Links/Rechts 6.11.17

.

… „Die westlichen Anschuldigungen gegen Syrien und Hisbollah, hinter dem Mord an Rafiq Hariri zu stecken, büßten jedoch stark an Glaubwürdigkeit ein, nachdem vier eng mit Syrien verbundene hochrangige libanesische Offiziere zunächst verhaftet wurden, dann jedoch herauskam, dass die der Verhaftung zugrundeliegenden Beweise und Zeugenaussagen, die von Ermittlern aus Deutschland, wo Israel Staatsräson ist, zusammengetragen worden waren, gefälscht und gekauft waren, und die vier hochrangigen Offiziere nach vier Jahren zu Unrecht erlittener Haft freigelassen werden mussten.

Hisbollah behauptet demgegenüber, Israel sei für die Ermordung von Rafiq Hariri verantwortlich, und hat der Öffentlichkeit auch Indizien vorgelegt, wie etwa, dass Rafiq Hariri heimlich mit Syrien und Hisbollah zusammenarbeitete und dass Israel den Tatort vor dem Anschlag mit einer Drohne ausspioniert hat, deren Datenverkehr Hisbollah mitlesen konnte. Da es tabu ist, Mordspuren in Richtung Israel zu verfolgen, verfolgt das von westlichen Staaten dominierte internationale Sondertribunal zum Hariri-Mord diese Spuren jedoch nicht, und beschuldigt nun statt Syrien Hisbollah.

Nachtrag Sonntag Abend: Möglicherweise findet sich hier in diesem Kommentar des Rätsels Lösung: … nun sperrt der saudische Kronprinz die Geldsäcke ein, die sowohl Clinton als auch ISIS finanziert haben, und er nimmt ihnen ihr Geld weg, mit dem sie Clinton und ISIS finanziert haben. Und der schwerreiche Hariri dürfte zu dem Haufen auch dazugehört haben, und wurde genau wie Talal und die anderen schwerreichen saudischen Finanziers festgesetzt …“ …

EP: Saad Hariri zurückgetreten


… „Von Trump hat man auch an diesem Tag was gehört, denn er fordert die Privatisierung des staatlichen saudischen Ölkonzerns Aramco und der IPO soll an der Börse von New York stattfinden.“ …

ASR: Massenverhaftung der Elite in Saudi-Arabien


… „Das wird ’ne Zwei-Klassen-Polizei, die nur korrupt sein wird. Das sind keine Kollegen, das ist der Feind. Das ist der Feind in unseren Reihen.“ …

RT: RT-Deutsch Exklusiv: Audiomitschnitt gibt Einblicke in Missstände bei Berliner Polizeiakademie


… „Ein Twitter-Nutzer schrieb, dass es „nicht genug ist, Perioden zu bekommen, jetzt muss man sie auch noch in der U-Bahn anstarren“. Ein Anderer beschwerte sich darüber, dass die Plakate dazu führten, dass er gezwungen war, seinem vier Jahre altem Kind zu erklären, was Menstruation sei. Jemand bezeichnete die Bilder einfach nur als „ekelhaft“.“ …

Anm.: irgendwie müssten es doch nun auch die dümmsten Hühner kapieren, dass sie sich selbst schaden…

RT: Feministische Menstruationskunst in der Stockholmer U-Bahn sorgt für Empörung


RT: Alles für die Kunst: Syrischer Filmemacher inszenierte Anschlag auf sich selbst für Anti-Assad-Film


 

2 Gedanken zu „Links/Rechts 6.11.17

  1. Beginn Irak Krieg: zwei BND Spione bestätigen Giftgas Produktion.
    9.11. „Piloten“ sind „Studenten“ aus der BRiD.
    Wer weiß noch mehr? Es gibt noch mehr! Habe keine Lust mein Jehirrrn zu strapazieren. Muß noch Anzeigen gegen Ordnungsämter schreiben!
    Eine Liste der BRiD Mitschuld wäre interessant!
    Anschläge in Paris, Brüssel, Berlin, München, usw. Bitte wer hat eine Zusammenstellung?
    Als Lob und Dank gibt es diesen Witz: Die Queen hat zum Essen geladen, Jelzin, Clinton und den Fetten Kohl.
    Der Queen entfleucht ein Magenwind. Jelzin springt auf und entschuldigt sich das es Ihm passiert ist. Der Quenn entfleucht wieder einer. Der Klinton springt auf und nimmt das Ding auf sich.
    Kaum hingesetzt springt der Kohl auf und sagt: Furz drei bis neun übernimmt die Bundesrepublik Deutschland!

  2. Beispiel ist mir eingefallen!
    Deutscher Copilot lässt Flugzeug in Frankreich in den Bergen kontrolliert als Selbstmörder abstürzen. In der Luft zerhackt Er das Flugzeug noch in Teile die nicht größer sind als ein PKW. Das ist deutsche Gründlichkeit und Verantwortungspflicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.