4 Gedanken zu „was sie uns antun wollen: der Großkotzvertrag

  1. Irgendwo im Netz gefunden, kein Schleppnetz. Das kommt erst nach der Wahl, was vor der Wahl ist!
    Schlepper, Nepper, Bauernfänger!

    Regiert sein heißt, bei jeder Handlung, bei jedem Geschäft, bei jeder Bewegung versteuert, patentiert, notiert, registriert, erfasst, taxiert, gestempelt, vermessen, bewertet, lizensiert, autorisiert, befürwortet, ermahnt, behindert, reformiert, ausgerichtet, bestraft zu werden.
    Es heißt, unter dem Vorwand der öffentlichen Nützlichkeit und im Namen des Allgemeininteresses ausgenutzt, verwaltet, geprellt, ausgebeutet, monopolisiert, hintergangen, ausgepresst, getäuscht, bestohlen zu werden; schließlich bei dem geringsten Widerstand, beim ersten Wort der Klage unterdrückt, bestraft, heruntergemacht, beleidigt, verfolgt, mißhandelt, zu Boden geschlagen, entwaffnet, geknebelt, eingesperrt, füsiliert, beschossen, verurteilt, verdammt, deportiert, geopfert, verkauft, verraten und obendrein verhöhnt, gehänselt, beschimpft und entehrt zu werden. Das ist die Regierung, das ist ihre Gerechtigkeit, das ist ihre Moral.
    Pierre Joseph Proudhon (1809 – 1865), französischer Politiker, der sich als erster einen Anarchist nannte (Foto: Wikipedia)
    Gefunden in: Idée générale de la révolution au dix-neuvième siècle (Garnier frères, 1851, p. 341)
    Und zur Anregung gleich noch eine Breitseite zum Thema Wahlen hinterher:
    Die 100 größten Irrtümer über das Wählen
    Durch Wählen hat man als Bürger faktisch Null Einfluss auf politische Entscheidungen. Was die Politiker nachher untereinander in Fraktionen und Koalitionen auskungeln, da hat der Bürger nichts zu melden, kein Veto, kein Volksentscheid, kein gar nichts: Klappe halten und applaudieren. Mehr wird dem Bürger trotz großschwafeligen Reden von „Mitbestimmung“ nach wie vor nicht zugestanden. Auch alles Fakt. Und nicht selten wird das genaue Gegenteil von dem was vorher versprochen oder ins Parteiprogramm gedruckt wurde, gemacht. Nicht mal die Richtung der Politik wird somit durch den Wähler bestimmt. Von daher ist das Postulat einer Richtungsentscheidung durch Wählen reine Makulatur. Wahlen sind reine Personalentscheidungen und hierzulande (Deutschland) bedeutet das eine demokratisch unkontrollierte Blankovollmacht für die gewählten Politiker.

    Irgendwo im Netz gefunden Ende. Schleppt-nein! Schlaft weiter!

  2. Das Orakel.
    Hexen Jahre sind keine Wellnesjahre! Hexenjahre sind auf dem Besen Kehraus Jahre!
    Hexenjahre sind Bärentanzjahre auf dem heißen Blechboden der Politik.

  3. Von Dr. Netzfund
    Ich werde mich wohl bei Dir entschuldigen müssen, denn:
    1. Es kommen hier fast nur motivierte und gut ausgebildete Menschen (#Facharbeiter, Ingenieure, Ärzte und Raketentechniker) an, die für ein neues Wirtschaftswunder sorgen werden.
    2. Keinem #Deutschen wird etwas weggenommen. Die 30 Milliarden Euro, die das pro Jahr kostet, fallen vom Himmel.
    3. Wir Deutschen sind statistisch genau so kriminell wie die #Asylbewerber. Anderslautende Statistiken werden nur von Faschisten verbreitet.
    4. Es kommen keine illegalen #Migranten und junge Männer aller Nationen, sondern fast nur syrische Frauen und Kinder, die aus Homs und Aleppo geflüchtet sind.
    5. Jeder, der vorher 8 sichere Länder durchquert hat, hat ein Anrecht auf #Asyl in #Deutschland. Das sagt schliesslich der Artikel 16 #GG.
    6. Es ist eine faschistische Lüge, dass die illegalen Migranten ihre Papiere wegwerfen. Sie hatten in dem Hagel von Fassbomben in Eritrea, Pakistan, Nigeria etc. nur keine Zeit mehr ihre Papiere mitzunehmen.
    7. Asylbetrug ist eine Lüge der Ausländerfeinde.

    8.Wir deutschen Ausbeuter und Kapitalisten sind Schuld am Zustand der 3. Welt.
    9. Es ist unsere Aufgabe, den jährlichen #Geburtenüberschuss von 30 Millionen #Afrikanern in Deutschland zu integrieren.
    10. Wir Deutschen liefern Kalaschnikows und Macheten nach #Afrika, mit denen sich die Menschen dort umbringen. Dass Waffenlieferungen automatisch zu Kriegen führen, zeigt ja das Beispiel Schweiz. Auch die Schweizer bringen sich ja permanent mit unseren Waffen gegenseitig um.
    11. Wir Deutschen haben Aids, Ebola und Malaria nach Afrika gebracht.
    12. Es ist wesentlich humaner, hier in Deutschland die jungen männlichen Migranten der 3. WELT zu versorgen, als dafür zu kämpfen, dass nicht mehr täglich 16.000 Kinder in den Herkunftsländern verhungern
    13. Wir Deutschen müssen an den #Arabern wieder gut machen, was wir an den #Juden verbrochen haben.
    14. Der #Islam ist eine friedliche Religion und gehört zu Deutschland . Der islamistische Terror hat nichts mit dem Islam zu tun.
    15. Daran, dass wir Weihnachtsmärkte, Karneval, Oktoberfest und Silvester nur noch im Schutz von Pollern und im Schutz von Polizeitausendschaften besuchen können, sind die Rechten schuld.
    16. Es ist arabischen Ländern nicht zuzumuten, islamische #Flüchtlinge aufzunehmen.
    17. Es gibt keine deutsche Kultur – jenseits der Sprache ist da nix erkennbar.
    Ich schäme mich abgrundtief, Deutscher zu sein.

    Ist das so o.k. ?“

    1. Wer suchet der findet, friedfertige Menschen die verfolgt werden und die wir beschützen müssen. Dafür werfen die Gutmenschen sich selbstlos hinter Busse und Straßenbahnen und wenn es Ihr Leben kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.