Links/Rechts 11.4.17

.

… „Also immer noch rund dreieinhalb Stunden vor dem tatsächlichen Angriff der syrischen Luftwaffe. Das heißt also, Orient TV wusste, was man aufnehmen wollte, nämlich einen Luftangriff unter Einsatz von Chemiewaffen. Woher aber wussten Feras Karam und Orient TV davon?“ …

RT: Gespenstische Inszenierung: Angeblicher Giftgasangriff in Syrien dient als Sprungbrett


… „Dass da die die Kamera schon lief als der Opfer-Schauspieler noch dabei war seine Leidensposition einzunehmen und dieser Fehler nicht mal durch den Schnitt nach dem Dreh korrigiert wurde, war eindeutig nicht oscarreif. Guten Hollywood-Crews von Horrorfilmen dürfen solche Fehler einfach nicht passieren, denn solche Fehler stören die Erzeugung von Gruselgefühl beim Publikum doch ganz erheblich.“ …

EP: Nicht oscarreif


… „Bis zu 20 US-Panzer und Panzerwagen sind aus Jordanien nach Syrien verlegt worden, um die prowestlichen Oppositionsgruppen aus der Einkesselung von islamistischen Kämpfern zu retten “ …

sputnik: US-Panzer in Syrien eingerollt – Teilung des Landes beginnt?


… „Die Überraschung des Sammlers war groß, als er im Zuge der Restaurationsarbeiten in einem der Tanks fünf Goldbarren mit einem Gesamtgewicht von 25 Kilogramm entdeckte.“ …

sputnik: Brite findet Millionen-Goldschatz in altem Sowjet-Panzer


Ein Gedanke zu „Links/Rechts 11.4.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.