Archiv für das Jahr: 2017

Links/Rechts 29.6.17

.

… „After firing 15 shots at the Interior Ministry from the helicopter, the hijackers flew to the Supreme Court building, where they dropped four grenades of Colombian and Israeli origin, according to Ernesto Villegas, the minister of state for the revolutionary transformation of greater Caracas.

… Perez was accused of having links with American intelligence, El Nacional newspaper reports, citing Villegas.“ …

RT: ‘Terrorist attack’: Hijacked military helicopter strikes Venezuela court, ministry (PHOTOS, VIDEO)


… „Rechtlich habe sich der Chirurg jedoch nichts zu Schulden kommen lassen. Die Manipulationen hätten zum Tatzeitpunkt nicht unter Strafe gestanden – genauso sahen es die Richter am Bundesgerichtshof. Ebenfalls für nicht relevant hielt die Kammer am Landgericht, dass der Arzt gegen Richtlinien der Bundesärztekammer verstoßen hatte. Diese seien verfassungswidrig. Der Mann hatte Alkoholikern, die nicht die vorgeschriebenen sechs Monate trocken waren, Lebern transplantiert.“ …

ndr: Transplantations-Skandal: Freispruch bestätigt


… „Foto“ …

kb: Morgens in Dortmund


… „Deutschland sehe die Sache naturgemäß anders, erklärte Bundesaußenminister Gabriel. „Für uns gibt es wenig Zweifel an der Tatsache, dass das syrische Regime diesen chemischen Angriff gefahren hat“, sagte er.“ …

RT: Lawrow: Moskau wird auf mögliche US-Provokationen gegen Syrien angemessen und würdevoll reagieren


… „„Ein entschiedenes Vorgehen der Türkei würde Russland zupass kommen“, so der Experte weiter. „Die Kurden sind doppelzüngig geworden und haben begonnen, gegen Russland zu spielen. Sie haben IS-Kämpfer aus Rakka entlassen und in die Umgebung von Palmyra geschickt. Die Kurden sind faktisch ein Komplott mit dem ‚Islamischen Staat‘ gegen Russland eingegangen. Und sie müssen selbstverständlich dafür bestraft werden, denn wir hatten mit ihnen ganz anderes vereinbart.“ Zudem würde das entschiedene Vorgehen der Türkei die Position der USA in der Region schwächen, was für Russland ebenfalls von Vorteil sei, so der Experte.

Ankara werde sich nun dessen bewusst, dass die USA es über die Motive ihrer Handlungen im Nahen Osten irregeführt hätten, resümiert die Zeitung.“ …

sputnik: Erdogan „flippt aus und greift an“


Anm.: irgendwie sehr lustig

RT: Elderly woman throwing coins in engine ‘for good luck’ causes 5-hour plane delay


sputnik: Nasa löscht Bild mit Alien-Raumschiff auf dem Mars – VIDEO


Titanic: http://www.titanic-magazin.de/newsticker/


… „Wie produziert man Fake-News? Man setzt einen Neger und eine „Journalistin“ in eine S-Bahn. Der Neger hat keinen Fahrschein, bei einer Kontrolle fliegt das auf. Der geschätzte Herr „Flüchtling“ ist ganz und gar nicht kooperativ, benutzt das übliche Vokabular von „Gast der Bundeskanzlerin“ über „Christenhunde“, „Scheiß-Deutsche“ bis hin zu „Nazi-Schweine“. Der Fahrkartenkontrolleur ruft folglich Sicherheitskräfte, klar erkennbar an ihren Warnwesten. Der kulturbereichernde Neubürger beginnt mit der Vorwärtsverteidigung, worauf die Sicherheitsbeamten ihn in Notwehr unter Kontrolle bringen. Das ist nun der Augenblick der Volksverhetzerin: Sie nimmt auf, wie zwei bösartige deutsche Rassisten einen armen, wehrlosen Schwarzen aus der S-Bahn zerren und auf dem Bahnsteig überwältigen. Das Video landet bei Facebook und die Wahrheitsmedien senden dies mit der einseitigen Betrachtungsweise der „Journalistin“. Wieviel mag die wohl bezahlt haben, damit der Neger den Bösewicht, Verzeihung, das arme Opfer spielt?“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 29. Brachet 2017

Anm: ZERREN, nicht PRÜGELN, STECHEN etc…

Sputnik: München: Bahnmitarbeiter zerren Schwarzfahrer auf brutale Art aus Waggon – VIDEO


 

Links/Rechts 28.6.17

.

… „In einem Chatverlauf von Berliner Polizisten, der dem rbb zu den Vorfällen vorliegt, ist die Rede von „Tanzen auf Containern, Fickerei, strippen mit Waffen, pissen im Zugverband“. Die Hamburger Polizei sprach von einem „unangemessenen und inakzeptablen Verhalten“.“ …

ard: Exzessive Party vor G20-Gipfel – 250 Berliner Polizisten zurückgeschickt


… „Option 3 sah ein Angriffspaket vor, das bereits im Jahr 2013 nach einem anderen Giftgasangriff unter Falscher Flagge Präsident Obama vorgelegt worden war, und die er letztlich nicht umgesetzt hatte. Dieser Plan sah eine massive Bombardierung der wichtigsten syrischen Luftwaffenstützpunkte und der Kommando- und Kontrollzentralen durch B-1- und B-52-Bomber vor, die von ihren Stützpunkten in Amerika aus starten würden. „Option vier war die „Enthauptung“: “ …

RT: „Wollen Sie mich auf den Arm nehmen?“ – Es gab keinen Chemiewaffenangriff der syrischen Regierung


… „Eine Vertretung der selbsternannten Volksrepublik Donezk wird in der nächsten Zukunft ihre Arbeit in der französischen Stadt Marseille aufnehmen. Sie wird bereits die fünfte in der EU sein,“ …

sputnik: Volksrepublik Donezk eröffnet Vertretung in Frankreich


… „“Das Festhalten an der deutschen Staatsangehörigkeit in Art. 116 (1), 16 (1) GG und damit an an der bisherigen Identität des Staatsvolkes des deutschen Staates ist normativer Ausdruck dieses Verständnisses und dieser Grundentscheidung. Aus dem Wahrungsgebot folgt insbesondere die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten.“ (Neue Juristische Wochenschrift, Heft 2, S. 1313 f., 1988)“ …

MM: Bundesverfassungsgericht 1987: „Der Staat hat die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten


 

„was will diese Horde von Sklaven, von Verrätern, von verschwörerischen Königen? Für wen diese gemeinen Fesseln?“

von H.-P. Schröder

“ Diese seit langem vorbereiteten Eisen? (2×)

Franzosen, für uns, ach! welche Schmach,
Welchen Zorn muss dies hervorrufen!
Man wagt es, daran zu denken,
Uns in die alte Knechtschaft zu führen!
Refrain
Quoi! des cohortes étrangères
Feraient la loi dans nos foyers!
Quoi! ces phalanges mercenaires
Terrasseraient nos fiers guerriers. (2×)
Grand Dieu! par des mains enchaînées
Nos fronts sous le joug se ploieraient.
De vils despotes deviendraient
Les maîtres de nos destinées!
Refrain
Was! Ausländische Kohorten
Würden über unsere Heime gebieten!
Was! Diese Söldnerscharen würden
Unsere stolzen Krieger niedermachen! (2×)
Großer Gott! Mit Ketten an den Händen
Würden sich unsere Häupter dem Joch beugen.
Niederträchtige Despoten würden
Über unser Schicksal bestimmen!
Refrain
Tremblez, tyrans, et vous perfides
L’opprobre de tous les partis,
Tremblez! vos projets parricides
Vont enfin recevoir leurs prix! (2×)
Tout est soldat pour vous combattre,
S’ils tombent, nos jeunes héros,
La terre en produit de nouveaux,
Contre vous tout prêts à se battre!
Refrain
Zittert, Tyrannen und Ihr Niederträchtigen
Schande aller Parteien,
Zittert! Eure verruchten Pläne
Werden Euch endlich heimgezahlt! (2×)
Jeder ist Soldat, um Euch zu bekämpfen,
Wenn sie fallen, unsere jungen Helden,
Zeugt die Erde neue,
Die bereit sind, gegen Euch zu kämpfen
Refrain

(Französische Nationalhymne)