Links/Rechts 26.9.17

.

… „Aber das war noch nicht alles: Das Verfassungsgericht beschloss, die Beamten zu bestrafen, die mit der Organisation des Volksentscheids etwas zu tun haben. So wurde der katalanische Wirtschaftsminister Josep Maria Jové verpflichtet, jeden Tag 12.000 Euro zu zahlen, solange er die Beschlüsse des Verfassungsgerichts nicht erfüllt, das den Volksentscheid für ungesetzlich erklärt hatte. Für die Mitglieder der Zentralen und verschiedener territorialer Wahlkommissionen wurde diese Summe auf 6000 Euro festgelegt.“ …

sputnik: Die Erstürmung Barcelonas


… „Nun könnte man meinen, dass es dann doch eine Lösung sein könnte, mit denen zu verhandeln (was man übrigens schon lange Zeit versuchte, nur scheint der Nuttenanteil in Catalonien sehr gering zu sein) und die eben abziehen zu lassen; „ist ja nur ein relativ kleines Gebiet“. Falsch gedacht, denn das wäre eine Einladung an all die vielen Gebiete in eu-ropa, die wenig begeistert von brüssel sind. “ …

saker 2.0: Dies und Das – Zusammenbruch


… „Darüber hinaus haben die Barzani eine ganz eigenartige Vorstellung von den Bevölkerungen, die zur Abstimmung aufgerufen werden. Im Jahr 1992 haben sie nur 971 953 Wähler gezählt, aber zehn Jahre später, im Jahr 2014, waren sie plötzlich 2 129 846, und jetzt 3.305.925, am 25. September 2017.“ …

voltairenet: Kurdistan: was sich hinter dem Referendum verbirgt


… „Das Kabinett der Bundesregierung hat die Definition von Antisemitismus in der letzten Sitzung vor der Bundestagswahl erweitert.

… Theoretisch ist eine Kritik an Israel nun offiziell antisemitisch und kann mit Gefängnisstrafen geahndet werden.

… Die US-Newsseite YNW schreibt, dass mit dem neuen Beschluss auch Antizionismus in Deutschland mit Gefängnisstrafen geahndet werden kann.“ …

Gegenfrage: Kritik an Israel ist jetzt eine antisemitische Straftat


… „Doch der Vatikan weigerte sich in beiden Fällen, ihn auszuliefern. Die Begründung war, dass das vatikanische Strafrecht keine Auslieferung zulassen würde.

… Wesolowski wurde dann im August 2015 tot in seinem Zimmer im Vatikan aufgefunden.

… Er meint, dass alle Sünden akzeptiert werden sollten. Die Kirche sei eine Gemeinschaft von Sündern, deshalb sei es auch nicht überraschend, daß Jesus wegen dieser Sünden gestorben sei. Zu Ende des Interviews sagte er noch, dass an den meisten Missbrauchsfällen die Kinder selbst schuld wären.

Das Schutzalter im Vatikanstaat ist das niedrigste der Welt. Erwachsene und Kinder dürfen bereits ab einem Alter von 12 Jahren legale sexuelle Beziehungen haben.“ …

du: Vatikan-Insider Leo Zagami über die jüngsten Skandale im Vatikan und die geheimen Pläne für Europa



 

7 Gedanken zu „Links/Rechts 26.9.17

  1. Und ich dachte es wäre ein Hoax … aber nein …
    http://www.zeit.de/news/2017-09/20/deutschland-bundesregierung-beschliesst-einheitliche-definition-von-antisemitismus-20121209
    Deutschland: Bundesregierung beschließt einheitliche Definition von Antisemitismus
    20. September 2017, 12:12 Uhr Quelle: afp

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-09/berlin-antisemitismus-judenfeindlichkeit-thomas-de-maiziere-ihra
    „Der Zentralrat der Juden in Deutschland begrüßte den Beschluss. „Antisemitismus im Gewand vermeintlicher Israelkritik gilt es ebenso zu bekämpfen wie die alten Vorurteile gegenüber Juden“, sagte der Präsident des Zentralrats, Josef Schuster. Mit der Entscheidung habe die Bundesregierung ein klares Zeichen gesetzt, dass Antisemitismus in Deutschland weder geduldet noch toleriert werde.“

    Aber letztlich ist das mit den angeblichen „Vorurteile gegenüber Juden“ auch nur ein pauschales Vorurteil in den Köpfen der

    Warum die LINKE antisemitisch sein muss … weil … „Die Juden sahen und sehen sich als Teil der „Bourgeoisie“.“ … (Michael Wolffsohn) … so ganz pauschal ohne differenzieren.

    https://web.archive.org/web/*/http://www.ftd.de/politik/deutschland/:antisemitismus-die-linke-muss-antisemitisch-sein/60068113.html?page=2

    „Will man heute ein Land gründen, darf man es nicht in der Weise machen, die vor tausend Jahren die einzig mögliche gewesen wäre. Kämen wir beispielsweise in die Lage, ein Land von wilden Tieren zu säubern, würden wir es nicht in der Art der Europäer aus dem fünften Jahrhundert tun. Wir würden nicht einzeln mit Speer und Lanze gegen Bären ausziehen, sondern eine große fröhliche Jagd veranstalten, die Bestien zusammentreiben und eine Melinit-Bombe unter sie werfen“.

    -Theodor Herzl (Begründer des politischen Zionismus, 1860- 1904. Aus: „Der Judenstaat“, 1885)
    -http://ldn-knigi.lib.ru/JUDAICA/Herzl-Judenstaat.pdf (Seite 40) (… Textsuche nur „Meli“ weil danach unsichtbares Leerzeichen)

    1. nein, die hoaxen nicht.
      Absolut irre Nummer ist das.
      Wenn ich sage dass es nicht in Ordnung ist, dass Israel die von der EU finanzierten Schulgebäude in den besetzten Gebieten zerstört, gilt das nun als Verbrechen. Auch jeder Hinweis auf die von Israel bis heute ignorierten UN-Resolutionen ist illegal?
      Herr Maas wird sich dafür verantworten.
      Er zerstört unser Rechtssystem, indem er es karikiert.

      Das sind die Momente, wo man kurz die Fassung verliert…

  2. Zweifel daran ob die BRD ein Rechtsstaat ist? Mit Zynismus, Sarkasmus und Persiflage?

    http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2009/09/26/polizei-leitet-ermittlungsverfahren-gegen-celler-neonazis-ein_1500
    (26. September 2009 )
    Um den Hals trugen sie Schilder mit Aufschriften wie „Ich Esel glaube immer noch, dass die BRD ein Rechtsstaat ist“

    Sie erwarten jetzt Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung, Verunglimpfung des Staates und Verstößen gegen das Versammlungsgesetz.

    Wie Versammlungsgesetz bei jederzeit möglichen Spontandemo?

    https://www.contra-magazin.com/2016/06/niemand-konnte-mit-maas-rechnen-erst-recht-nicht-tucholsky/
    Als Kurt Tucholsky einst gefragt wurde, was Satire alles darf, da hatte er noch nicht gewusst, dass Anfangs das 21. Jahrhunderts ein Mann namens Heiko Maas die Inquisition gegen die Meinungs- und Satirefreiheit in Deutschland betreibt. Hätte Tucholsky damals eine Kristallkugel gehabt, er hätte niemals mit “Ja” geantwortet, sondern wegweisend mit “Nein”. Denn mit diesem Ausspruch brachte er viele Menschen in Gefahr, ins Visier der Justiz zu geraten.

    Diese bekannte Antwort Tucholskys wäre heutzutage nach Paragraph 130 Strafgesetzbuch (Volksverhetzungsparagraph) strafbar. Denn dieser Ausspruch ermuntert erst Menschen, welche Satire betreiben, die Grenzenlosigkeit von Zynismus, Sarkasmus und Persiflage auszuschöpfen. Heutzutage gilt es im Interesse reibungsloser Politik, sowohl Meinungs- als auch Satirefreiheit so zu beschneiden, damit die Politik der Regierung nicht mehr in Frage gestellt wird.

    PS:
    http://yournewswire.com/merkel-anti-zionism-anti-semitism/
    Merkel Declares Anti-Zionism ‘Same As’ Anti-Semitism – Punishable By Prison
    September 25, 2017
    https://archive.is/n3ngK
    https://archive.is/GU1jP

  3. „Mit der Einsicht in den Zusammenhang stürzt, vor dem praktischen Zusammensturz, aller theoretische Glauben in die permanente Notwendigkeit der bestehenden Zustände. Es ist also hier absolutes Interesse der herrschenden Klassen, die gedankenlose Konfusion zu verewigen.“

    Es ist hier also absolutes Interesse der herrschenden Klassen, die gedankenlose Konfusion zu verewigen“ (MEW 32:554)

    linksrechts-25-9-17
    Heute Minister – morgen Bankier; heute Bankier – morgen Minister. … Am Krieg bereichert sich ein Häuflein von Bankiers, das die ganze Welt in Händen hält.
    (LeninWerke Band 24, Berlin 1959, S. 108)

    Gibt es übrigens gratis online um „bibelsicher“ zu zitieren

  4. Unter dem selbstverständlichen „sich nicht zu Eigen machen“ diverses …

    Rentner Grundsicherung Ortsanwesenheitspflicht
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rentner-duerfen-nicht-laenger-als-vier-wochen-ins-ausland-ohne-ihre-bezuege-zu-verlieren-a2183168.html

    Mehr Merkel-Faschismus Bitte?
    https://einarschlereth.blogspot.de/2017/09/nie-mehr-faschismus-wir-stecken-doch.html

    Missbrauch der Flüchtlingskrise & gewollte Flüchtlings-„krise“
    https://www.facebook.com/marigny.degrilleau/videos/583808988465364/?fref=mentions

    via grilleau.blogspot.de

    Fusaro: Der Zusammenhang zwischen Globalisierung, Imperialismus & neuzeitl. Völkerwanderung
    -https://www.youtube.com/watch?v=KVwidr5g5oQ

    „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ … wer ist WIR?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.