Links/Rechts 1.8.17


… „Als erste Vergeltung forderte Russland von Washington, seine Mitarbeiterzahl der Botschaft in Moskau auf das Niveau der eigenen Botschaft in Washington, d.h. auf 455 Personen zu reduzieren, 755 Austreiben Diplomaten. Moskau will auf diese Weise darauf aufmerksam machen, dass falls es in der US-Politik mitgemischt hat, es aber nicht der Größe des US-Eingriffs in sein eigenes politisches Leben entspricht.

… Bis jetzt hat nur die deutsche Regierung ihre Bestürzung kundgetan. Es ist unklar, ob sie in der Lage ist, ihre europäischen Partner zu überzeugen und die Union gegen ihren US-Lehensherrn zu mobilisieren. Noch nie ist eine solche Krise aufgetreten und daher gibt es auch keinen Hinweis, wie man auf diese Ereignisse antizipieren könnte.“ …

voltairenet: Das US-Establishment gegen den Rest der Welt


… “ Allerdings forderte er alle in die verfassungsgebende Versammlung Gewählten auf, ihren Sitz in dem Gremium nicht einzunehmen. Andernfalls müssten auch die Mitglieder der Versammlung mit Sanktionen rechnen, da sie den Aufbau eines „autoritären Regimes“ vorantreiben würden.

… „das schüchtert mich nicht ein“. „Ich nehme keine Befehle des Imperialismus an“, hieß es von Maduro weiter, „ich bin gegen den nordamerikanischen Imperialismus, gegen Kolonialismus, Rassismus. Ich bin gegen den Ku-Klux-Klan, der das Weiße Haus regiert“.“ …

ard: Wahl in Venezuela – US-Sanktionen gegen den „Diktator“


… „Strategisch gesehen würden die neuen Sanktionen des US-Kongresses dann nicht zur Isolation von Russland, Iran und Korea führen, sondern zur Isolation des zionistisch dominierten US-Kongresses.“ …

EP: Neues von der Trumphouse Daily Soap


… „Donald Trump schenkt der deutschen Regierung die Möglichkeit, mit ihrer eigenen proamerikanischen Ideologie zu brechen. Sogar ohne allzu große Gesichtsverluste. Sie müsste nur wollen und sich den durchsichtigen Wünschen aus Washington verweigern. Das würde jetzt sogar ihre über Jahrzehnte in Russo-Phobie und US-Philie erzogene Wählerschaft verstehen. Danke Donald.“ …

rationalgalerie: Danke Donald!


… “ Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass wir nun endlich zeigen müssen, dass wir nichts mehr unbeantwortet lassen werden.“ …

RT: Exklusive deutsche Übersetzung: Putin-Interview zu russischen Gegenmaßnahmen gegen US-Sanktionen


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.