen Fernsehen. Kein deutscher Korrespondent erzählt etwa darüber. Es handelt sich um Aufstände von Jugendlichen, die in Moscheen radikalisiert wurden.“ …

Nachtwächter: Deutsche Medien schweigen: Bürgerkriegsähnliche Zustände in französischen Städten – Militär ausgerückt

Links/Rechts 20.2..17

.

… „“Christlicher Terrorismus existiert nicht, der jüdische Terrorismus existiert nicht, und der islamische Terrorismus existiert nicht. Sie existieren nicht “, sagte Franziskus in seiner Ansprache an ein Welttreffen populistischer Bewegungen.
“Terrorismus ist in erster Linie ein Ergebnis ökonomischer Ungleichheiten und nicht religiöser Überzeugungen”.“ …

nem: Trojaner-Pferd Mutti Multikulti Merkel Verlangt weitere Millionen von Muslimen in die EU – und das tut NWO-Papst Franziskus auch


… „Und wenn heute im Bundestag über die Einführung einer „elektronischen Fußfessel“ diskutiert wird, die man tatsächlichen oder auch nur vermuteten Straftätern anlegen will, um vor einem Attentat sicher zu sein, so gilt das für Hartz-IV-Empfänger schon lange. Da gibt es nämlich eine behördliche Fußfessel, die beschönigend „Residenzpflicht“ genannt wird. Das wiederum betrifft knapp 4½ Millionen Menschen in der BRD. Wie sich doch die Zeiten gewandelt haben!“ …

brdschwindel: BRD – ein „Sklavenhalterstaat“


… „Die Österreicher haben das Angebot angenommen, haben sich 1955 neutral erklärt und sind so die vier Besatzungsmächte losgeworden. Deshalb sage ich schon lange, Adenauer war wohl der grösste Landesverräter in der deutschen Nachkriegsgeschichte, und Kohl und Merkel sind ja ideologisch die „Kinder“ von ihm.

Dann, Gorbatschow hat sogar Helmut Kohl angeboten, Königsberg könnte wieder zu Deutschland gehören. Er wollte das ehemalige deutsche Gebiet an der Ostsee aus Geldnot für 40 Milliarden D-Mark verkaufen. Am meisten hat diese „Wiedervereinigung“ aber Genscher damals abgelehnt und so kam es nicht zustande. Heute will Russland Kaliningrad nicht mehr hergeben, weil es wegen der NATO-Osterweiterung strategisch viel zu wichtig ist.“ …

ASR: Peter Lavelle – Europa hat sich selber kastriert


… „Im Irak hat der „Sturm“ auf West-Mossul begonnen. Dieser Teil der Stadt wird also belagert, beschossen und bombardiert. Und ganz gemächlich wird der Islamische Staat daraus vertrieben. 650.000 Zivilisten sollen dort noch leben. Menschen, deren Not und deren Leid in den deutschen Wahrheitsmedien keine Stimme finden wird, denn das sind ja die Opfer „der Guten“, anders als die Einwohner Ost-Aleppos. Denen scheint es offenbar gut zu gehen, denn bei den geringsten Schwierigkeiten hätten die Propagandasender ausführlich darüber berichtet. Aber mehr als die Zustände in syrischen Gefängnissen haben diese „Journalisten“ nicht gefunden. Und da scheint nichts dran gewesen zu sein, sonst hätte man diese Sau viel länger durch das Mediendorf getrieben.

Peugeot möchte nach der Übernahme die vier Opel-Standorte in Deutschland erhalten. Nun ja, die bezahlen eine Milliarde für eine Firma, die seit 17 Jahren Verluste schreibt, und wollen alles beim Alten lassen? Das erinnert sehr an Helmut Kohl, der zugesichert hatte, die DDR-Industrie in blühende Brachlandschaften umzubauen.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 20. Hornung 2017


… „Dass durch das Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens die Menschen tatsächlich in ihrer Autonomie gestärkt werden, ist bisher lediglich eine Hypothese. Die Kritik am Grundeinkommen ist jedoch real. Sicherlich lässt sich davon ausgehen, dass dessen prominente Befürworter vielfach nicht in erster Linie das Wohlergehen der Menschen im Blick haben, sondern vor allem ökonomisches Kalkül. Die erwähnte Digitalisierung und der Einsatz von künstlicher Intelligenz werden von der Arbeit im traditionellen Sinne in absehbarer Zukunft womöglich nicht mehr genug für alle übrig lassen. Kein Wunder also, dass vor allem in den globalen Technologieschmieden wie dem kalifornischen Silicon Valley besonders intensiv über das freie Grundeinkommen diskutiert wird.“ …

RT: Bedingungsloses Grundeinkommen mit eBay: Weltweit größtes Projekt startet in Kenia


… „Washingtons verlogenen Anklagen und empörende Verleumdung von Venezuelas Vize-Präsidenten Tareck El Aissami ist völlig absurd. Sie zielen darauf ab in erster Linie, Venezuela unter dem ungebildeten, MSM-hirngewaschenen internationalen Publikum in den Dreck zu ziehen. Es ist eine FakeNews-Propaganda, die bezwecken soll, Venezuela in den Drogen-‘Krieg‘ zu ziehen, der zwischen Kolumbien, Mexiko und Peru stattfindet, und der überall von Washington gefördert wird.“ …

einartysken: Venezuela – Washingtons neueste Diffamierung – NATO nach Südamerika?


… „Again, Flynn was not my hero.  But he was, by all accounts, Trump’s hero.  And Trump betrayed him.“ …

saker: The Neocons and the “deep state” have neutered the Trump Presidency, it’s over folks! (UPDATED 2x)

Links/Rechts 19.2.17

 4.

… „Das inoffizielle Motto der Müncher Zombiekonferenz durfte dann Israels Senator John McCain verkünden:“ …

neP: Ein paar Eindrücke vom ersten Tag der Münchner Zombiekonferenz

Die Initiative sieht vor, dass die Zentralisierung der EU verstärkt, der Posten des EU-Wirtschaftsministers geschaffen und eine gemeinsame europäische Armee gegründet werden müssen. Dafür waren 283 Abgeordnete, 269 dagegen und 83 enthielten sich der Stimme. “ ..

RT: EU-Parlament billigt Resolution zur Gründung der EU-Armee

… „Aus dieser Berichterstattung schließe ich folgendes: Trump ist effektiver, als man uns berichten möchte. Die Lage in Paris ist explosiver, als wir wissen dürfen. Muselmanische Zuwanderer sind in ganz Europa eine Gefahr für den inneren Frieden. Wahrheitsmedien belügen uns vorsätzlich, sind Mittel der Manipulation, nicht der Berichterstattung. Und was auf uns zukommt, ist noch schlimmer, als wir alle befürchten. Wir haben allerdings noch ein bißchen Zeit, ein paar Wochen, ein paar Monate. Ich nehme derzeit bei meinen wöchentlichen Einkäufen immer drei Dosen Corned Beef mit. Das läßt sich gut lagern und hält problemlos zehn bis zwanzig Jahre. Zehn Euro extra für die Vorratshaltung… Ich rate Ihnen, diesem Beispiel zu folgen und Ihre Vorräte aufzustocken.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 19. Hornung 2017

… „45 Prozent der Bürger Russlands imponiert die Idee, Menschen im erwerbstätigen Alter, die länger als sechs Monate arbeitslos sind und mangelnde Bereitschaft zur Arbeit zeigen, zu bestrafen, ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts WZIOM im September 2016″ …

RT: „Verärgerte Weißrussen“ protestieren gegen „Nichtstuer-Steuer“

… „Die japanischstämmigen Familien wurden enteignet, ihre Häuser und Geschäfte verkauft.

… Die Mehrheit der Internierten – fast 70.000 bzw. über 60 Prozent – waren amerikanische Staatsbürger. Die meisten anderen waren langjährige US-Einwohner, die bereits zwischen 20 und 40 Jahre im Land gelebt hatten.“ …

Gegenfrage: 19.02.1942: USA stecken 120.000 japanische US-Bürger in Internierungslager