Links/Rechts 2.7.17

.

.

… „„Den Einwohnern der Stadt, die ohnehin seit langem in einer Umzingelung leben, droht nun eine neue Bestrafung“, sagte die Quelle. „Sobald die Terroristen den Bau eines improvisierten Damms beenden, droht der Stadt eine totale humanitäre Katastrophe. Die Menschen werden ohne Wasser bleiben“, warnte die Quelle weiter.“ …

sputnik: Syrien: Deir ez-Zor droht humanitäre Katastrophe


Mancher mag nun fragen, wozu Russland dann all die schönen S-400 und S-500 entwickelt und baut. Die Antwort ist, dass die amis und ihre Köter ja nicht nur mit Atomraketen angreifen können, sondern auch viele Flugzeuge und cruise missiles haben und diese gerne einsetzen. Ausserdem sind die amis völlig von Satelliten und Aufklärungs- und Koordinationsfliegern abhängig; eine schöne Aufgabe für die S-400 und S-500.“ …

saker: Atomraketen Abwehr


… „Die Türkei unterstützt den Islamischen Staat und andere Terrorgruppen“, lautet Yaylas Fazit. „Als früherer Chef der türkischen nationalen Polizei weiß ich das aus erster Hand und aus meinen eigenen Erfahrungen heraus, weshalb ich am Ende auch die Polizei verlassen habe. Außerdem habe ich im Zuge meiner Recherchen zum Phänomen des Dschihadismus mit früheren IS-Terroristen gesprochen – und viele von ihnen sagen, der IS genieße offizielle türkische Unterstützung.““ …

RT: Ex-Anti-Terrorchef packt aus: Radikale Islamisten bilden Tiefen Staat in der Türkei (Teil I)


… „“Mit der Entsendung unserer Atombomber wollen wir die Zusammenarbeit stärken und eine enge Partnerschaft für Operationen in Krisensituationen aufbauen,“ erläuterte Kennish. „Bei diesen Bombereinsätzen im Ausland können wir Erfahrungen sammeln, die auf unserer Heimatbasis nicht möglich sind.““ …


… „Eine Reform der Vereinten Nationen steht nicht auf der Tagesordnung. Der einzige Weg, etwas zu erreichen, besteht darin, die chinesische Methode einzusetzen – alle 50 afrikanischen Länder sollten aus den Vereinten Nationen austreten und nur zurückkehren, wenn ihre seit langem bestehende Forderung erfüllt wird, nämlich ein Sitz für die gesamte Afrikanische Föderation. Diese gewaltfreie Methode ist die einzige Waffe, die rechtmäßig den Armen und Schwachen zusteht, die wir sind. Wir sollten einfach aus den Vereinten Nationen austreten, weil diese Organisation schon aufgrund ihrer Struktur und Hierarchie den Mächtigsten zur Verfügung steht.“ …

antikrieg: Sind diejenigen, die die Demokratie exportieren wollen, selbst Demokraten?


 

8 Gedanken zu „Links/Rechts 2.7.17

  1. Die Flucht der NSDAP Mitglieder, der SS usw. aus Deutschland mit Hilfe des Vatikan, mit der Abgabe von 60% des Vermögens gegen Pässe vom Vatikan, ist mit der „Einreise“ der „Flüchtlinge“ mit Hilfe des Vatikan, “ der Islam gehört zu [Deutschland]-der BRiD“ mit Tranistgebühren von 60% des pers. Vermögen identisch.
    Falls sich jetzt der Staatsanwalt in Zwickau RzXXXk auf den Bauch dreht und keine Luft mehr bekommt, soll doch zur Beruhigung der Schnappatmung, im Buch: „Das Schwarze Reich“ von Carmin, deren Schrift man von links nach rechts liest und nicht von rechts nach links und mit Seite -1- nach internationalen Normen beginnt, nicht von hinten nach vorn, nachlesen, was da Geheimdienste an Wissen eingestellt haben.
    Wenn jemand das zu kompliziert ist zu lesen-stimmt-mir auch!

  2. http://www.antikrieg.com/aktuell/2017_06_25_dieluegen.htm

    Diese gewaltfreie Methode ist die einzige Waffe, die rechtmäßig den Armen und Schwachen zusteht, die wir sind.

    Und wenn der pöse Plebs dann die europäische Zivilreligion anerkennt ist es der Obrigkeit immer noch nicht Recht?

    Via „Sicht eines verständigen Zuhörers“ (Sicht eines verständigen Zuhörers = Sicht der Staatsanwaltschaft (StA) ???) ist ALLES und Jedes Auslegbar?
    “ durch Auslegung ein entsprechender eindeutiger Erklärungsinhalt ermittelt werden kann“

    https://www.rbh-recht.de/auch-indirekte-leugnung-des-holocaust-kann-strafbar-sein/

    „Indirekte Leugnung des Holocaust“: NPD-Fraktionschef Pastörs vor vor Gericht

    ???
    Demnächts ist Glauben als indirektes Leugnen strafbar?
    ???

  3. Nachdem Gucker und Unperson Karl Eduard beherzt über Hottie (hotspot / info68 / Harro Meyer und unzählige Pseudonyme mehr) aufklärten, schmiß er dieses Scheusal endlich – und hoffentlich auch endgültig – von seiner Seite 😀

    Erster Eintrag:

    – Anfang –

    Gucker, den 30. Juni 2017 um 22.16 Uhr

    Lieber Karl Eduard,

    dein Blog ist in Gefahr, wiederholt zum Sprachrohr von Psychopathen zu werden. Schade drum. Da die notwendige Kontrolle offensichtlich nicht möglich ist, würde ich dir schweren Herzens vorschlagen, den „Stecker zu ziehen“.

    Mach‘ s gut und danke.

    – Ende –

    Zweiter Eintrag:

    – Anfang –

    Unperson, den 2. Juli 2017 um 10.25 Uhr

    @Karl Eduard

    Wieso läßt man als Blogbetreiber zu, daß solche Fäulnis-verbreitenden Gammelfleisch-Volksschädlinge, unter ständig wechselnden Pseudonymen, wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und immer wieder den eigenen Blog verseuchen???

    Nur noch mal zur Information – für die gaaanz arg Begriffsstutzigen:
    Die ekelhafte 68er-Weltpesthure treibt ihr krankes Spielchen schon seit beinahe nem Vierteljahrhundert – und hat auf diese Weise schon ungezählte Blogs zugrunde gerichtet!!!

    Das Ergebnis: Zuerst meidet man – als halbwegs gesunder Mensch – die Kommentarspalte der verseuchten Blogs, später dann konsequenterweise die ganze Seite …

    … und irgendwann streicht der Admin aus Frust und Verzweiflung die Segel.

    Auf die Weise stockt dieser vergammelte Sabbergreis mit Staatsschmutz-Hilfe seine Beamt_[Gendergap]_innenpension auf!!!

    Das muß doch schon so etwas wie Masochismus sein, wenn man dieses Furunkel immer wieder auf’s Neue seinen immer gleichen Dünnschiß absondern läßt?

    Tut mir leid – aber ich kann’s mir einfach nicht mehr anders erklären.

    😦

    – Ende –

    Quellenangabe:

    https://karleduardskanal.wordpress.com/2017/06/28/die-endloesung/#comment-20181

    1. 1. Tante Lisa ist (laut ihrer, seiner Mitteilungen) ein prostata-geschädigter Mann (sowas frustriert natürlich), der rumfaselt, er sei schon 3x vergiftet worden.

      Offenkundig hat das zerebrale Nachwirkungen, wie seine dumpf-flachen, vor lauter Hitlerbegeisterung überschwappenden und mit mordlüsternen Freisler-Belobigungen (wie bei einem Hilde Benjamin-Klon) gefüllten Texte oft zeigen.

      Schon geisteskrank, wie er, sie halluzinierend abstruse Dinge erfindet, um diese anderen anhängen zu wollen wie info68 = Harro Meyer, Jude. Und das: „Ich sehe Deine Hakennase“ -„Ihr Juden (=i68) wollt das deutsche Volk vernichten!“ (Sinngemäß, fast wörtlich!)

      2. Noch schlimmer dieses Ekelpaket „Unperson“, der weit über das politisch übliche, darin schon inakzeptable Nazitum hinaus noch persönlich pervers-abstoßend auftritt, z.B. phantasierte, er würde mal gerne zusehen, wie ich beim IS geköpft würde. Zudem noch die üblichen schwachsinnigen Unterstellungen à la Lumpenfraktion des Braunismus (schon früher bei altermedia das massenhaft abbekommen!), ein geführter Agent zu sein, und ähnliche rein persönliche Primitivst-Schmähungen ohne Beweis.

      3. Das läßt dann unser Super-Patriot und Meinungsfreiheits-Apostel KE stehen, meine Erwiderungen löscht er, was wiederum über dessen Charakter und polit. Redlichkeit das Passende aussagt. Entweder es gehören alle Verbalentgleisungen gelöscht oder es muß gleiches Recht zum Pöbeln für alle gelten!!

      4. Es ist schon erstaunlich, daß sich -seit 1996 erlebt- in dem patriotisch-nationalen Milieu übermäßig viele rein persönlich unseriöse, instabile bis offen abstoßende Minusmenschen tummeln; dabei genug flachgeistige Bildungsversager, die der traditionellen deutschen Kultur so fern sind wie die Erde vom Mond.

      5. Ich habe mich aber daran gewöhnt, ohne mich von meinem Eifer für die hohen ewigen Werte, die der Hitlerismus mißbrauchte und mißachtete, abbringen zu lassen. Ich schreibe diesbezüglich nicht, um diese unheilbar in Faktenferne und Minusverhalten verrannten Negativpersonen noch erreichen zu wollen, das ist unmöglich, sondern aus Freude am Disput, zum Feilen an Wissen und Position, aus von einer gewissen Berufung getragenen Interesse, das Publikum aufzuklären.

      6. Ich kann nun aber verstehen mit meinen leidigen Erfahrungen, warum bisherige patriotisch gesinnte CDU-Wähler Hemmungen haben, AfD zu wählen, weil sie fürchten, daß das braune Gesocks und die primitiven Amigohome-Schreihälse wie das Elsässer-Milieu dort heimisch werden.

      7. Damit meine ich nicht die berechtigten radikal-patriotischen Äußerungen von Höcke und Poggenburg. Wer das nicht verdauen kann, der wäre eh für einen patriotischen Aufbruch, der diesen Namen verdient, ungeeignet, egal ob als Wähler oder als AfD-Funktionär.

      Leitlinie sollten sein GG und FDGO und Ablehnung aller anti-deutschen und anti-freiheitlichen Bestrebungen, Haltungen, Personen, Gruppen.

      1. ich möchte solch persönliche Geschichten nicht auf dem Blog haben – ist schade um die Zeit der Leser
        demnächst erfolgt Löschung
        schreibt Euch doch persönlich

  4. Hallo jo,

    ich wollte Dich nur über Hottie aufklären – mehr nicht!

    Du wirst sehen, was Du davon hast, läßt Du ihn auf Deiner Seite „schreiben“.

  5. Es war auch in anderen blogs so, daß ich zu 2/3 und mehr lediglich auf die Hetz- und Lügenartikel der Gegenseite geantwortet habe, was mein gutes Recht ist „im freiesten Staat der deutschen Geschichte“!!

    Entweder läßt der blog-Betreiber dann diese -oft in persönliche Schmähungen ausartenden- Scharmützel zu oder er unterbindet es, aber dann bei Anstand alle, die pöbeln, nicht nur eine Seite!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.