Links/Rechts 15.8.17

.

… „Es gibt dort Werte in Höhe von einer Billion Dollar im Boden, wertvolle Rohstoffe und dazu noch Erdgas- und Ölvorkommen im Wert von einer weiteren Billion.““ …

RT: Private Söldner und ein US-Vizekönig: Der Plan des Ex-Blackwater-Chefs für Afghanistan


… „Aus diesen Sätzen der Video-Erklärung ist zu folgern, dass die Behauptung der Regierung sogar stimmt: der Angriff sei von einem 2015 nach Miami geflohenen Offizier angeführt worden. Hier hat die Falken-Community der USA politisch eingegriffen.“ …

RT: Venezuela: Neues Kapitel beim Regime-Change-Versuch


… „Die Idee, so eine heikle Fracht erst mit dem Flugzeug nach Syrien zu schicken, sie dann per LKW überland durch das Kriegsland zu verfrachten, um sie dann auf eine lange Seereise nahe an Israel vorbei durch Gewässer von NATO-Staaten nach Russland zu schicken, ist angesichts der simplen direkten Verbindungen zwischen Russland und Iran völlig absurd. Wer dieses Märchen glaubt, für den hätte ich noch eine Brücke in Brooklyn im Angebot.“. …

EP: Ein typisches Beispiel für Fake News in Springers Welt


… „Die Gespräche zwischen ihm und den HDP-Abgeordneten wurden von diesen protokolliert und in der Türkei als Buch veröffentlicht. Daher wissen wir, dass es Öcalan nicht ausschließlich um die „kurdische Frage“ ging, sondern um die Demokratisierung der Türkei. Die zentralen Forderungen wurden in einer 10-Punkte-Erklärung festgehalten, einem Manifest für die Demokratisierung der Türkei. Das war im Februar 2015. Es ging um Frauenrechte, Rechte ethnischer und religiöser Minderheiten, um Gewerkschaften. Von den Aufzeichnungen wissen wir auch, dass Rojava, die kurdischen Gebiete in Syrien, Thema waren.“ …

RT: Gespräch mit Rechtsanwalt Mahmud Şakar: Die Türkei, der Krieg in Syrien, Öcalan und die Kurden


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.