Links/Rechts 3.8.17

Quelle: nocheinparteibuch.wordpress.com

.

… „Es ist erstaunlich, wie zäh sich ISIS immer noch hält, obwohl das Ende von ISIS längst absehbar ist.“ …

EP: Syrische Armee nimmt Euphrat-Dörfer im Südosten von Raqqa ein


… „„Der Grund ist einfach, warum der Westen so feindselig gegen Präsident Duterte ist: er arbeitet hart daran, ein Friedensabkommen mit China zu erzielen, ein Land, das von Washington als Erzfeind angesehen wird. Ein anderer „Gegner des Westen“ ist Russland, das Duterte bewundert und auch das Volk immer mehr. Kürzlich haben Russland un die Philippinen ein Verteidungsbündnis geschlossen. Der Präsident schmiedet auch enge Beziehungen zu Kuba, besonders auf dem Gebiet der Gesundheit. Bevor Duterte unser Präsident wurde in den Philippinen absichtlich Armut errichtet und am Leben gehalten von den USA und dem von Malaysia kontrollierten Cojuangco-Aquuino Klan.“ …

einartysken: In den Philippinen kämpfen Volk, Armee und Präsident Duterte gemeinsam gegen die ISIS und gewinnen


… „Der ehemalige SS-Mann Oskar Gröning (96) ist in der Lage, seine Haftstrafe anzutreten. Dies entschied die Staatsanwaltschaft Hannover heute.

… „Den Antrag der Verteidigung auf Strafaufschub haben wir abgelehnt„, sagte Sprecherin Kathrin Söfker nach entsprechenden Medienberichten am Mittwoch.“ …

RT: Staatsanwaltschaft Hannover: „Buchhalter von Auschwitz“ Oskar Gröning ist haftfähig


… „Zweitens wurde Russland somit ein umfassender Handelskrieg erklärt. Drittens demonstrierte die Trump-Administration ihre absolute Machtlosigkeit, indem sie ihre Exekutivvollmachten auf die erniedrigstenste Weise an den Kongress abgab. Das ändert das Kräfteverhältnis in den politischen Kreisen der USA“, betonte der russische Premier. “ …

RT: Medwedew zu neuen Sanktionen: USA erklärten umfassenden Handelskrieg


… „Wir prüfen alle unsere Optionen dahingehend, was wir tun können, um einen Wandel der Verhältnisse zu erreichen, bei dem Maduro entweder entscheidet, dass er keine Zukunft hat und aus eigenem Antrieb sein Amt verlässt, oder bei dem wir das Regierungsgeschäft wieder auf Grundlage der Verfassung stellen.“ …

RT: Venezuela: USA erklären Maduro zum Diktator und legen ihm seinen „freiwilligen“ Abgang nah, sonst…


 

6 Gedanken zu „Links/Rechts 3.8.17

  1. https://deutsch.rt.com/russland/55096-medwedew-zu-neuen-sanktionen-usa-handelskrieg-gegen-russland/

    Seit wann treibt der Ami Handel? Der raubt stiehlt, plündert, brandschatzt. Wenn Er handeln würde gäbe es kein Defizit in seinen Bilanzen!
    Die US Bauern haben das schon oft erlebt und wieder aufheben lassen. Weil Sie Ihren Weizen nicht an Russland verkaufen durften! Dank bestimmter Zwischenhändler braucht der US Bauer das Geld, sonst kann Er nächstes Jahr nicht seine Felder bestellen!
    Der Schlag hat gesessen, aber das eigene Bein getroffen!

  2. DOKU

    bei pi:

    „Das regierbarste Volk der Welt, das sind die Deutschen … im Sinne eines regen und rührigen Volkes von durchschnittlich hoher Tüchtigkeit und Intelligenz mit entwickelter kritischer Neigung zum Raisonnieren; eines Volks jedoch, das in öffentlichen Dingen nicht gewohnt noch gewillt ist, spontan ohne oder gegen den Willen der Obrigkeit zu handeln; das sich daher vortrefflich eingliedert und unter obrigkeitlicher Leitung fast so handelt, als ob es nur seinen eigenen Gemeinwillen ausführte.“

    Was Hugo Preuß, der Vater der Weimarer Reichsverfassung im Jahre 1919 äußerte, trifft auch heute (leider) voll ins Schwarze. Semper idem!

  3. DOKU

    Die Wahrheit zu umstrittenen Vorfällen:

    Kennedy 1963 – Mord an Martin Luther King 1968 – „NSU“ 2011- Boston, Mölln, Solingen- New York 2001- Mondlandung – GermanWings 2015- Unfall-Tod von Prinzessin Diana usw.

    ist schwer zu ergründen.

    Aber es liegen immerhin genug harte Hinweise vor, wonach die offizielle, von den Regimen verbreitete Version kaum stimmen kann!!

    „Seit unserer frühesten Jugend sind wir daran gewöhnt, verfälschte Berichte zu hören, und unser Geist ist seit Jahrhunderten so sehr mit Vorurteilen durchtränkt, dass er die fantastischsten Lügen wie einen Schatz hütet, so dass schließlich die Wahrheit als unglaubwürdig und die Lüge als wahr erscheint.“ – Sanchuniaton, phönizischer Geschichtsschreiber (um 1250 vor unserer Zeit)

    +

    http://www.nnp.de/lokales/frankfurt/Die-verschleppte-Aufklaerung;art675,1658585

    Kommentare zu diesem Artikel von bandog , 23.10.2015 08:29
    Zementierung einer Legende?

    Nichts ist bewiesen, dagegen sind die Widersprüche in diesem Fall überaus zahlreich. Wie praktisch, dass Tote sich nicht mehr wehren können. Zweimalig Akten geschreddert. Beweise tauchen nach Wochen in einer ausgebrannten Ruine auf(!). Die einzige Zeugin schweigt beharrlich, wahrscheinlich aus Angst vor der dt. Justiz (lach!)

    Ein obskuren Video auf einer ultralinke Website, eine relativ seltene Pistole und etliche Einzelhändler als angebl. Opfer rechter Anschläge ? 13 Jahre erfolgreiche Banküberfälle mit abschließendem Suizid ? Häh ? Aber Hauptsache, die Ausstellung über eine Chimäre wird durch Geld der oeffentlichen Hand gesponsert. Wer an Märchen glauben will….

    https://opposition24.com/nsu-opferanwalt-bundesanwaelten-ausblendung/346906#comment-13052

  4. Gestapo oder BRD??!

    Stasi oder BRD ??!

    ——————————————————

    DOKU

    Gefunden bei:
    http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/361/solinger-brandanschlag-ein-wasserdichtes-urteil?page=3

    Übelster Vernehmungsterror gegen Solingen-Verdächtigte!!

    »Du bist tot, Junge, tot, tot, tot« Solingen: Vorwürfe gegen Polizisten

    … Der Richter Steffen will von Christian B. mehr wissen. Da bricht es aus dem 21jährigen heraus. Er, der sich im Gericht immer um »cooles« Auftreten bemüht, hat plötzlich Tränen in den Augen. Einer der Beamten habe sein Gesicht ganz nah an seins gehalten und immer wieder gedroht: »Du bist tot, Junge, tot, tot, tot«. Ein anderer sagte: »Wenn wir dich laufen lassen, ziehen wir dich zwei Tag später von Türken todgeprügelt aus der Gosse.« und »Sag besser die Wahrheit, sonst machen wir dich zum Haupttäter. Dann kriegst du 20 Jahre Knast«. Außerdem: »Wir stecken dich zu den schwulen Türken in die Zelle«. Das alles habe ihm Angst eingejagt, eine Angst, wie er sie nie zuvor gehabt habe, erklärte Christian B. Damals wie heute sagt er, daß er mit dem Anschlag nichts zu tun habe: »Ich hoffe, daß jetzt die Wahrheit rauskommt.« Seine Mutter hatte zuvor ausgesagt, daß ihr Sohn über den Brand völlig entsetzt gewesen sei. [Er bekam 10 Jahre und hat sie abgesessen!!!]

    Ein Beamter des Bundeskriminalamtes hat eingeräumt, daß einer der mutmaßlichen Brandstifter von Solingen von Ermittlungsbeamten massiv unter Druck gesetzt wurde. Der 37jährige Kriminalhauptkommissar sagte im Zeugenstand, daß »derartige Äußerungen« tatsächlich gefallen seien. Dies habe ihm »ein Kollege« ausdrücklich bestätigt.

    Quelle: »Abendzeitung«, 19.05.1994, »HNA.« 19.05.1994, »Süddeutsche Zeitung«, 09.06.1994

    ———————————————————————-

    Rechtsstaat oder Faschismus ??!

  5. Diese „NSU“-Sache des tiefen Staates ist ja auch ein starkes Stück der verlogen-ehrlosen Regime-Propaganda, wie in NS und DDR, nach dem Muster: Neonazis sind wie die Alt-Nazis Mörder, daher müssen und dürfen sie bekämpft, ausgeschaltet werden, auch mit dubiosen Mitteln!

    Und nicht-braune Patrioten sind auch (die Antifa-Verblödeten mögen das auch so glauben!) Nazis („Kein Recht auf Nazi-Propaganda!“ usw.) wie die Mörder, daher dürfen sie -wie AfD, Pegida- militant, mit krimineller Gewalt bekämpft werden wie Original-Nazis!!

    Und das Regime schaut duldend zu

    (wenn das -weitgehnd gewaltfreie- braune altermedia abgeschaltet wurde, warum dann nicht auch längst das ständig zu Gewalt aufrufende rote indymedia??!)

    und gibt noch nach Schwesig-Art (die ist mehr PDS als SPD, mehr DDR als BRD!!) Geld, siehe letzte Enthüllungen dazu in Ffm., wenn die rot-FASCHISTISCHEN Antifa-Horden zuschlagen, verwüsten, Personen- und Sachschäden zu Millionen verursachen!!!

    (Und was meinte dazu der evangelisch-„christliche“ Antifa-Pfarrer Hans-Christoph Stoodt aus Ffm., eine diabolisch wirkende Person, als eine Pegida-Demonstrantin von einem großen Stein am Kopf schwer verletzt wurde: „Ich habe das nicht zu kommertieren!“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.