Links/Rechts 22.10.17

.

… „Die Menge des von Lafarge in Dschalabiyeh produzierten und an die Dschihadisten gelieferten Zements entspricht jener, die von dem Deutsche Reich verwendet wurde, um die Siegfried-Linie zu bauen. Es sind diese Bunker, die die russische Luftwaffe mit durchdringenden Bomben zerstört hat.

… Es ist wichtig zu wissen, dass Hillary Clinton in der Vergangenheit Anwalt gewesen war, dann Direktor von Lafarge und dass das Unternehmen zu Saddam Husseins Zeiten mit der CIA für illegalen Waffentransport nach Irak gearbeitet hatte und um den Krieg vorzubereiten.“ …

voltairenet: Hinter den Sarkozy- und Lafarge-Affären


… „Zur Lage in der Gegend südöstlich der Stadt Deir Ezzor behauptete die iranische Nachrichtenagentur Fars News heute, dass Regierungskräfte mit einer hubschraubergestützten Luftlandeoperation das große Omar-Ölfeld von ISIS-Terroristen eingenommen haben. Eine Bestätigung dafür aus anderer Quelle scheint es bislang jedoch nicht zu geben.“ …

EP: Syrische Armee stellt Sicherheit und Stabilität in Al-Qaryatayn wieder her


… „Lord Northcliffe alias Viscount Alfred Charles William Harmsworth,  war ein berühmter Journalist und Herausgeber der Daily Mail, der Daily Mirror und The Times. Er war Ministerpräsident Lloyd Georgs  Propaganda-Direktor und übte grossen Einfluss auf die  britische öffentliche Meinung aus. Lord Northcliffe verhalf Lloyd George an die Macht später wandte er sich aber gegen ihn, da Lloyd George die besiegten Deutschen nicht so schwer bestrafen wollte, wie Northcliffe wollte. Lord Northcliffe war  mit seinem Bruder Gründer des berüchtigten Tavistock Instituts,  das die britische öffentliche Meinung  manipulieren sollte, um den Krieg mit Deutschland (1. Weltkrieg) akzeptiert zu machen“ …

nem: Die NWO ist das britische Imperium – die ganze Welt soll der City of London der Rothshild/Jesuiten gehören


… „Was diese Kunst so besonders macht, ist der totale“ …

Anm.: …Kotzanfall

RT: Künstlerin für das Stillen von Welpen und Befruchtung ihrer Eizelle mit Hundezellen ausgezeichnet


… „In Zukunft könnten bei Vergehen unterhalb einer gewissen Verbrechensschwelle wie Ladendiebstahl, Verkehrsvergehen und Sachbeschädigung keine Ermittlungen mehr angestellt werden.“ …

RT: Um Geld zu sparen: Polizei in London will künftig nicht mehr alle Verbrechen verfolgen


saker: SITREP Kurdistan: Pepe Escobar and Alexander Mercouris


 

Ein Gedanke zu „Links/Rechts 22.10.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.