Links/Rechts 9.12.16

… „Ein Herr Apo Siken von der „Islamischen Stiftung Regensburg“ zeichnet indessen völlig unverblümt sein Bild vom Deutschland der Zukunft. Deutsche spielen in seinem Zukunftsmodell keine Rolle. „Der liebe Gott hat diesen Flecken Erde nicht für die Deutschen erschaffen. Dieser Flecken Erde ist für uns Menschen gemacht“, gibt er vor laufender Kamera kund.“ …

uz.at: Salafisten statt Pazifisten: Regensburger Gutmenschen gehen Islamisten auf den Leim

… „Ein türkischer Juristenverband bereitet eine Anklage gegen die elf Türken-Abgeordneten des Bundestags vor, die für die Armenier-Resolution gestimmt hatten. Im Fall einer Verurteilung drohen den deutschen Politikern Haftstrafen in der Türkei.“ …

dwn: Türkei bereitet Anklage gegen Bundestagsabgeordnete vor

… „Einer der Lehrer soll im Besitz eines Videos in Spielfilmlänge und vielen Darstellungen nackter Kinder unter 14 Jahre gewesen sein, der andere hatte ein paar Dutzend Abbildungen von Missbräuchen an Kindern auf seinem Computer.“ …

sputnik: Berliner Verwaltungsgericht lässt Lehrer mit Kinderpornos weiter unterrichten

… „„Ob die Schädel im Zusammenhang mit der Tätigkeit von ‚Ahnenerbe‘ stehen, ist schwer zu sagen. Dass die Organisation sich für besondere Orte, wie etwa die Dolmen interessierte, steht außer Frage. Dolmen gibt es ja auch auf deutschem Boden. Viele Wunderheiler und Schamanen besuchen die Dolmen in unserer Region auch heute noch“, sagte der Historiker.“ …

sputnik: Außerirdische Knochen? Fund in Nazi-Koffer im Nordkaukasus

… „Ich erwarte deshalb eine öffentliche Entschuldigung vom Schweizer Fernsehen und der Redaktion von 10 vor 10.

Ausserdem werde ich das Trump-Team informieren, was das SRF und ihr Korrespondent in Washington Peter Büggeli für eine Lüge über den Sicherheitsberater des zukünftigen Präsidenten verbreitet haben. “ …

ASR: Schweizer Fernsehen lügt und verbreitet fake news

… „KBA-Chef Ekhard Zinke verstehe sich „offensichtlich als Dienstleister der Autoindustrie und nicht als Leiter einer Überwachungsbehörde.““ …

ard: Abgasskandal Untersuchungsbericht entschärft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.