Archiv für den Monat: November 2017

Links/Rechts 24.11.17

.

… „. Die Daten würden dann über das mobile Datennetz oder zum Beispiel, wenn keine SIM-Karte eingelegt sei, über das drahtlose Netzwerk WLAN übertragen.“ …

ard: Permanente Datensammlung – Android weiß immer, wo du bist


… „Aber keine Angst liebe Sparer, die EZB ist sich dem „Aufstand“ bewusst, der dieses Aufheben der Garantie und Totalverlust der Guthaben verursachen wird und sie schlägt deshalb folgendes vor:

… während einer Übergangszeit sollten die Einleger innerhalb von fünf Arbeitstagen nach einer Aufforderung Zugang zu einem angemessenen Betrag ihrer gedeckten Einlagen haben, um die Lebenshaltungskosten zu decken.“ “ …

ASR: EZB will Einlagensicherung abschaffen


… „Erst in einigen Wochen wird feststehen, wie lange die Ermittler für die Auswertung aller Daten brauchen werden.“ …

Anm.: wenn das keine Einladung ist…

ard: Mutmaßliche IS-Anhänger – Ermittlungen trotz Freilassung der Syrer


… „Im August wurde auf der Website des Weißen Hauses eine Petition gestartet, die die US-Regierung dazu aufforderte, George Soros zu enteignen und zum Terroristen zu erklären. Innerhalb kurzer Zeit wurde die Petition über 150.000 Mal unterzeichnet.“ …

Gegenfrage: George Soros äußert sich über Ungarns „Soros-Plan“-Kampagne


… „Wußten Sie, daß man in Deutschland früher Flughäfen bauen konnte? Zugegeben, das war im ausgehenden Mittelalter, bevor Merkel die Macht an sich reißen konnte. Sogar die Nazis haben das noch fertiggebracht, obwohl man denen ganz andere Dinge nachsagt. Die haben Flughäfen gebaut, sogar in Berlin. Aber das war, wie gesagt, vor dem Niedergang der Merkelzeit. Bei dem merkelhaften Versuch des Neubaus eines Flughafens in Berlin sind erneut Mängel zu Tage getreten. Inzwischen weiß man nur, daß es 2018 nichts mehr wird, 2019 ziemlich sicher auch nicht. Gehandelt werden jetzt die Jahreszahlen 2020 und 2021.“ …

Anm: vielleicht aber stimmt Theorie des geheimen Bunkerbaus doch – und die „Lüftungs-Züge“ bringen in Wirklichkeit munter den Abraum weg…

Michael Winkler: Tageskommentar 24. Nebelung 2017


… „“Ich möchte anmerken, dass die Fähigkeit einer Volkswirtschaft, die Produktion von Verteidigungsgütern und -diensten schnell zu steigern, wenn sie benötigt wird, eine der wichtigsten Bedingungen für die militärische Sicherheit des Landes ist. Alle strategischen und grossen Unternehmen müssen dafür bereit sein„, sagte Putin.“ …

ASR: Putin – Wirtschaft muss auf Krieg sich vorbereiten


 

Links/Rechts 23.11.17

.

… „Die Gruppe mietete nach eigenen Angaben das an Höckes Besitz angrenzende Grundstück an, um ihn zu beobachten. Dabei seien „mehrere aufschlussreiche Dossiers“ entstanden. Die Aktivisten kündigten an, die „Überwachung“ von Höcke zu stoppen, wenn er wie einst Willy Brandt vor dem Mahnmal auf die Knie fällt. Die Stelen sollen bis Ende 2019 stehen bleiben, zur Finanzierung sammelt die Gruppe Spenden.“ …

Anm.: Bilder vom Privathaus (Kodexverletzung durch ard, Beihilfe), zugegebene Verletzung der Privatsphäre (ZPS), Zulassung und Bewerbung von Spenden für kriminelle Aktionen (organisierte Kriminalität/Bandenwesen durch ard/ZPS), Verhöhnung der Holocaustopfer durch billige Tagespolitik, und – Baugenehmigung fürs Denkmal?

ard: Holocaust-Denkmal in Thüringen – Höcke bekommt sein eigenes Mahnmal


… „In einer Videobotschaft dementierte Ex-Minister Kornet jedoch seine Entlassung und sprach von Razzien gegen ukrainische Saboteure. Dem widersprach Plotnizki ein weiteres Mal im Fernsehen und wiederholte, dass Kornet seines Amtes enthoben und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet worden sei. Kurz danach funktionierten das Lugansker Staatfernsehen, das Mobilfunknetz und der Rundfunk nicht mehr. “ …

sputnik: Putsch in der Ostukraine? Kreml meldet sich zu Wort


… „Gleichzeitig besagte ein Gefängnisbericht, dass Witzke eine Katastrophe heldenhaft verhindert hatte, indem er nach einer Explosion einen Heizraum des Gefängnisses betrat und den Kessel sicherte.“ …

Gegenfrage: 22.11.1923: Deutscher Spion Lothar Witzke wird in den USA begnadigt


… „Als die flüchtige Maschine die Frontlinie erreichte, wurde sie von der sowjetischen Flugabwehr unter Beschuss genommen. Nach einer Bruchlandung wurden die Häftlinge verhört, sowjetische Fachleute nahmen das Flugzeug unter die Lupe. Dieses war, wie der Sender weiter berichtet, kein bloßer Bomber, sondern hatte moderne geheime Ausrüstungen an Bord, darunter Kommunikationsgeräte und Vorrichtungen zur Beobachtung von Raketenstarts: „Es gab auch eine ganze Palette von Messgeräten – auf dieser Grundlage konnten sowjetische Physiker und Rüstungsbetriebe später nicht nur viele Geheimnisse des Gegners enthüllen, sondern auch eigene militärische Geräte bauen.““ …

sputnik: Unglaubliche Flucht: Sowjetische Gefangene entführten Nazi-Bomber voller Geheimnisse


… „Die CSU hat ein Problem, und das ist nicht unbedingt Seehofer. Der Partei entgleitet die Kompetenz-Kompetenz, die damals noch Edmund Stoiber entdeckt hatte. Kein Zweifel, Horst Seehofer ist reif für den Abgang, aber zugleich wäre er ein geeigneter Sündenbock für die Wahlniederlagen, die 2018 drohen. Werden für den Bund Neuwahlen angesetzt, so würde sein Nachfolger als CSU-Vorsitzender gleich verbrannt, und bei den Landtagswahlen im Herbst 2018 würde er endgültig versenkt. Deshalb könnten Parteistrategen auf den Gedanken kommen, das alles noch Seehofer anzulasten.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 23. Nebelung 2017


RT: ‘By the people, for the people’: Kim Dotcom to launch alternative internet


 

Links/Rechts 22.11.17


… „Häufig sind die Stromschläge so stark, dass es den Fischen die Wirbelsäule bricht. Gekrümmt wie ein U landen sie an Bord. Generell erwischt es längere Tiere stärker. Kleine Fische zucken, sind aber nicht tot. …Ob die überlebenden kleinen Fische das ohne Schäden tun, ist noch völlig unklar. Und natürlich ist für die Fischer die Versuchung groß, mehr Strom zu geben, um mehr zu fangen. Die Kontrolleure an Land sind schließlich weit weg.“ …

ard: Umstrittene InnovationEU testet Elektro-Fischfang


… „Darauf angesprochen, ob dies tatsächlich die Einschätzung der Bundesregierung sei, weicht Regierungssprecher Steffen Seibert der konkreten Frage aus und verweist dabei auf Appelle der Bundesregierung an die saudische Regierung, etwa die Blockade jemenitischer Häfen und Flughäfen aufzuheben.“ …

RT: Regierungspressekonferenz: Jemen-Krieg ist ein „innerstaatlicher bewaffneter Konflikt“


… „Ans Licht gekommen war Fall bereits im Januar, das Labor wurde untersucht und zwei Männer festgenommen.“ …

ard: 10.000 Fälle betroffen – Daten in Kriminallabor manipuliert