Links/Rechts 12.2.17

Bild: new.euro-med.dk

.

… „Die Herrn Trump & Fillon verhalten sich sehr schlecht. Der erste greift die Muslime an, der zweite ist ein Dieb. Natürlich haben auch wir Fehler gemacht, aber absolut nicht in diesem selben Maßstab. “ …

voltairenet: Wer nutzt Presse und Justiz gegen Trump & Fillon?

… „Wenn der CDU-Obmann im Auswärtigen Ausschuss eine europäische atomare Abschreckung ins Spiel bringt, dann hat das Gewicht. Und wenn das ausgerechnet von Panorma – einem Kanal, dem immer wieder eine Nähe zur Berliner Außenpolitik nachgesagt wird – so nach außen getragen wird, dann passiert das nicht per Zufall. Gleiches gilt für den Fall, wenn dasselbe Nachrichtenmagazin „weiterdenkt“, in Richtung einer deutschen Atombombe“ …

compact: Nuklearer Zufallstreffer?

… „Unter die „nicht absoluten“ Rechte zählte der neue Homo-Weltpolizist die Meinungsfreiheit und die Religionsfreiheit, während die „Homo-Rechte“ für den neuen UNO-Emissär natürlich zu den „absoluten Rechten“ zählen. Mit anderen Worten: Der UNO-Vertreter erklärte, daß die Meinungsfreiheit und die Religionsfreiheit, da nicht absolute Rechte, eingeschränkt werden könnten, wenn sie mit „absoluten“ Rechten, nämlich den „Homo-Rechten“ kollidieren.“ …

Danisch: Wieder mal Legalisierung der Pädophilie?

… „In den meisten Fällen wird sich Ihre Mutter, Ihr Vater, Ihre Grossmutter oder Ihr Grossvater spätestens nach einem halben Jahr oft schon nach wenigen Tagen wieder erholen. Geben Sie ihr/ihm die Chance!“ …

pravda-tv: Demenz: Zu Hause gesund, im Krankenhaus plötzlich dement

… „Wie die Berliner Zeitung anmerkt, soll Yve M. seit frühester Jugend Marihuana konsumiert haben und offenbar deswegen an einer paranoiden Schizophrenie mit Wahnvorstellungen erkrankt sein. Daher strebt die Staatsanwaltschaft, die aufgrund dessen in ihm eine Gefahr für die Allgemeinheit sieht, für den Kongolesen eine Einweisung in die Psychiatrie an.

Dort freilich besteht durchaus die Möglichkeit, dass der Afrikaner nach einem Drogenentzug als geheilt entlassen werden kann.“ …

Anm.: Ab in die Knast-Metzgerei, danach Kongo!

unzensuriert: Schwarzafrikanischer Asylant dürfte kongolesisches Leichenritual an seinem Opfer praktiziert haben

… „Da das türkisch-russische „Missverständnis“ recht kurz nach dem ersten Telefonat des neuen US-Präsidenten Trump mit dem türkischen Präsidenten Erdogan am Dienstag aufgetreten ist und praktisch zeitgleich zu einem dabei vereinbarten Dringlichkeitsbesuch des neuen CIA-Chefs Mike Pompeo in der Türkei am Folgetag stattfand, wäre es nicht fernliegend, anzunehmen, dass es da einen Zusammenhang welcher Art auch immer gibt.“ …

neP: Syrische Armee nähert sich Al Bab weiter

… „Anmerkung von Helmut Müllers Klartext: Mit Uhle-Wettler meldet sich nach Schultze-Rhonhof und Günzel ein weiterer General a. D. unmißverständlich zu Wort. Und wann endlich ein aktiver?“ …

Helmut Müller: Der letzte Akt

Ein Gedanke zu „Links/Rechts 12.2.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.