Links/Rechts 5.1.18 – II

.

… „Im Jahr 776 v. Chr. wurden angeblich die Spiele von den Königen Iphitos von Elis, Kleosthenes von Pisa und Lykurgos von Sparta durch ein Abkommen geregelt. Diese Herrscher, die um den Vorrang in Olympia rivalisierten, garantierten die heilige Waffenruhe (Ekecheiria), die während der Zeit der Spiele herrschte, um allen Beteiligten eine sichere An- und Abreise zu gewährleisten. Die Waffenruhe galt dabei nur den Athleten, die zu den Spielen reisen wollten. Die heiligen Stätten von Olympia durften ohnehin nicht in Waffen betreten werden, wodurch auch ein sicherer Aufenthalt garantiert war.“ …

wikipedia: Olympische Spiele der Antike

… „Am Donnerstag stimmten der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und US-Präsident Donald Trump darüber ein gemeinsame Militärmanöver, die während der PyeongChang Winterspiele geplant waren, zu verschieben. Druck solle aber weiterhin auf Nordkorea verübt werden. “ …

RT: Zeichen der Entspannung? Keine US-Manöver während südkoreanischer Winterspiele


… „Ich hätte erwartet, er sagt was über die Demonstrationen im Iran. Ist es doch seine Spezialität, Aufruhr in Ländern zu erzeugen.“ …

AS&R: George Soros zwitschert nicht mehr


… „Argentiniens Präsident, Juan Peron, zahlte Argentiniens Schulden an die Bank von England aus. Er weigerte sich, Kredite von der Weltbank oder dem IMF noch von anderen Rothschild-Banken aufzunehmen. Die Bankiers liessen ihren bewaffneten Arm, die USA, Argentinien, boykottieren und isolieren. Nachdem sie Peron gestürzt hatten, akzeptierten seine Nachfolger  Kredite von diesen Anstalten, und das Land versank immer tiefer in den Schuldenmorast .“ …

nem: Das 2. Israel in Patagonien, Argentina: Exodus. Zufluchtsort für israelische Elite nach Gog-Magog-Angriff?


… „Zuvor hatte das US-Außenministerium mitgeteilt, dass Iraner, die in die Festnahme oder Tötung von Demonstranten bei den derzeit im Iran stattfindenden Protesten verwickelten seien, würden zur Rechenschaft gezogen.“ …

ard: USA verhängen weitere Sanktionen gegen Iran


… „Der ehemalige Chefredakteur des ORF-Osteuropastudios stammt selbst aus Ungarn. Für die Verhältnisse in seiner Altheimat hat er einen besonders geschärften Blick. Seine an Wendungen reiche Biografie bietet für unduldsame Gegner zahlreiche Angriffs­flächen. Als jüdischer Jugendlicher entging er nur knapp dem Tod im ungarischen Holocaust. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er ein glühender Kommunist. Als junger Journalist verfasste er haarsträubende Propaganda-Artikel. Die stalinistischen Schauprozesse der fünfziger Jahre und die eigene Internierung in einem Lager öffneten ihm die Augen. Nach dem Volksaufstand von 1956 setzte er sich nach Österreich ab. (Quelle)“ …

ard: Orban-Besuch bei der CSU „Verhöhnung der Beschlüsse der EU“


… „Für mich war Polen und Ungarn eine Opposition in der EU, die mir gefiel! Das wird sich ändern. Die Führungsriege in Polen ist ausgewechselt worden. Plötzlich kommen positive Stimmen zur Merkel – unfassbar – !!! Das Video bitte unbedingt ansehen! In dem Video, auf einem Foto, sind 2 Schlapphüte zu sehen. Die gehören zu einer Gruppe von 6 Schlapphüten. Immer wenn diese Herrschaften auftreten, gibt es gewaltige Veränderungen auf dieser Welt. Das verfolge ich seit über 30 Jahren. Das sind die unbekannten „Mächtigen“ dieser Welt! Sie haben die Wende zur Einheitsregierung eingeläutet!“ …

Polen: Der trojanische Premierminister


… „Turkey’s opposition have demanded a parliamentary investigation into the Directorate of Religious Affairs, an influential government department, after it proclaimed that Islamic Law approved of boys marrying at 12 and girls at 9.

… Its budget has ballooned under former PM and current President Recep Tayyip Erdogan. It has attracted scorn for its published rulings, including a (later withdrawn) fatwa that stated a father can desire his daughter, and another, that said it was sufficient for a man to “see his wife as his mother or sister” to divorce her.“ …

Anm.: Europa braucht die Türkei und Diyanet – so ein modernes Land. Die blöden Germanen sahen vor 2000 Jahren die Heirat einer Frau unter 20 als sehr unfein an… die Jungfrauen sollten genug Zeit haben gut zu wählen – barbarische Zeiten damals!

rt: Official Turkish body said it was OK for girls to marry at 9, claims it was only following Islam


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.