Archiv für den Monat: Januar 2017

Links/Rechts 31.1.17

.

… „Laut eines jährlichen Tätigkeitsberichts bestellte der Rat im Jahr 2015 politische Morde in hundertfünfunddreißig Ländern. Während der Übergangszeit hatte Präsident Trump feierlich erklärt, dass die Vereinigten Staaten nicht mehr Regimewechsel organisieren würden, wie sie es getan oder seit 1989 mit den Techniken von Gene Sharp versucht haben.“ …

voltairenet: Donald Trump löst die Organisation des US-Imperialismus auf

Damit wäre wieder einmal ein Vorschlag entlarvt, der einfach nur für die Galerie abgesetzt wurde, der aber genau dadurch auch belegt, worum es in Wirklichkeit mit der Migration bei uns geht. Eine genauere Prüfung und Identitätsfeststellung derer, die zu uns kommen, ist überhaupt nicht in vollem Umfang gewollt.“ …

klapsmühle: Der kanadische Pass und die Fake News der SPD

… „Nur wer seinen eigenen Glauben entweder nicht kennt oder nicht ernst nimmt, kann hier eine weitreichende Integration des Islam als Islam für möglich halten“ …

PP: Bischof von Regensburg: Integration des Islam in Europa nicht möglich

… „Auch die Auswahl der vom Einreiseverbot betroffenen Länder sorgt für Unverständnis. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, aus denen die meisten der am Attentat auf die New Yorker Twin Tower am 11. September 2001 beteiligten Terroristen stammten, sind nicht auf der Liste. Länder, in denen Trump Geschäfte mache, blieben damit außen vor, stellten Kenner des Firmenreichs des US-Präsidenten rasch fest.“ …

heise: Kuschelkurs vorbei? US-Konzerne schießen gegen Trumps Einreiseverbot

… „Der Mann hat die scheinheilige und zuletzt schon widerwärtige Political Correctness (PC) mit der Abrissbirne zertrümmert. Er hat die Medien, die immer so gerne die „richtige“ Meinung vorgaben und die ständig bestimmen wollten, was man sagen darf und was nicht, auf die Plätze verwiesen. Politik wird ab jetzt wieder von verantwortlichen Politikern gemacht und nicht in den linksdominierten Chefredaktionen editiert. Trump hat den Change eingeleitet, den Obama immer versprochen hat. “ …

TDF: Man muss ihn nicht lieben

… „Gleichzeitig sollte die Flottille die politischen Interessen des Nazi-Diktators in dem entbrannten Bruderkrieg durchsetzen. Das bedeutete vor allem Unterstützung und Waffenhilfe für den spanischen General Franco, der sich nach anfänglichen Wirren zum Anführer des aufständischen Militärs gegen die republikanische Regierung aufgeschwungen hatte.“ …

MM: Hitlers Rache für Ibiza