Links/Rechts 9.11.17


… „Wäre eine Rücknahme der „fiktiven Genehmigung“ möglich, würde dies mittellose Versicherte benachteiligen, fügten die BSG-Richter hinzu. Denn Besserverdiener könnten direkt nach Ablauf der Frist und noch bevor die Krankenkasse die fiktive Genehmigung für die Zukunft zurückgenommen habe, die Behandlung aus eigener Tasche bezahlen. Das Geld könnten sie dann von ihrer Versicherung zurückfordern. Mittellose Versicherte hätten diese Möglichkeit nicht.“ …

ard: Kostenübernahme durch Krankenkassen – Kein schnelles Nein bedeutet Ja


… „Augstein: Die Juden, die Juden?
Walser: In der Tat. Die Juden!“ …

titanic: TITANIC Literatur – die Vorabveröffentlichung des Jahres



… „Und zudem schaue man darauf, wie die Tagesschau mit den Worten „Er ist Sunnit“ und „schiitische Hisbollah“ gezielt versucht, eine sektierische Narrative zu etablieren, und so Sunniten gegen Schiiten aufzustacheln und umgekehrt. Die Tagesschau hätte, wenn sie nicht die sektiererische Narrative hätte bedienen wollen, auch einfach schreiben können, dass der Iran mit Saudi Arabien über Kreuz liegt, und Hisbollah dem Iran nahesteht, während Hariri saudisch-libanesischer Doppelstaatsbürger ist. Aber die Tagesschau will den politischen Konflikt zwischen Iran und Saudi Arabien und den sich dahinter jeweils aufreihenden Kräften offenbar unbedingt zu einem Religionskonflikt machen.“ …

EP: Syrische Armee rückt weiter Richtung Al Bukamal vor


… „Meanwhile, the Israeli newspaper Yediot Aharonot has claimed that the chopper has been targeted by a Saudi fighter jet.“ …

ifp: Saudi Princes’ Chopper Crashed When Trying to Flee: Report


… „Seit Anfang des Jahres 2017 versucht Tel Aviv, eine separatistische Bewegung der Drusen in Syrien zu schaffen, so wie es das schon mit den Kurden im Norden des Landes und im Irak gemacht hatte. Der Mossad hat den syrischen Mayor Khaldun Zeineddine angeheuert, der versucht hat ein Drusistan auszurufen. Aber er konnte nur ein Dutzend Kämpfer gegen Damaskus aufwiegeln.“ …

Anm.: wie immer informiert Thierry Meyssan mehr… danke!

voltairenet: Palastrevolution in Riyad


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.