Archiv für den Monat: Januar 2017

Links/Rechts 29.1.17.

.

… „“Exekutionen nicht zahlungsfähiger Migranten, Folter, Vergewaltigungen, Erpressungen sowie Aussetzungen in der Wüste sind dort an der Tagesordnung“, heißt es in dem Bericht. „Augenzeugen sprachen von exakt fünf Erschießungen wöchentlich in einem Gefängnis – mit Ankündigung und jeweils freitags, um Raum für Neuankömmlinge zu schaffen, “ …

ard: Flüchtlinge in Libyen Kritik an „KZ-ähnlichen Verhältnissen“

… „Der Schätzung nach gab es 730.000 bis 770.000 Geburten und 900.000 bis 940.000 Sterbefälle.“ …

ard: „Statistische“ Bundesamt Einwohnerzahl auf Rekordstand

… „Vizekanzler Gabriel ist nun offiziell Nachfolger von Außenminister Steinmeier. Bundespräsident Gauck übergab Gabriel die Ernennungsurkunde für das neue Amt. Wirtschaftsministerin ist nun Staatssekretärin Zypries.“ …

Anm.: so peinlich wie die Ansage ist die Realität

ard: Kabinettsumbildung Gabriel ist neuer Außenminister

… „NAFTA hat verheerende Auswirkungen auf Mexiko: sein Markt wird mit amerikanischen und kanadischen landwirtschaftlichen Produkte zu niedrigen Preisen (Dank öffentlicher Subventionen) überschwemmt, was den Zusammenbruch der landwirtschaftlichen Produktion mit verheerenden sozialen Folgen für die ländliche Bevölkerung bewirkt.“ …

voltairenet: Hinter der parteiübergreifenden Mauer

… „Klar ist nur: Der Anteil „nichtdeutscher Tatverdächtiger“ ist in München und im Landkreis leicht gestiegen – von 46 auf 48 Prozent. Von diesen ist knapp jeder fünfte ein Asylbewerber, insgesamt machen sie also rund 8,6 Prozent aller Tatverdächtigen aus.“ …

merkur: Polizeibilanz 2016 – Warum Flüchtlinge kriminell werden

die internationalistische Wühlmaus,- eine Van der Bellen-Trommlerin bei ihrer Lieblingsbeschäftigung beobachtet

von H.-P. Schröder

https://www.leadersnet.at/biz-talks/12880,verleihung-des-leading-ladies-award.html

Julia Herr: Demokratie, wie sie sie versteht

(Die Kommentatoren und Da(u)menversenker haben anscheinend nicht begriffen, was  das Gast-Früchtchen gerade versucht hat, SICH zu erlauben….)

Und die fesche Julia  als Gastrednerin bei den Moslems (Deckname „Muslimische Jugend „für“ (hüstel, hüstel…) Österreich)

 

Links/Rechts 27.1.17

.

… „Ich habe an so einem Tag keine Lust, über Donald Trump oder Martin Schulz zu schreiben. Wo würde die Welt heute stehen, wenn die Völker 1914 vernünftiger gewesen wären, wenn sie dem Frieden eine Chance gegeben hätten, den Wilhelm II. vermitteln wollte? Das Gedenken an seinen Geburtstag hat er jedenfalls redlich verdient. Hoffen wir, daß eines Tages die ganzen Lügen verschwinden, die über ihn und über Deutschland verbreitet worden sind.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 27. Hartung 2017

… „rühmet mich nicht, denn ich bedarf keines Ruhmes,
richtet mich nicht, denn ich werde gerichtet werden…“ …

politaia: Kaiser Wilhelm II. und der 1. Weltkrieg