Links/Rechts 21.11.16

papst koran 21.

… “ In der Erklärung wurde konkret eingeräumt, dass Kirchenmitglieder den Genozid planten, unterstützten und ausführten.

… Überlebende berichteten, dass viele Opfer von Priestern, Nonnen und anderen Geistlichen getötet worden waren.“ …

Anm.: der seelige Johannes Paul 2…

ard: Genozid in Ruanda Eine späte Entschuldigung

… „In der katholischen Kirche zieht (Anm.: zog) eine Abtreibung unweigerlich die Exkommunikation nach sich, die zuvor nur ein Bischof rückgängig machen konnte oder ein Pönitentiar – ein Kleriker, der dem Obersten Tribunal der Römischen Kurie angehört.“ …

sputnik: „Gottes Gnade“: Papst erlaubt Vergebung von Abtreibung durch katholische Priester

… „Mit der Erlaubnis und der Hilfe Allahs erhoffen wir einen wichtigen Sieg. Wetteifert um ein Paradies, das umfassender ist als der Himmel und die Erde. Führt den Dschihad, indem ihr Geld beitragt, wenn ihr ihn nicht persönlich führen könnt. Gehorcht Allah und geht in sein Paradies ein. Gebt die frohe Botschaft davon an diejenigen weiter, die geduldig sind.“ …

voltairenet: Die Fatwa des Obersten Militärrats der Armee des Sieges

… „Wenn man alle Krankenhäuser und Kliniken zusammen rechnet die inzwischen bombardiert wurden muss Ost-Aleppo unter der Regierung Assad eine blühende Stadt mit einer Infrastruktur gewesen sein die seinesgleichen sucht. Nicht mal der Raum Mannheim – Heidelberg – Karlsruhe kommt annähernd auf diese Anzahl von Krankenhäusern und Kliniken. Ganz ehrlich man weiß nicht wie man die ganzen Berichte über die „Rebellen“ und der „noch Einwohner“ von Ost-Aleppo einordnen soll. Schon Monate keine Lebensmittel kein Wasser keine funktionierende Infrastruktur und trotzdem immer noch genug Munition zur „Gegenwehr“ gegen einen so bösen Diktator der so viele Krankenhäuser gebaut hat. Man kann es nicht fassen.“ …

ard: Nach Luftangriffen Krankenhäuser in Ost-Aleppo außer Betrieb

… „Das Oberlandesgericht Stuttgart hat ein ehemaliges Mitglied der IS-Terrormiliz wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. “ …

swr: Aus Südbaden in den Dschihad Bewährungsstrafe für Ex-IS-Kämpfer

wrh: Clinton Bodycount

… „Vier weiteren an den Augen verletzten Gegnern des Milliardenprojekts Stuttgart 21 wurden laut Zeitungen zwischen mehreren tausend Euro und fünfstelligen Beträgen angeboten. Alle erlitten ihre schweren Verletzungen, als die Polizei Wasserwerfer gegen Stuttgart-21-Gegner einsetzte. Leichtverletzte hatten bereits im Frühjahr Schmerzensgeld in Höhe von jeweils mehreren hundert Euro erhalten.

Die Demonstranten hatten dagegen protestiert, dass auf dem Baufeld die ersten großen Bäume gefällt werden sollten. Vor knapp einem Jahr entschied das Verwaltungsgericht Stuttgart, dass der Polizeieinsatz rechtswidrig war.“ …

swr: Opfer des „Schwarzen Donnerstags“ Schmerzensgeld-Angebote für Schwerverletzte

… „Unter den mutmasslichen Tätern sind nach Polizeiangaben vom Sonntag ausschliesslich Männer. Es soll sich unter anderem um Polizisten, Politiker, Lehrer und Ingenieure handeln. “ …

blick: Operation «Dark Room» Norwegischer Pädophilen-Ring gesprengt

… „„Ein Gesetz, das hier gegriffen hätte, gibt es nicht.“ “ …

Anm.: dann ist es aber höchste Zeit für ein Gesetz

FAZ: „Scharia-Polizei“ freigesprochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.