Archiv für den Monat: August 2017

Links/Rechts 1.9.17

… „more than 150 civilians have been killed since the start of the offensive“/Amnesty says“ …

RT: Drohnen-Aufnahme zeigt IS-Hochburg Rakka in Trümmern [VIDEO]


… „Seitdem erhalten die Polizeibehörden vom Pentagon keine Granatwerfer, Bajonette, gepanzerten Kettenfahrzeuge sowie waffenfähige Fluggeräte und großkalibrige Schusswaffen mehr.

… Vor einem Monat sagte Trump dann, die Militärausrüstung verschwinde so schnell aus den Polizeiarsenalen, „dass wir keine mehr übrig haben“. Das könnte auch daran liegen, dass das Programm den Polizeieinheiten vorschreibt, das ausrangierte Militärgerät innerhalb eines Jahres nach Erhalt einzusetzen.

…Erst vor einem Monat war die lasche Vergabepraxis des Pentagon in die Kritik geraten, nachdem es Rüstungsgüter in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar an eine Fake-Polizeidienststelle übersandte, die nur auf dem Papier existierte.  “ …

RT: USA: Trump will Polizeieinheiten wieder mit Militärwaffen ausrüsten


… „Die USA haben zum zweiten Mal innerhalb von fünf Monaten einen Test einer nuklearen Freifallbombe in Nevada durchgeführt.“ …

Anm.: keinerlei Aufschrei, kein Protest – USA darf das – Nordkorea nicht

Gegenfrage: US-Militärzeitung warnt vor Atomkrieg in Europa: USA führen erneut Atombombentest durch


… „Mit dem Angriff auf das Röhrenwerk hat die NATO wichtige Infrastruktur und die Wasserversorgung Libyens zerstört und damit gegen internationales Recht verstoßen. Somit war die Bombardierung nach Definition ein Kriegsverbrechen.“ …

Gegenfrage: Was wurde aus Gaddafis „Great-Man-Made-River-Projekt“?


… „Auf Sizilien sollen über 100 illegal eingewanderte Migranten durch Kopfschüsse getötet worden sein. Dies bestätigt unter die italienische Zeitung «Il Giornale».“ …

TG: Migrationswelle: Bürgerkrieg in Italien – Special interest – European News Agency


… „Unter anderem wurde dem Schwurgericht Befangenheit vorgeworfen. Die Richter wurden abgesetzt. Gegen sie wird zudem wegen Rechtsbeugung und Beleidigung ermittelt.

… Z. war bereits 1948 von einem polnischen Gericht wegen seiner Tätigkeit in Auschwitz und wegen seiner Zugehörigkeit zur Waffen-SS zu knapp vier Jahren Haft verurteilt worden und hatte diese Strafe auch verbüßt. Der neue Prozess wurde von der Staatsanwaltschaft Schwerin aufgrund einer geänderten Rechtsauslegung zum NS-Unrecht an deutschen Gerichten angestrengt. Jahrzehntelang galt es als unumgänglich, Beschuldigten eine konkrete Beteiligung an einer konkreten Tötungshandlung nachzuweisen“ …

ard: Verfahren gegen Ex-SS-Sanitäter vor Einstellung


… „Allerdings teilte mir eine bei indischen Streitkräften gut platzierte indische Quelle in einem privaten Briefwechsel mit, dass kurz nach der Wahl von Trumpf im November des vergangenen Jahres, ein Senior US-Berater im ersten Kreis des Trump Geheimdienstes unverblümt gesagt habe, dass anstelle eines Krieges zwischen den USA und China es eher ein Krieg zwischen Indien und China über den Himalaja geben würde. Es war im November letzten Jahres. “ …

voltairenet: Hat das Indien von Narendra Modi sein Lager gewechselt?


… „Manche Beobachter befürchten, dass die Schaffung eines gemeinsamen Euro-Budgets dazu führen wird, dass hochverschuldete Regierungen versuchen könnten, sich darüber zu sanieren. Macron deutete an, dass er sich von einem Gemeinschaftsbudget bessere Konditionen für Frankreich bei der Schuldenaufnahme an den Anleihemärkten erhofft.“ …

Anm.: Rothschild´s EU, Baby! – Macron&Merkel knacken die restlichen Widerstände

DWN: Macron fordert gemeinsamen Haushalt aller Euro-Staaten


… „Eine in der „Bild“-Zeitung genannte Zahl, wonach bis 2018 alleine 390.000 Syrer berechtigt wären, ihre Familien nachzuholen, konnte Innenminister de Maizière nicht bestätigen. Aber „dass die Zahlen gewaltig sind, ist so“, sagte er. „Wir schätzen auf jeden Flüchtling einen, der über Familiennachzug kommen wird.““ …

ard: De Maizière macht Familiennachzug zum Thema



 

Links/Rechts 31.8.17

.

… „Nach Auskunft des Bundesinnenministeriums sind allein in der Datei „Innere Sicherheit“ aktuell 109.625 Personen und 1.153.351 Datensätzen zu Delikten gespeichert. Das ist das 27-fache der 41.549 politisch motivierten Straftaten, die laut Kriminalstatistik im Jahre 2016 insgesamt begangen wurden.

… Datenschützer verweisen vor allem auf die „Fallgruppe Rauschgift“, in der inzwischen mehr als 700.000 Personen mit Millionen von Datensätzen gespeichert sind. Bei mehr als der Hälfte der Betroffenen liegen die Einträge mehr als zehn Jahre zurück.

Ein Blick in die Polizeistatistik zeigt aber, dass weit über die Hälfte dieser Menschen irgendwann einmal mit geringen Mengen Cannabis in Verbindung gebracht wurden – was in der Regel nie zur Anklage geführt hat, wohl aber zu langjährigen Speicherungen in den Datenbanken des BKAs – ohne dass die meisten Betroffenen das auch nur ahnen.“ …

Anm.: da hat sich der Seibert mit den Falschen angelegt – hoffentlich ändert sich die Praxis

ard: Millionen rechtswidrige Daten in BKA-Datei?


… „Die Bundesanwaltschaft ist für Staatsschutzstrafsachen zuständig, die die innere und äußere Sicherheit Deutschlands berühren. Die Behörde muss alle Strafanzeigen prüfen.“ …

web.de: Angela Merkel: Bundesanwaltschaft weist 1.000 Strafanzeigen gegen Bundeskanzlerin ab


… „Dieses Programm beabsichtige, Nicht-EU-Flüchtlinge dauerhaft in EU-Ländern anzusiedeln und in einem „zeitnahen Integrationsprozess“ sicherzustellen, daß diese „Resettlement-Flüchtlinge aktiv an der Aufnahmegesellschaft teilhaben“, so das UN-Flüchtlingshilfswerk. Die Äußerungen der Kanzlerin seien angesichts der millionenfachen illegalen Einreise von Asylanten blanker Hohn. Vielmehr scheine es so, als sei das ‚Resettlement‘-Programm der Testballon für ein großangelegtes Zukunftsprojekt: der dauerhaften Ansiedlung hunderttausender illegal eingereister Migranten in Deutschland und Europa.“ …

DFW: Merkel reißt die Tore für die Invasion noch weiter auf


… „Der nationale Sicherheitsberater General H.R. McMaster erklärte seinerseits vor der Presse, dass die Trump-Verwaltung aus Afghanistan keinen „Staat nach dem Muster der USA“ machen, sondern seine Kultur respektieren will; eine Aussage, um nicht nur mit den Phantasien von General Stanley McChrystal aufzuräumen, sondern auch mit der Manipulation der CIA. Der Befehlshaber der Truppen der USA und der NATO in Afghanistan, General John W. Nicholson, sagte seinerseits, keine Anweisung mehr zu haben, um die Taliban zu bekämpfen, sondern sie ins Zivilleben zurückzuführen [4].“ …

voltairenet: Trump und die pakistanische Unterstützung der Dschihadisten



… „Damit hat die Armee schon fast den halben Weg von Sukhnah bis zu den in Deir Ezzor von ISIS-Terroristen umzingelten Bürgern und Soldaten hinter sich. Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA hält sich zu den laufenden Operationen in Zentralsyrien noch bedeckt und berichtete heute stattdessen davon, dass die syrische Armee eine Reihe von Polizeistationen an der Grenze zu Jordanien wieder unter Kontrolle gebracht hat. Auch da geht es also voran.“ …

EP: Syrische Armee kommt weiter voran


… „Die Bundesregierung will laut Bild-Zeitung darüber hinaus 390.000 Syrern erlauben, ihre Familien nachzuholen. Die Zeitung beruft sich auf ihr vorliegende Berechnungen aus Sicherheitskreisen.

… Bisher nehme die EU 20.000 Personen pro Jahr auf. Der UNHCR habe die EU gebeten, diese Zahl zu erhöhen und dabei auch Menschen aus Afrika zu akzeptieren.“ …

lc: Deutschland will Migranten aus Afrika in Kontingenten aufnehmen


Zusendung:

In einer von Reuters aufgezeichneten Rede, die die Süddeutsche Zeitung gestern veröffentlichte, ließ Bundeskanzlerin einen denkwürdigen Satz fallen: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“ Damit hebelt sie das Grundgesetz aus. Alexander Wendt kommentiert ihre Aussage wie folgt: …Mit diesem Satz hat Angela Merkel eine rote Linie überschritten. Sie ist eine offene Feindin des Grundgesetzes. Artikel 20 GG und 116 GG, sämtliche Grundgesetzkommentare und Urteile definieren das Staatsvolk als Gesamtheit der deutschen Staatsbürger. Artikel 20 GG – die Staatsfundamentalnorm – unterliegt dem Ewigkeitsprinzip; er lässt sich noch nicht einmal mit einer Zweidrittelmehrheit des Bundestages abschaffen oder substanziell ändern. Noch nie seit 1949 hat jemand an der Spitze der Bundesregierung gestanden, der eine zentrale Norm der Verfassung aushebeln will.” Merkel gehört in den Knast!


 

Links/Rechts 30.8.17

Pressemogul Haim (Chaim) Saban hält sein (verliebtes) „Mädchen“ fest im Griff (Bild: michael-mannheimer.net)

.

… „In zahlreichen Filmen und Dokumentationen wird uns der Gestapo-Staat vorgeführt. Daß diese Produktionen jedoch prophetisch sind und die Gegenwart beschreiben, wird uns dazu nicht gesagt. Merkeldeutschland beutet seine Bürger zu Gunsten Dritter aus. Es trägt die finanzielle Hauptlast der EU, bezahlt Tribute an die USA und an Israel, es exportiert Waren im Austausch gegen uneinbringliche Schuldscheine. Dabei hat dieses Deutschland die ärmste Bevölkerung Westeuropas. Ob Zypern, Griechenland, Italien, Spanien oder Frankreich – überall sind die Privatvermögen höher als in Deutschland. Dafür sind in Deutschland die Steuern und Abgaben höher als irgendwo sonst.“ …

Michael Winkler: Kleinstaaterei


… „In Syrien wird es immer friedlicher, die korantreuen Muslime werden immer weiter dezimiert und die russische Luftwaffe verhindert, daß die Amerikaner diverse Terrorgruppen wieder mit Waffen beliefern. Trotzdem müssen 390.000 Syrer in Merkeldeutschland nicht etwa nach Hause fliegen, sondern dürfen ihre Familien nachholen. Das sind – nach islamischem Recht – bis zu vier Ehefrauen und eine zweistellige Anzahl Kinder, denen damit die Entwurzelung und das Merkelwetter in Deutschland zugemutet wird.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 30. Ernting 2017


… „Die traurige Schlussfolgerung scheint zu sein, dass Dschihadisten keinen „Grund“ brauchen, um Westler zu töten. Sie greifen gleichermaßen Frankreich an, das militärische Operationen im Nahen Osten und Nordafrika durchführt, als auch Länder wie Spanien und Deutschland, die neutral sind. Es genügt ihnen, zu sagen, dass nach der islamischen Lehre Land, das einmal unter muslimischer Herrschaft gestanden hat, für immer und ewig unter islamischer Herrschaft steht. Da Spanien („Al Andalus“ für Islamisten) bis zur christlichen Reconquista (die im Jahre 722 begann) unter islamischer Herrschaft stand und aus dem Muslime im Jahre 1492 vertrieben wurden, gehört das Land laut muslimischen Extremisten dauerhaft dem Islam und muss daher zurückgenommen werden.“ …

gatestone: «Es ist unsere schiere Existenz, die für die Dschihadisten unerträglich ist»


… „Lokodo said: „We will attack and attack again. I have new tactics. We are going to get (a) machine that will detect gays and pornographers, especially those who use applications such as WhatsApp for bad purposes.““ …

Anm.: welche Strafen er im Petto hat, sagt der Text nicht – Hauptsache Demokratie

RT: Porn detector to combat ‘lesbianism & defilement’ in Uganda


… „Weder die japanischen Streitkräfte noch die US-Raketenabwehr sei in der Lage gewesen, etwas dagegen zu tun. Die Rakete sei nämlich in einer Höhe von 500 Kilometern über die Erde gesaust, wobei die Reichweite der US-amerikanischen THAAD-Raketen schätzungsweise nur 200 km, die maximale Flughöhe nur etwa 150 km betrage. “ …

sputnik: Kims Rakete ist ein pfiffiger Werbetrick – Experte


 

Ärzte und Wissenschaftler warnen vor Mineral- und Leitungswasser

erschienen bei facebook – Dank an Frank

Zitate aus Büchern und Fachzeitschriften, Fachartikeln. Studien etc.

Prof. Dr. Claude Vincent,
Anthropologisches Institut der Universität von Paris hat zwischen 1950 und 1974 im Auftrag der französischen Regierung den Zusammenhang zwischen Wasserqualität und Sterblichkeitsraten erforscht. Er veröffentlichte eine Studie, diezeigt, dass in Gegenden mit mineralhaltigem Wasser doppelt so viele Menschen an Krankheiten sterben wie in Gegenden mit reinem, weichen Wasser.

Ferner hat Prof. Louis-Claude Vincent (Anthropologisches Institut Paris) in 13 jähriger Forschungsarbeit nachgewiesen, dass der Gesundheitszustand von Versuchstieren wesentlich besser ist und diese länger leben, wenn sie als Getränk mineralarmes Wasser erhalten. Bekommen sie jedoch „normales“ Wasser (Leitungswasser) oder mineralreiches Wasser, so leiden sie häufiger unter Gesundheitsstörungen und sterben auch früher.

Professor Vincent hatte beobachtet, dass in Städten wie Marsat und Clermont-Ferrand in Mittelfrankreich, die mit mineralarmem, weichen Quellwasser versorgt wurden, signifikant weniger Herz- und Kreislaufkrankheiten sowie Krebs auftraten.

Er folgerte daraus, je weniger Stoffe (Mineralien) im Wasser gelöst sind, um so gesünder soll das Wasser sein. Gesundes Wasser sollte nach Prof. Vincent einen elektrischen Widerstand von über 6.000 Ohm bzw. einen Leitwert deutlich kleiner als 167 pS (Mikrosiemens) aufweisen, damit es noch Schadstoffe aufnehmen und abtransportieren kann.

Anmerkung:

Leitungswässer in Deutschland haben meist einen Leitwert zwischen 350 pS und 1.400pS. Die EU empfiehlt einen Richtwert von 400 pS, die WHO hat 750 pS als Grenzwert festgelegt. Grenzwert in Deutschland: 2.790 pS. Grenzwert für Industrieabfallwasser Kanada: ab 1.400 pS

Dr. Charles Mayo, (Mitbegründer der weltbekannten Mayo Klinik.  Erste medizinische Hochschule weltweit, zahlreiche Nobelpreise; Entdeckung des Cortison, der Herz-Lungen-Maschine, der Computertomographie (CT), zweitgrößtes Transplantationszentrum der Welt, 2.500 angestellte Ärzte, 42.000 Mitarbeiter 500.000 Patienten jährlich.)

„Hartes Wasser ist die geheime Ursache für viele, wenn nicht gar für alle Krankheiten, die aus Giften im Verdauungstrakt entstehen. Es enthält eine hohe Dosis anorganischer Mineralien, die mit den meist vorhandenen öligen und fettigen Substanzen neue unlösliche Verbindungen eingehen, die der Körper nicht verwerten kann.

Diese Kalk-Fett-Mischungen lagern sich an den Innenwänden der Arterien und an den Organen in einer undurchlässigen Schicht ab und behindern den normalen Stoffwechsel. Diese Ablagerungen in den Eingeweiden sind darüber hinaus ein Paradies für alle bakteriellen Krankheitserreger. Ärzte und Wissenschaftler warnen vor Mineral- und Leitungswasser weiterlesen