Links/Rechts 4.7.17

.

… „Kommen wir nun zu den merkwürdigen Aufnahmen vom „Mars“: Das erste Bild zeigt eine von den Medien so getaufte „Mars-Ratte“. In Wahrheit handelt es sich allerdings um einen arktischen Lemming, der für gewöhnlich auf der Devon-Insel gefunden werden kann “ …

pravda-tv: Nächste NASA-Lüge: Befinden sich die Mars-Rover in Wahrheit auf der Erde und filmen auf der Devon-Insel?


… „Bereits im Mai sagte der frühere ExxonMobil-Chef und heutige US-Außenminister Rex Tillerson, dass Washington an einer Ausweitung der Sanktionen gegen das ölreiche Land arbeite. Washington erstelle eine „sehr solide Liste“ von Einzelpersonen in Venezuela, die man sanktionieren werde, so der Multimillionär und ehemalige Öl-Magnat. “ …

Gegenfrage: USA fordern EU-Sanktionen gegen Venezuela


… „2013 hatte die Union dagegen in ihrem Programm geschrieben: „Die USA sind der wichtigste Freund und Partner Deutschlands.““ …

sputnik: Deutschland: Union bezeichnet USA in Wahlprogramm nicht mehr als Freund


… „Nicht Saddam hatte den Befehl für den Gebrauch von chemischen Waffen erteilt. Es war die eigenständige Entscheidung eines irakischen Generals. Als Saddam im Nachhinein davon erfuhr, war er sehr enttäuscht – nicht wegen der Opfer, sondern weil dies auf dem Gebiet der Kurden geschehen war, die Verbindungen zum Iran hatten. Saddam fürchtete, dass die Iraner die Tat instrumentalisieren würden, um den Irak vor den internationalen Medien bloßzustellen.“ …

RT: CIA-Analyst im Irak: Wir berichteten, was das Weiße Haus hören wollte, nicht die realen Fakten


… „Laut dem FSA-Berater Abu Yakub dient die Garnison dazu, die strategisch wichtige Stadt Deir Zor einzunehmen, die auch die syrische Armee einnehmen möchte. In einem Teil der Stadt Deir Zor ist die syrische Armee von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ eingeschlossen.“ …

RT: Diesmal für FSA-Rebellen: USA bauen dritte illegale Militärbasis in Syrien


sputnik: Was versprüht Boeing 787 über Russland? Fluggast filmt und staunt – VIDEO


politaia: Gott hat keine Raubtiere erschaffen


 

2 Gedanken zu „Links/Rechts 4.7.17

  1. Es ist merkwürdig, daß sich zwei Flugzeuge in dieser kurzen Entfernung kreuzen. Die Fluglotsen halten die immer auf fünf Kilometer Abstand.
    Die Geschwindigkeit am Schnittpunkt passt auch nicht wenn mit über acht hunder Km/h geflogen wird.

  2. Gute Beschreibung der Lage

    DOKU

    Kater F. vor 8 Minuten 5.7.2017

    Als Journalist wundert mich nichts : in den Print- und ÖR Medien wimmelt es von sogenannten linksliberalen Journalisten. Alles was nicht ihrer Meinung und der Meinung der Bundestagsparteien enrspricht, wird nicht objektiv, sondern verzerrt dargestellt. Und alles, was neu ist – siehe Pegida und Trump – kann offenbar nicht mit rechten Dingen zugehen…

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166290122/Tagesschau-Chef-gibt-Fehler-bei-Pegida-Berichterstattung-zu.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.