Schuldig!

von H.-P. Schröder

Über Frau Kasner braucht man nichts zu sagen, sie spricht durch ihre Taten, über Seibert weiß man Bescheid, aber wer ist Christiansen ?: Sie schreibt Reden für Merkel und ist zuständig für Agitation und Propaganda (nudging & co)

https://de.wikipedia.org/wiki/Eva_Christiansen

Wo kommt sie her? Noch nicht `mal das genaue Geburtsdatum ist sicher. Hatte sie Eltern? Oder wurde sie von den Asuras abgesetzt?

Das Blitzkarrieremädel Eva Christiansen (* Juli oder August 1970 in Köln)

Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn

1994 arbeitete sie als Assistentin eines Wirtschaftsprüfers

1997 trat sie in die CDU ein

1998 stellvertretende Parteisprecherin

1999 rückte Christiansen zur ersten Sprecherin auf

2002 als Angela Merkel den Vorsitz der CDU-Fraktion übernahm, wechselt Christiansen von der Parteizentrale ins Berliner Jakob Kaiser Haus.

2010 seit März ist sie Leiterin des Stabs „Politische Planung; Grundsatzfragen; Sonderaufgaben“ und weiterhin des Referats „Medienberatung“ im Bundeskanzleramt.

Christiansen ist Chefin des Merkel-Stabs für „Politische Planung, Grundsatzfragen und Sonderaufgaben“ sowie Redenschreiberin. Sie gehört zum engsten Kreis der Bundeskanzlerin, wie auch Büroleiterin Beate Baumann.

vor 2012 Mitglied im Rundfunkrat der Deutschen Welle

2012, seit Juli Mitglied im Fernsehrat des ZDF (Grüß` mir den Seibert, Mädel.)

 

Ein Gedanke zu „Schuldig!

  1. Sie gehört also zu den Schwachsinnsverständigen von Mürkmüll.
    Mürtünü Schlückz hat andere Schwachsinnsverständige oder Versoffene, die Reden schreiben.
    Eins haben Sie gemeinsam; Ssie erpressen Hundesteuern aus der Köterrasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.