5 Gedanken zu „sind etwa Weibsbilder anwesend?

  1. Sie hat Autobahn gesagt!

    Und nur mal so:
    Das auserwählte Volk – wofür ist es auserwählt? – Jüdische.Info
    … eine Eigensicht „unserer“ Priester

    Michael Mannheimer, Zionist und mutmaßlich (eher sicherlich) ein autorisierter Held:
    Tiefgründige und politisch inkorrekte Informationen zu Jesusalem als alter und neuer Hauptstadt Israels
    9. Dezember 2017 Michael Mannheimer

    dieser Blogger bringt doch was über

    *** Auschwitz-Überlebender ***
    10. Februar 2018 Michael Mannheimer

    Was soll uns dies? Eine Offenkundigkeit gibt es nur oder gar nicht, man kann nicht einfach Karten aus dem Spiel nehmen, Seiten aus dem Tagebuch reißen oder Farben von der Leinwand kratzen.
    Sind das Rückzugsgefechte oder was und wenn ja warum, wenn trotz § 130 diese Frage erlaubt?
    Über die „Denkwürdigkeit“ von Netanjahu Palästinenser Hitler in BRD nicht zu sprechen wagen …

  2. Eigene Sichtweisen über Äußerungsdelikte bergen überdies die Gefahr, selbst in die Mühlen der Justiz zu geraten. Der strafrechtliche Vorwurf eines Sich-zu-eigen-machens ist bei einer Berichterstattung im Internet schnell gemacht und bei der bisweilen meinungsfeindlichen deutschen Justiz schwer abzuschütteln.

    Im richtigen Moment einfach mal die Fresse zu halten und sich dem Damoklesschwert der möglichen Strafbarkeit des gesprochenen Wortes zu beugen, macht insoweit durchaus Sinn. Das fällt mir leider so schwer, dass ich nicht umhin kann, unter absoluter Distanzierung von den Inhalten des oben eingebundenen Videos, insbesondere unter dringender Mahnung, dem am Ende des Videos eingeblendeten Spendenaufruf zwecks Abstandnahme von der denkbaren Beihilfe zur Strafvereitelung keinesfalls zu folgen, meinen Lesern die Schilderung des Hintergrunds der jüngsten Ereignisse aus der Sicht von Horst Mahler persönlich zu unterbreiten. Wem die Darstellung eines Anwaltslebens abseits der Regulierung von Verkehrsunfällen auf Wikipedia zu lang ist, kann sich mit Hilfe der Biografie Horst Mahlers auf der Website der Stiftung Deutsches Historisches Museum einen schnellen Überblick verschaffen.

    https://fachanwalt-fuer-it-recht.blogspot.de/2017/04/horst-mahler-die-angst-geht-um.html

    1. https://fachanwalt-fuer-it-recht.blogspot.de/2018/02/facebook-sperrede.html?showComment=1518424832993#c5029075587475216991

      Wie heiratet man einen König?
      Schlüsselszene ist die Aufgabenstellung „Dem Stein die Haut abziehen“
      “ … wenn der Stein eine Haut hat, und er hat doch eine Haut Herr König … “ das ist SED-Parteibonzen mit den eigenen Dogmen besiegen!

      Watch Videos Online | Wie heiratet man einen König | Veoh.com
      http://www.veoh.com/watch/v96222459H7M63TM8

  3. Also! Reden werden Ihr geschrieben, Kleider kann Sie bei der Figur nicht tragen, watscheln tut Sie, lispeln tut Sie, Kinder hat Mutti keine, das Land hat Sie im Hosenanzug vom Chinesen „ZU ENG“ ausgeplündert, von Atomkraft versteht Sie nichts, obwohl angeblich acht Silvester studiert, von Autos weiß Sie nur, dass die Räder ständig bis zum Boden reichen und es eine Batterie braucht obwohl es ein Akku ist, was nicht mal Ihr die überschlaue Presse widerspricht, das hängen derer Ihrer Backen kann Sie nicht verhindern,(siehe wie vor: Beispiel Räder) Ihre Hände sind an den Fingern abgenagt und bilden die Raute, statt sich zu falten und damit zu beten, einen der hunderttausend DM im Schreibtisch von einem illegalen Waffenhändler findet vertraut Sie die Staatskasse an (Bemerkung des Verfassers-kann Sie-die Kassen sind leer), die Staatsfahne wirft Sie in die Ecke,….
    SIE muß als Subunternehmerin „Aufträge“ an Fremdfirmen vergeben! In der EU müssen Aufträge öffentlich ausgeschrieben werden! Das könnte man Ihr vorwerfen-das hat Sie auch nicht gekonnt.
    Ähnlichkeiten aus dem öffentlichen Leben mit realexistierenden Zweibeinern sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.