4 Gedanken zu „„wer stoppt diese Brut ?“

  1. Ich schreib jetzt mal einen Witz um, der sich früher auf Polizisten der DDR bezog.
    Was ist wie Schnittlauch, innen hohl und außen grün?
    Richtig, 10 von 10 Punkten!

  2. Der 130er bezieht sich nur auf den Holo, (Leugnen der totalen Verbrennung, der Zahl sechs Millionnen) latrinich sind unter uns Volltrottel die alles mit dem 130er heranziehen um die eigenen Landsleute in die Pfanne zu hauen.
    Diese Gutmenschen haben noch nie den 130er Text gelesen, wissen sich aber sehr schlau! Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, beim Wessi ist es genau anders herum!

  3. Was ich mich gerade gefragt habe, ob dieses Bild mit den Baby und den beiden farbigen nackten Männerfüßen als Zeichnung in „Charlie hebdo“ als Karikatur durchgegangen wäre. Keine Ahnung ob das Bild gestellt war oder nicht, doch halte ich Kritik an der derzeitigen Politik als zwingend, auch wenn ich ein solches Bild niemals verwendet hätte.
    Man sollte die Olivgrünen mal mit einem Shitstorm bomberdieren, um an ihre Glanzlichter zu erinnern und ihre Menschlichkeit in Erinnerung rufen, da sie ja den Krieg in Jugoslawien mit zu verantworten hatten. Man mag von Helmut Kohl halten, was man will, aber ich denke der Krieg dort wäre mit ihm so niemals abgelaufen.

  4. Gerald Knaus, der Schweineflüsterer von Soros Gnaden, hat sich in Sarajewo `rumgetrieben. Damals.

    „Das Gegenteil ist wahr.“
    ESI- Europäische Stabilitätsinititative = Uneuropäische, dem humanistischen Geist Europas widersprechende, Instabilitätsinitiative.

    Er hatte seine Fingerchen in der Zerstörung Jugoslawiens, der Sarajewo-Knaus.

    Folge: Der Monolith, der sich der bereits geplanten asiatischen Flut in den Weg stellen konnte, war weg. Folge: Regionalfürsten, Reibungsflächen und der islamische Gangsterstaat Kosovo + als Bonusmaterial eine Militärbasis für den amerikanischen Gangster.
    Das war der erste Schachzug.

    Der Zweite war die Zerstörung Libyens.

    Der Dritte der innere Überfall auf Syrien, um Israel zu entlasten, ihm zu einer völkerrechtswidrigen Vergrößerung seines Staatsgebietes zu verhelfen und um eine scheinbare Erklärung für die „alternativlose“ Flutung Europas mit zivilisationsfremden Andersartigen zu basteln, in deren Verlauf der Diktator Merkel seine christlichen Wurzeln entdeckte ( hüstel, hüstel) und sie in`s Land hinaus posaunen ließ.

    Folge: Risse, Unfrieden, Kriminalität, Spaltung, Behinderung schöpferischer Kräfte. Einschränkung der Meinungsfreiheit, Asylmafia Genau das ist beabsichtigt. Deswegen ihre Ehrlosigkeit, das dumme Geblubber, die Lügen.

    Tja Freunde, wer an Zufall glauben möchte, dem ist nicht zu helfen. Die Hölle amüsiert sich über die Lauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.