Links/Rechts 1.3.17

.

… „Bis jetzt funktioniert dieser Plan: kein einziger politischer Führer der Welt hat gewagt die Wahl von Donald Trump zu begrüßen, mit Ausnahme von Wladimir Putin und Mahmud Ahmadinedschad.“ …

voltairenet: Die Clinton-Maschine, um Donald Trump zu diskreditieren


… „Vor dem „arabischen Frühling“ in Ägypten 2011 lebten rund 5000 Christen im Sinai. Doch seitdem ist ihre Zahl nach Angaben von Geistlichen und Anwohnern auf weniger als 1000 zurückgegangen. Eine offizielle Statistik gibt es dazu nicht.“ …

welt: Gewalt auf dem Sinai „Sie dürsten nach dem Blut der Christen“


… „We have to declare that if by 00:00 of Wednesday (March 1, 2017) the blockade is not lifted, we will introduce external management at all enterprises under Ukrainian jurisdiction, working in the DPR and LPR. We will stop supplying coal to Ukraine.“ …

DONi: Joint statement of DPR and LPR Heads regarding blockade


… „Oder auch die gefälschten Fotos, wie Al Qaida einen Mann per Genickschuss erledigt und danach Weißhelme kommen, um seine Leiche abzutransportieren. Oder wie Weißhelme einundasselbe Mädchen dreimal in drei Monaten retten.“ …

einartysken: Und der Oscar für den besten Doku-Film geht an „ISIS – Al Qaida“


 … „Ich lehne die BRD ab, nicht weil sie ein freiheitlicher Rechtsstaat ist, sondern eben deshalb, weil sie das nicht ist. Der Begriff des Faschismus ist wohlfeil geworden, wird für alles und jeden benutzt. Die BRD hat sich dieses Attribut jedoch verdient. Wir erleben die Unterdrückung Andersdenkender, wir erleben politische Hetze statt besserer Argumente. Wir haben Denunziantentum und Blockwartdenken, gerade bei jenen, die sich selbst als „Antifaschisten“ bezeichnen. Die politische Meinungsäußerung wird durch staatlich organisierte „Gegendemonstrationen“ eingeschränkt, und eine staatlich organisierte und Gewalt ausübende Truppe für Straßenterror hat die politischen Unsitten der Weimarer Republik wieder aufleben lassen. Offiziell nennen sich diese Leute Antifa, dabei wäre Merkeljugend passender, nach jener Bundeskanzlerin, unter der diese Schlägerbande toleriert und gefördert wurde. Das ist die Wiederauferstehung der Rotfront und der SA, in ihrer negativsten Form.“ …

Michael Winkler: Demokraten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.