Links/Rechts 16.2.17

Das Bundeskabinett der Großen Koalition mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU, M), Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (vordere Reihe l-r, SPD), Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) stehen am 24.05.2016 nach der Kabinettsklausur in Meseberg (Brandenburg) für ein Gruppenfoto zusammen. Foto: Michael Kappeler/dpa | Verwendung weltweit

.

… „Am Dienstag wurde nun fünf Monate danach das Urteil gefällt – der Täter wurde zu einem Jahr und acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, nachdem er ein umfassendes Geständnis abgelegt hatte. Der Übergriff auf das Mädchen sei spontan erfolgt, alles habe sich einfach „so ergeben“, sagte der Angeklagte im Prozess. Ob Mädchen oder, Frau sei ihm egal gewesen. Nun kommt er als Ersttäter nach knapp fünf Monaten Haft auf freien Fuß.

… Nach dem Urteil musste die fassungslose verwitwete Mutter des Kindes wegen einem Nervenzusammenbruch ärztlich behandelt werden. Der Verurteilte hat trotz einer nur zwei Monate lang gültigen Duldung weitgehende Pläne und will sich in Deutschland niederlassen.“ …

Anm: Danke Frau Merkel & Konsorten

sputnik: Berlin: Flüchtling missbraucht 6-Jährige – frei auf Bewährung, Kindsvater erschossen

… „„Der abgehorchte Wortlaut Flynns und Kisljaks muss der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, damit jeder mit vollen Informationen umgehen kann“, schreibt die Enthüllungsplattform via Twitter und ergänzte einen Link, wo der Besitzer der Aufnahme diese direkt hochladen kann.“ …

sputnik: WikiLeaks macht Vorschlag zu Flynn-Skandal

… „Falls die CIA ihr Ziel erreichen sollte, würde der Nationale Sicherheitsberater verhaftet werden.“ …

voltairenet: Die CIA verweigert dem Stellvertreter von General Flynn den Zugang zum NSC

„CETA wird Standards für die Sicherheit von Lebensmitteln nicht ändern“, sagte sie. „Nichts darin zwingt zu einer Privatisierung des Wasser- und Gesundheitssektors.““ (Zitat Malmström) …

Anm.: Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen

ard: Handelsabkommen beschlossen 408 Stimmen für CETA

Non-naturalized migrants should be granted limited electoral rights, according to a migration policy paper, drafted by an expert panel led by the German government’s commissioner on migration, Aydan Özoguz.

The 50-page concept proposes a series of reforms aimed at making it easier for migrants from non-EU countries to settle in Germany as well as at giving them access to the German labor market and political system.

The paper says that Germany has to face the new reality of becoming “a country of immigrants,” like the US.“ …

Anm.: diese türkischstämmige Dame (SPD) übertrifft fast IM Erika…

RT: Migrants should be given voting right before naturalization – German Commissioner

Ein Gedanke zu „Links/Rechts 16.2.17

  1. 19 Erzengel sind zu sehen! Jesus hatte nur 12. Überall wächst die Verwaltung. Gott hat die Flucht ergriffen-DENEN ihre Beichte hält selbst der LIEBE Gott nicht durch!
    Der voll vertrottelte Mensch-besonders die in der EU-glauben nicht was Sie täglich sehen! Glauben aber an alles was Sie nicht sehen: An Gott-an Jesus- an Moses-an Mohamed-an das Ozon Loch-an Co²-an Feinstaub-an NSU-an Vulkan Staub über Europa mit Flugverbot ohne Vulkan in Europa!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.