Allahs Hilfe kommt vom Himmel!

aus dem Kunstmuseum Hamburg

Hier in der Oase Derg, die 700 km von Tripolis entfernt liegt, bringen die Araber ihren schwerkranken Stammesbruder Achmed auf dem Kamel zur nächsten Wüstenambulanz.

Unter der tatkräftigen und umsichtigen Führung Marschall Balbos hat Italien aus Libyen in wenigen Jahren ein auf blühendes Land gemacht. Innerhalb des Aufbauprogramms verdient die Schaffung der sanitären und medizinischen Einrichtungen größte Bewunderung.

Dem Flugzeug ist bei der Durchführung dieses Programms eine besondere Rolle zugefallen, denn bei der Weiträumigkeit Libyens ist sehr häufig der Luftweg die einzige Möglichkeit, schnelle Hilfe zu leisten. Unser Bildberichterstatter hatte dank der liebenswürdigen Unterstützung des Gouverneurs Gelegenheit, an einem solchen Rettungsflug über die afrikanische Wüste teilzunehmen.

Eingeborene Sanitäter kommen dem Krankentransport entgegen, um den Leidenden schnellstens zum Flugzeug zu befördern.

Eben ist das Flugzeug mit dem Schwerkranken gelandet und rollt bis dicht an die Ambulanz heran. Schon eilen hilfsbereit die Stammesgenossen herbei…

Das „Fliegende Lazarett“ kommt! Sehnsüchtig haben die Araber in der Oase auf das Flugzeug gewartet, das sie jetzt jubelnd begrüßen. „Allahs Hilfe kommt vom Himmel!“

Sanft fliegt der Kranke nun über gewaltige Wüstenfläche seinem Ziel entgegen, wo ihn Rettung und Heilung erwartet.

Schon nach 20 Minuten ist die Wüstenambulanz erreicht. Ein tüchtiger Arzt nimmt sich sofort des Kranken an.

Siehe auch:
Eine Geburtsstätte der 8,8 Flak
Flakschießlehre für Jedermann
Wir jagen Panzer
Straßenkampf – Fallschirmjäger erobern eine Stadt
Wie steht es um Tschungking?
Der Feldpostbrief
Der Schleppflug
BV 138 : Das neue Flugboot für Seeaufklärung
Alarm im Feldflughafen
Die brennende Stadt: Der deutsche Großangriff auf Southampton
Druck und Sog
Start zur U-Boot-Sicherung
Heute Kokon – morgen Fallschirm
Über England fliegt der Tod
Otto Mader – Chefkonstrukteur des Junkers-Motorenbaus
Getroffen ! Italiens Luftwaffe greift an.
Wie die Luftwaffe einer Großstadt den Lebensnerv abschneidet
Der Bristol Blenheim: das neue Opfer unserer Jäger
Flak auf Skiern
Schwarze Teufel
Luftwaffe im Aufwind
Fliegerdenkmal in der Rhön

Ein Gedanke zu „Allahs Hilfe kommt vom Himmel!

  1. Habe heute zum Feiertag noch nichts im Rundfunk und Fernsehen vom 18ner gehört und gesehen! Ist etwas passiert? Ich mache mir Sorgen. Wenn das die Grünen und die Linken auch bemerken und zur Flasche oder so greifen-Links und Grün vereinigen sich im Suff, als Schlagzeile! Das möchte ich am Mittwoch nicht lesen, oder hören! Gäbe das eine neue Partei? Die Geburt wäre für mich ein Gelage zum abschalten wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.