Links/Rechts 19.8.17

.

… „Welche genau das seien, präzisierte Erdogan nicht. Diese Wahl nannte er jedoch für „meine Bürger in Deutschland“ eine „Frage der Ehre„.“ …

Anm.: „Deutschland“ wird wohl bald die erste Islampartei erleben…

ard: Erdogan fordert Boykott von CDU, SPD und Grünen


Chile unterstützt keinerlei Staatsstreiche oder militärische Interventionen.“ …

Gegenfrage: Trotz Aufforderung der USA: Chile möchte Beziehungen zu Nordkorea nicht abbrechen


… „„Die Pressestelle der Hamburger Polizei bestätigt lediglich, was bekannt ist, nämlich dass Gummimunition eingesetzt worden ist. Ansonsten hüllt sie sich in Schweigen. Auch zur Rechtmäßigkeit des Gebrauchs der Gummiteile wollte sie sich nicht äußern. Alle Einzelaspekte wie die Frage, wer den Befehl zur Verwendung der Geschosse gegeben habe, beträfen die „Polizeitaktik, zu der aus grundsätzlichen Erwägungen keine Angaben gemacht werden“, erklärt eine Sprecherin des Hamburger Präsidiums auf Anfrage von n-tv.de.““ …

DN: Deutschland geht es schlecht – und das ist eine Schande


… „Sie verdrehen Wissenschaft, reißen Behörden an sich, ko-optieren Leute oder setzen sie in Schlüsselpositionen (seht dies und dies an in Bezug auf die Trump-Verwaltung) und betreiben Formen der Kriminalistät, bei der die Führung in einer besseren Welt vor Gericht stünde wegen Teilhabe an der Ermöglichung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit und die natürliche Umwelt (siehe auch hier, was ein paar anschauliche Bilder der Konsequenzen von Agrogiften in Südamerika liefert).“ …

Anm.: Recht hat er, Wasserpreissteigerung in BRD sollte Bayer zahlen, dann…

einartysken: Wann werden Vorstandsmitglieder von Firmen wie MONSANTO und Bayer vor Gericht gestellt?


sputnik: Wahlplakate aus der Hölle – Misslungene Werbung der Parteien


… „Multiple people stabbed in #Turku by man shouting Allahu Akbar…… Another day another terror attack in Europe pic.twitter.com/Y1FrM2CEuR“ …

RT: 2 dead, 6 injured in Finland stabbing attack, unclear if incident related to terrorism – police


… „Der Vorfall soll sich um 14:45 Ortszeit vor einem Friseursalon nahe dem Hauptbahnhof ereignet haben, berichtet die Westdeutsche Zeitung. Laut Angaben des WDR sei ein Streit in eine Messerstecherei eskaliert, wobei ein 31-jähriger Iraker getötet und dessen 25-jähriger Bruder verletzt wurde.“ …

RT: (UPDATE) Messerattacke in Wuppertal – Presseerklärung der Staatsanwaltschaft


jw: Geschäftsführerin der Kreisverkehrswacht Mindelheim wünscht Familienmitgliedern und Freunden der AfD den Tod


3 Gedanken zu „Links/Rechts 19.8.17

  1. Der verdummte schlafende Deitsche hat sich um alles in der Welt zu kümmern!
    In Afrika alle Säuchen bekämpfen, jeden versoffenen Harem besitzenden Buschkönig noch ein Million auf das Konto in der Schweiz überweisen, in Südamerika so tun als ob der Drogenanbau bekämpft wird und natürlich die armen Kindäää! In Indien tritt dieser Schläfer bestürzt auf um die Armut zu bekämpfen, damit wieder Geld in die Schweiz kommt! Nur in seiner Heimat ist Ihm das Wohl der Tiere und der armen Kindäää egal. Bei Hartz IV schreit der Nachtwandler: selber Schuld. Wir müssen an die armen besitznehmenden gebildeten Einsiedler denken und glauben Denen geht es schlecht! Es muß alles so schön bunt sein! Es ist zum Haare raufen mit diesen vergifteten Köpfen zusammen zu leben, die sich mit vergifteten Lebensmittel den Geist im Schädel abtöten! Hauptsache Er hat Ablass gegeben und es sieht so schöööön bunt aus! Ja keine Rechtskurve nehmen, dahinter könnte Ihm einer die Wahrheit sagen!!!

  2. Die Oma, die ermordet wurde, die Studentin, die vergewaltigt wurde, das Mitteklkasse-Ehepaar, das in ihrem Haus überfallen wurde, usw. haben zu 90% genau die Parteien gewählt bzw. geduldet, durch deren Politik primär das alles nur passieren konnte!

    Würde man nicht selbst durch diesen so dummen wie asozialen Wahlpöbel mit in die Sch…. gezogen, speziell in den Großstädten (FFM: 70% der Geburten nichtdeutsch, 51% der Bevölkerung nichtdeutsch!!) würde man fast sagen: „Ihr habt nur die gerechte Strafe bekommen für das, was ihr politisch gehandelt habt!!“

  3. DOKU

    Ihr nennt Euch Moslems ….
    ———————————————

    Zwar löscht sie nicht ihr komplettes Profil, doch sie stellt es auf privat. Kurz vorher verkündet sie laut „BamS“ die Gründe für diese Entscheidung: „Ich werde hier zum ersten und letzten Mal etwas zu den Menschen sagen, die mich hassen, die meisten von ihnen sind leider Türken.“
    „Ich habe Mitleid mit euch“

    Das Fass ist einfach übergelaufen, die 37-Jährige will nicht weiter mit üblen Hassnachrichten konfrontiert werden. „Ich werde Bedrohungen, beleidigende und widerliche Sexfotos, die ihr mir schickt, nicht länger tolerieren.“ Sie bezeichnet jene User als hasserfüllt und eifersüchtig.

    Doch das war es längst nicht, die ehemalige „Tatort“-Darstellerin muss außerdem feststellen: „Ihr nennt euch Moslems, aber ihr akzeptiert keine Menschen, besonders Frauen oder andere Glaubensrichtungen. Ich habe Mitleid mit euch, ehrlich. Hört auf mir zu folgen.“ Klare Worte, mit denen sich Sibel erst einmal ganz von den sozialen Medien verabschiedet.

    http://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_81929420/sie-hat-genug-vom-hass-sibel-kekilli-macht-eine-instagram-pause.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.